Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
b.illig

Windows Mailprogramme

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

 

welches Mailprogramme verwendet ihr denn unter Windows? Und seid ihr zufrieden damit?

 

Unser Büro hat von Mac zu Win gewechselt und jetzt vermisse ich das gute Apple-Mail mit der genialen Suchfunktion… zur Zeit verwenden Wir Thunderbird und die Suche da ist leider unterirdisch umständlich… mein Projekt hat seit Ende 2017 mittlerweile über 20.000 Mails angesammelt und das wird dann echt unübersichtlich!

 

Freu mich von euch zu hören!

 

Gruß

Burkard


VW 21 SP3.1.2 - VW19 SP6R1

💾 AMD Ryzen 7 3700X 8Core - 3,6GHz - 32GB RAM - NVIDIA Quadro P4000 - Win 10

🖥️ iMac 2019, 3,6GHz i9 - 32GB Speicher - Radeon Pro 580X 8GB - MacOS Mojave 10.14.6

💻 MacBook Air M1 16GB - MacOS BigSur

ARP-Stuttgart

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Auch mir fehlt Apple Mail.

Hab es kurz mit Windows Mail versucht. Das ist wahrscheinlich

deshalb wie es ist, damit alle auf Outlook umsteigen. 

Bin aber letztlich auch nur bei Thunderbird gelandet.

 

Ich kenn viele Büros die meinen unbedingt mit Outlook arbeiten

zu müssen. Sogar auf dem Mac.


🗃 Mac Mini M1 16 GB M1  macOS 11 Big Sur

🗑Mac Pro 6c 24 GB D700  macOS 11 Big Sur, in Rente ...
📺 PC RYZEN 3950X 64 GB RX6800 16 GB  🐧 Manjaro + OpenSUSE Tumbleweed + ElementaryOS
VW 2021 ARCH US
🇪🇺 Europe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Thunderbird! Apple-Mail ist unterirdisch schlecht... :D Null Interoperabilität, der Horror beim Systemwechsel. Fast noch schlimmer als Outlook..

 

Schaut mal in die Add-Ons für erweiterte Suchoptionen.

 

Wir ordnen unsere Mails automatisch in imap-Ordner via Thunderbirds Filter-Funktion, daher gibts selten was zu suchen. :)


Vectorworks 2020 - Architektur - Win 10

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nö, Apple Mail war wunderbar. Wir haben imap Postfächer für die Projekte, die Suche war super. In TB ist die „bessere“ Suche in nem Untermenü versteckt und man muss sich die Filter zusammenstupfeln. Bai Apple war das flüssiger. 
 

wo findet man die Add-Ons? 


VW 21 SP3.1.2 - VW19 SP6R1

💾 AMD Ryzen 7 3700X 8Core - 3,6GHz - 32GB RAM - NVIDIA Quadro P4000 - Win 10

🖥️ iMac 2019, 3,6GHz i9 - 32GB Speicher - Radeon Pro 580X 8GB - MacOS Mojave 10.14.6

💻 MacBook Air M1 16GB - MacOS BigSur

ARP-Stuttgart

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

2 ganz banale Dinge die mir z.B. im Thunderbird o.Ä. fehlen ....

 

Lazy Selection.

In Mail kann ich wie im Finder mehrere Objekte per Marquee

auswählen. Also klicken und drüber fahren um die gewünschte

Menge zu aktivieren.

Überall sonst muss ich entweder gezielt mit CMD/SHIFT und

Klicken auswählen, oder der Einfachheit halber eines auswählen

und dann n-mal auf Löschen hämmern.

(Wenn sich jetzt jemand fragt warum das überhaupt ein Thema ist,

einfach mal mit Wacom Cintiq und Pen Input arbeiten)

 

Ich lasse alle eingehenden Mails im Posteingang, bis sie bearbeitet sind.

Dann sortiere ich sie manuell in (Unter-)Ordner.

Auto Filtering wäre für mich => aus dem Auge, aus dem Sinn ...

(Ich hab aber "intelligente Ordner", die "virtuell" den Eingang sortieren.

Aber ausschliesslich für die Priorisierung und temporäre Sichtbarkeit)

Das kann jede Mail App.

Mail über Ordner draggen, Ordner klappt Unterordner auf -> in gewünschten

Ordner fallen lassen ....

Aber meine Offenbarung, seit dem Umstieg auf Mac in 2007, wenn die

Mail in den Ordner gedropt ist -> macht Apple die Ordner wieder

selbstständig zu, so wie sie vorher waren !!!

 

Vom User Interface in Firefox, Windows Mail und Konsorten ganz zu schweigen.

GUI, Fonts, Icons, Übersicht, Bedienung, ....

 

Insgesamt geht Thunderbird schon,

aber es ist halt noch lange kein Apple Mail.

