Zum Inhalt springen

Export DWG - Schnitt aus 3D


Gonzormogbart

Empfohlene Beiträge

Hallo Forum,

 

ich habe eine Frage zu Euren Erfahrungen zum Thema Export von Schnitten / Ansichten die aus einem 3d Modell generiert worden sind. Wir exportieren unsere Grundriss meiste direkt aus der Konstruktionsebene und legen uns dazu entweder eine gesicherte Darstellung an oder navigieren über den Layoutbereich in die Konstruktionsebene. Dabei kommt im Wesentlichen das im DWG an was auch im über den Layoutbereich generierten PDF zu sehen ist. Soweit so gut.

 

Bei den Schnitten ist das ja etwas anderes. Diese sind ja ein aus dem Modell generiertes Abbild. Dazu liegen Bemaßungen und Höhenkoten sowie ggf. weitere 2D Elemente ja in den Ergänzungen oder wenn es dringend wird auch mal einfach im Layoutbereich darübergepinselt. Wenn man das in der gleichen Qualität wie den Export der Grundrisse haben möchte, bin ich nicht mit dem Ergebnis zufrieden. und habe bisher keinen guten Weg gefunden.

 

Darum folgende Frage in die Runde:

 

Wie legt ihr den Export an bzw. welches Vorgehen empfehlt Ihr?

 

beste Grüße

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar

Aber auf jeden Fall diese export ist nicht weiter wervendbar. Das ist schon "von Hersteller" bekannt.
Meine Art wäre auch die Schnitte auf KEbenen zu legen und dan auf "ergänzende" KEbenen schminken (auf keinen Fall mit Ergänzungen im Layout-Ansichtbereiche).
Sache ist das wenn man von diese Schnitte, unterschiedliche Ansichtbereiche macht auf ein Layout, den Export beinhaltet mehrere unterschiedliche Kopien der gleiche volle Schnitt als unterschiedliche begrenzte Blocke.
In "Autokann" und "Autoden" DWG Viewers sieht es auch richtig ABER ist es wirklich nicht.
Und die Sache ist das, wie gesagt, das ist schon von VW-USA bekannt und als richtig akzeptiert.
MMn soll umbedingt nicht so gehen.

Vectorworks 2019.SP 4.0.1. Windows 10. Intel i9-7900X 3.30 GHz- 32GB RAM- NVIDIA Quadro PRO RTX 4000 ?

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      20,7Tsd
    • Beiträge insgesamt
      103,3Tsd
×
×
  • Neu erstellen...