Zum Inhalt springen

Wieso muss ich immer mit Mausrad scrollen um Änderungen zu sehen.


Zeqirja

Empfohlene Beiträge

Hallo Zeqirja

 

Bitte verwende auf den neuen MacBooks nur noch Vectorworks 2021. Diese Version ist getestet und optimiert für macOS Big Sur.

 

Gruss, Marc

 

Leiter BIM Consulting

ComputerWorks Schweiz

________________________________________

Vectorworks - Führende BIM-Spitzentechnologie und Flaggschiff der Nemetschek Gruppe

Weltweit verwirklichen über eine halbe Million Architekten und Designer grossartige Projekte mit Vectorworks!

Link zu diesem Kommentar

Hallo Zeqirja

 

Nein, das sind unterschiedliche Nummern. Zum Testen kannst du dir z.B. die Demoversion installieren, dann siehst du den Unterschied. Falls du in Ausbildung bist, ist das Update natürlich kostenlos über den Vectorworks Campus bestellbar.

 

Gruss, Marc

Leiter BIM Consulting

ComputerWorks Schweiz

________________________________________

Vectorworks - Führende BIM-Spitzentechnologie und Flaggschiff der Nemetschek Gruppe

Weltweit verwirklichen über eine halbe Million Architekten und Designer grossartige Projekte mit Vectorworks!

Link zu diesem Kommentar
vor 6 Stunden schrieb Zeqirja:

Vectorworks 19 Version SP6 R1 , in meinen neuen MacBook Pro.

 

Dann hat es wohl schon das Betriebssystem macOS 11 "Big Sur"

Das wird erst ab VW 2020 und dem letzten Servicepack (SP6 ?) unterstützt.

 

Wenn es noch ein übliches Macbook Pro mit Intel Prozessor ist,

(wie z.B. das grosse MacBook Pro 16")

könnte man theoretisch auch noch auf das ältere macOS 10.15 "Catalina"

downgraden.

 

Wenn es aber schon das ganz neue 13" Macbook Pro mit Apple's ARM

Prozessor ist, läuft darauf nur noch macOS 11 "Big Sur" und aufwärts !

 

Ausserdem kommt in einpaar Wochen bereits macOS 12 "Monterey" heraus.

Das wird dann voraussichtlich auch nicht mehr von VW 2020 unterstützt.

Also Marc's Rat ist schon richtig.

Besser erst ab VW 2021 aufspielen. VW 2022 US kommt ja auch schon

in den nächsten Tagen heraus.

 

Wenn Du eine kommerzielle Version hast, musst Du in dem Fall wohl über

ein kostenpflichtiges Update nachdenken.

 

Wenn man professionelle Software wie VW auf Macs betreiben will, muss

man eigentlich Apple Hardware, Betriebssystem und VW regelmässig

updaten und auf dem neuesten Stand halten - oder alles auf dem selben

alten Stand beibehalten.

Wer das nicht mag, verwendet besser Windows PCs.

Dort laufen auch noch ziemlich betagte VW Versionen auf Windows 10,

die Kompatibilität also grösser.

  • Like 2

📦 Mac Mini M1 16 GB M1  macOS 13 Ventura

🗑️ Mac Pro 6c 24 GB D700  macOS 12.5 Monterey, in Rente ...
📺 PC RYZEN 3950X 64 GB RX6800 16 GB  🐧 Manjaro + OpenSUSE Tumbleweed + ElementaryOS
VW 2023 ARCH US
🇪🇺 Europe

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      20,8Tsd
    • Beiträge insgesamt
      103,3Tsd
×
×
  • Neu erstellen...