Jump to content

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

in ArchiCad gibt es eine Magnetlinie, mit der man an bereits gezeichneten Linien "langgehen" kann und die automatisch diese Form nachfährt. Gibt es eine ähnliche Funktion bei Vectorworks?

Liebe Grüße

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nicht dass ich wüsste.

 

Aber was wäre denn das Ziel im allgemeinen ?


🗃 Mac Mini M1 16 GB M1  macOS 12 Monterey

🗑Mac Pro 6c 24 GB D700  macOS 11 Big Sur, in Rente ...
📺 PC RYZEN 3950X 64 GB RX6800 16 GB  🐧 Manjaro + OpenSUSE Tumbleweed + ElementaryOS
VW 2022 ARCH US
🇪🇺 Europe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe auf einer Klasse einen Schwarzplan und möchte in einer neuen einen Lageplan darüber zeichnen. Es gibt viele Rundungen an den Straßen und die würde ich nur ungern nachzeichnen wollen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kopier doch die Teile die du brauchst in eine neue Ebene oder Klasse.

  • Like 1

VW 21 SP3.1.2 - VW19 SP6R1

💾 AMD Ryzen 7 3700X 8Core - 3,6GHz - 32GB RAM - NVIDIA Quadro P4000 - Win 10

🖥️ iMac 2019, 3,6GHz i9 - 32GB Speicher - Radeon Pro 580X 8GB - MacOS Mojave 10.14.6

💻 MacBook Air M1 16GB - MacOS BigSur

ARP-Stuttgart

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Falls die Frage sich um Rasterbilder dreht, die man nachfahren möchte:

Bild markieren und im Menü Ändern-Vektorisieren

  • Like 1

Vectorworks 2020 - Architektur - Win 10

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

Du kannst auch mit der Taste "T" eine Hilfslinie erstellen "temporär". Das hilft bei nachzeichnen....

 

Gruss

  • Like 1

Thomas Gillioz – www.z2g.ch

www.thomasgillioz.ch

VW2021 Architektur SP4.0.1 R1

bald - VW2022 Architektur SP1.1 R1

Mac OS X Mojave 10.14.6

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 11 Stunden schrieb maja:

Ich habe auf einer Klasse einen Schwarzplan und möchte in einer neuen einen Lageplan darüber zeichnen. Es gibt viele Rundungen an den Straßen und die würde ich nur ungern nachzeichnen wollen.

 

Also solange die Unterlage sorgfältig gezeichnet wurde, ohne Lücken etc.

kann man Polylinien im "Fülleimerchen" Modus durch einfaches hineinklicken

"fluten".

 

Die kann man als Flächen benutzen und miteinander verschmelzen oder zerlegen

und die Polylinienstücke wieder auf andere Art verbinden.

 

 

bearbeitet von zoom
  • Like 2

🗃 Mac Mini M1 16 GB M1  macOS 12 Monterey

🗑Mac Pro 6c 24 GB D700  macOS 11 Big Sur, in Rente ...
📺 PC RYZEN 3950X 64 GB RX6800 16 GB  🐧 Manjaro + OpenSUSE Tumbleweed + ElementaryOS
VW 2022 ARCH US
🇪🇺 Europe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 3 Stunden schrieb zoom:

 

Also solange die Unterlage sorgfältig gezeichnet wurde, ohne Lücken etc.

kann man Polylinien im "Fülleimerchen" Modus durch einfaches hineinklicken

"fluten".

 

Die kann man als Flächen benutzen und miteinander verschmelzen oder zerlegen

und die Polylinienstücke wieder auf andere Art verbinden.

 

 

 

das "Fülleimerchen" findest du im polygon-werkzeug - die 2te methode.

bearbeitet von Klaus Stechele
  • Like 1

 

gruß klaus stechele
- imac´s + macbook pro´s - macos immer aktuellste version

vw interiorcad - immer aktuellste version

www.stechele.com

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Du kannst auch die Linien, Kurven etc. auswählen und miteinander zu Polylinien verbinden.

Man kann sogar zusammenhängende Linien auswählen mit dem Befehl "Zusammengefügte Objekte aktivieren"

bearbeitet von j_els
  • Like 1

Vectorworks 2021 Architektur

macOS Monterey

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto im Vectorworks Forum erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      17.946
    • Beiträge insgesamt
      88.136
×
×
  • Neu erstellen...