Zum Inhalt springen

Belag / Weg modellierung


Prangelz

Empfohlene Beiträge

Moin liebes Forum,

 

ich kämpfe leider immer noch mit dem Werkzeug Belag/Weg in VWX 2020.

Im Anhang eine Konstruktion im 2D, welche ich unter Var. 1 als Belag weg modelliert habe. Dazu hätte ich zwei Fragen:

 

1. Ist diese Art der Modellierung für die dargestellte Rasenfläche + Ablauf zielführend oder gibt es bessere Alternativen?

 

2. In meiner Projektdatei habe ich komplizierter Rasenflächen als die in der angehängten Datei. Dabei passiert es, dass beim aktualisieren der intelligenten Objekte mehrere Gefällepfeile produziert werden, die vorher nicht da waren (siehe Bild Anhang). Kennt jemand eine Lösung? Gehe ich das ganze falsch an?

 

Bin über jeden Tipp dankbar!! Ich bin langsam echt am verzweifeln....

 

LG Niklas

Mehrere Gefällepfeile.PNG

Konstruktion Böschung in Rasenfläche.vwx

Vectorworks Landschaft

 

Windows 10 Pro 64-bit

Intel i7-7700 3.60 GHz

NVIDIA Geforce 1050 Ti 

16 GB RAM

Link zu diesem Kommentar

Servus Prangelz,

 

die von dir geschickte Datei funktioniert bei mir einwandfrei. Auch die Gefälle Grundriss Objekte bleiben so wie man sie angelegt hat.

 

Du sagst du hast mehrere solche Objekte in deiner Datei. Befinden sich die Objekte auch in der nähe des Nullpunktes?

Was ist dein Ziel? Wenn es nur Rasenflächen sein sollen macht es eventuell mehr Sinn mit dem Geländemodell zu arbeiten.

 

Viele Grüße,

 

Peter - grid MUC

Link zu diesem Kommentar

Hi @PETEY,

 

erstmal Danke für die schnelle Rückmeldung.

 

Die 2D Datei liegt bei UTM 32m. Der Nullpunkt liegt in der nähe der Zeichnung (Zeichnung zum Vectorworksnullpunkt verschieben).

Im Anhang mal ein Überblick über die Ebenenstruktur und Zeichnung der Datei. Ist wahrscheinlich auch nicht optimal. Wir hatten bereits eine 3D Bim Schulung bei unserem Fachhandelspartner in Münster, welche jedoch nicht von Erfolg war (fast genau so schlau wie vorher...).

 

In der Datei richten sich z.B. das Tiefbord an dem Pflaster aus oder Vegetationsflächen an der Rasenfläche.

 

Das Ziel ist ein BIM Modell.

 

LG Niklas

Zeichnung.PNG

Ebenen.PNG

Bearbeitet von Prangelz

Vectorworks Landschaft

 

Windows 10 Pro 64-bit

Intel i7-7700 3.60 GHz

NVIDIA Geforce 1050 Ti 

16 GB RAM

Link zu diesem Kommentar

Ich erkenne jetzt nicht alles so genau, dennoch würde ich tatsächlich versuchen die Rasenflächen (einzeln) als Geländemodelle anzulegen - wenn es mit Belag / Weg nicht funktioniert. Wege als Belag/Weg Objekte, Spielfläche auch als Belag/Weg sowie die Rasenlinier als Belag/Weg.

 

Zu der Konstruktionsebenenstruktur: vielleicht könnte man das Ganze a bissal vereinfachen und lieber mit Klassen arbeiten:

Konstruktionsebene: BELAG und die Klassen: Belag-Anthrazit, Belag-Kunststoffbelag, usw.

Durch die Belag/Weg Objekte hast du eh viele Klassen die automatisch angelegt werden und irgendwann ist es dann unübersichtlich mit so vielen Kescher und Klassen.

 

 

Viele Grüße,

 

Peter - grid MUC

Link zu diesem Kommentar

Ich hatte den Rasen immer als Belag / Weg modelliert, um die Dicke des Oberbaus zu bestimmen und ggf. Volumen berechnen zu lassen. Dieses Problem mit den erscheinenden Gefällepfeilen habe ich schon länger / immer. Ich scheine da was grundlegend falsch zu machen....

 

Des weiteren werden bei den Gefällepfeilen im Belag die Höhen von VWX "vorgegeben". Ich gebe Höhe 1 und 2 ein, und er nimmt sich selber Höhen, die ich nicht eingegeben habe. Er scheint sich auf irgendetwas zu beziehen?? Der Support konnte mir auch nicht helfen. Kein technischer Fehler und verwies nur auf den Fachhandelspartner.... Schade! Ich würde gerne wissen, wie das richtig funktioniert. Mein Weg scheint zu gehen, hat aber noch sehr viele Fehler.

 

In meinem Bespiel richtet sich das Tiefbord an dem Pflaster aus, aber auch auf der Ebene Pflaster richten sich Objekte untereinander aus. Mit Klassen kann man diese Ausrichtung nicht steuern oder? Das ist der Grund, warum ich so viele Ebenen habe.

 

Danke für deine Hilfe!

Vectorworks Landschaft

 

Windows 10 Pro 64-bit

Intel i7-7700 3.60 GHz

NVIDIA Geforce 1050 Ti 

16 GB RAM

Link zu diesem Kommentar

Der Verweis von der Service Select Support Hotline auf dem Fachhändler ist grundsätzlich ein konstruktiver Lösungsvorschlag.

Der Fachhändler hat oft viel mehr Erfahrung mit bestimmten Werkzeugen / Befehlen / Funktionen. Der Fachhändler ist nicht nur für den Verkauf der Lizenz zuständig sondern leistet den gleichen Support wie der Vectorworks Service Select Support und sollte (im besten Fall) den Kunden kennen. 

 

Wenn du magst kannst du mir gerne eine zusammengesetzte Parzelle schicken, so kann ich mir das Ganze a bissal genauer anschauen. Dazu kann man auch eine private Unterhaltung über dem Forum führen.

 

 

Viele Grüße,

 

Peter - grid MUC

Link zu diesem Kommentar
vor 21 Stunden schrieb Prangelz:

2. In meiner Projektdatei habe ich komplizierter Rasenflächen als die in der angehängten Datei. Dabei passiert es, dass beim aktualisieren der intelligenten Objekte mehrere Gefällepfeile produziert werden, die vorher nicht da waren (siehe Bild Anhang). Kennt jemand eine Lösung? Gehe ich das ganze falsch an?

Das hatte ich in der Version 2021 auch. Ich hatte es gemeldet. Es schien bei mir aufzutreten, wenn die automatische Sicherung während der Bearbeitung im Hintergrund gespeichert hat. Ich bin dann immer aus der Berarbeitung rausgeflogen und dananch waren die Gefälle Grundriss im Objekt zerlegt.

Habe dann meine automatische Sicherung ausgeschaltet und manuell immer wieder gesichert. Derzeit tritt es in meiner 2021 nicht mehr auf (habe automatische Sicherung wieder an!)

vor 21 Stunden schrieb Prangelz:

1. Ist diese Art der Modellierung für die dargestellte Rasenfläche + Ablauf zielführend oder gibt es bessere Alternativen?

Ich würde es so machen. 

vor 19 Stunden schrieb PETEY:

versuchen die Rasenflächen (einzeln) als Geländemodelle anzulegen

das halte ich nur bedingt für sinnvoll. Dann hat man hinterher zu viele Geländemodelle. In der IFC Datei wird nur ein Geländemodell unterstützt. Außerdem sind die Schichten im Belag Weg super.

Das Ausrichten an anderen Objekten kann fummelig sein. Ich lege die Beläge, die modifizieren sollen, auf eine eigene Ebene. Dann kannst Du in der Infopalette die Ebene wählen, von der modifiziert werden soll.

  2138709970_Bildschirmfoto2021-08-13um12_23_54.png.f4a2949b5af1ebc2d5c2c582e0f45dc3.png

Liebe Grüße

Klaus

Mac OS Monterey, Mac Studio M1 Ultra, 64GB, Vectorworks 2021-2023 Designer

Link zu diesem Kommentar

Hi Apfelbeere,

 

ENDLICH beschreibt jemand das gleiche Problem!!! Die vom VWX Support haben mich wahrscheinlich schon für verrückt / inkompetent erklärt!

 

Die Zerstückelung tritt bei mir leider noch auf (VWX 2020). Entweder wenn ich "Intelligente Objekte aktualisieren" klicke oder nach längerer Zeit wieder in die Modifikation gehe oder wenn die Datei neu geöffnet wird...

 

Ich probiere gerade so wenige Gefälle Grundriss wie möglich zu benutzen und diese durch Vermessungspunkte zu ersetzten. Mit diesen hatte ich bis jetzt noch keine Probleme!

 

LG Niklas

Vectorworks Landschaft

 

Windows 10 Pro 64-bit

Intel i7-7700 3.60 GHz

NVIDIA Geforce 1050 Ti 

16 GB RAM

Link zu diesem Kommentar

Ich habe es mit der größeren Datei ausprobiert. Mit Vectorworks 2020 und Vectorworks 2021. Automatische Sicherung war bei mir ausgeschaltet.

 

Ich kann das Verhalten bestätigen. Sobald ich die Intelligente Objekte aktualisiere erstellt er zusätzliche Gefälle Grundriss Objekte. So sollte es nicht sein. Das Verhalten werde ich dem Hersteller melden.

Bildschirmfoto 2021-08-13 um 12.49.19.png

Bildschirmfoto 2021-08-13 um 12.50.19.png

  • Like 3

Viele Grüße,

 

Peter - grid MUC

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      20,7Tsd
    • Beiträge insgesamt
      103,3Tsd
×
×
  • Neu erstellen...