 


🗃 Mac Mini M1 16 GB M1  macOS 11 Big Sur

🗑Mac Pro 6c 24 GB D700  macOS 11 Big Sur, in Rente ...
📺 PC RYZEN 3950X 64 GB RX6800 16 GB  🐧 Manjaro + OpenSUSE Tumbleweed + ElementaryOS
VW 2021 ARCH US
🇪🇺 Europe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 35 Minuten schrieb zoom:

Insgesamt geht Thunderbird schon,

aber es ist halt noch lange kein Apple Mail.

Ja, fürchte ich leider auch.


VW 21 SP3.1.2 - VW19 SP6R1

💾 AMD Ryzen 7 3700X 8Core - 3,6GHz - 32GB RAM - NVIDIA Quadro P4000 - Win 10

🖥️ iMac 2019, 3,6GHz i9 - 32GB Speicher - Radeon Pro 580X 8GB - MacOS Mojave 10.14.6

💻 MacBook Air M1 16GB - MacOS BigSur

ARP-Stuttgart

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Miteinander

 

Ich benutze Thunderbird seit es auf den Markt kam. Ich verwalte damit 585'000 Email.

Dazu gibt es viele Erweiterungen die alle heutigen Wünsche erfüllen.

Mail in ein Ordner zu speichern dazu gibt es je nach Geschmack viele Erweiterung die das perfekt machen.

Von normalen Email und sogar von Spam.

 

Gruss Peter


Peter Bucher

 

montaplan gmbh

http://www.montaplan.ch

Metallfassaden - gebt eurer Fassade eine Chance....uns!

 

WIN 10 / 64 BIT, 128 GB RAM , / I9 7900X ,

Grafik AMD W9100 / 32GB

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Eine Alternative ist der eM-Client (den es auch für Apple gibt). Es gibt ihn als Freeware, ProEinzel und als Firmen-Variante.

Empfehlenswert.

  • Like 2

Vectorworks 21 SP3.1.1 R1 | Windows 10 | Intel Core i5 - 4460 3.20 GHz | 16 GB Hauptspeicher | Nvidia Quadro K2200

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)

So, habe die add-ons gefunden. Gibt da eines das sich „expression-search“ nennt. Damit hat man zumindest die Suchfunktionalität wie bei Apple Mail. Design und benutzerfreundlich ist was anderes, aber so scheinst in der Windows Welt halt zu laufen.

 

vielen Dank für eure Hilfe!

bearbeitet von b.illig

VW 21 SP3.1.2 - VW19 SP6R1

💾 AMD Ryzen 7 3700X 8Core - 3,6GHz - 32GB RAM - NVIDIA Quadro P4000 - Win 10

🖥️ iMac 2019, 3,6GHz i9 - 32GB Speicher - Radeon Pro 580X 8GB - MacOS Mojave 10.14.6

💻 MacBook Air M1 16GB - MacOS BigSur

ARP-Stuttgart

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Benutzerfreundlich ist halt definitionssache. Der Macianer versteht darunter ein minimalistisch sauber aufgeräumtes AIO-GUI, der Linuxer möchte einfach nur schlanke Konsolenbefehle und der Windowsianer hat für jede Nischenanwendung ein extra dafür zusammengeschustertes Tool mit meist eher "zweckmässigem" :) GUI.

 

Wenn du dann etwas eher spezielles bewerkstelligen möchtest, versucht Apple dich davon abzuhalten, der Linuxer muss sich was zusammenscripten und der Windowser holt sich aus dem Internet ein mehr oder weniger dubioses Tool.

  • Like 2

Vectorworks 2020 - Architektur - Win 10

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nö, Benutzerfreundlich ist recht klar definiert: "für den Benutzer von etwas angenehm, leicht handhabbar".

 

Und da sind große Unterschiede zwischen Apple Mail und Thunderbird. Natürlich fällt einem das erst auf wenn man beides ausprobiert hat. Man möchte halt ein Programm verwenden, ohne lange Handbücher zu studieren oder sich in Foren Hilfe zu suchen. Ein Programm, bei dem das für den individuellen Nutzer nötig ist, ist nicht Benutzerfreundlich. Natürlich variiert das auch ja nach Kenntnissen des Nutzers, z.B. für Linux sind Kenntnisse nötig die der Normalo-Nutzer in einem (Architektur-) Büro sicherlich nicht hat. Wer zum Beispiel lange mit VW gearbeitet hat (wie wir hier) kennt sich aus, und für den funktioniert vieles gut. Für Neue ist davon aber vieles erst mal umständlich und könnte anders/besser sein. 

 

 


VW 21 SP3.1.2 - VW19 SP6R1

💾 AMD Ryzen 7 3700X 8Core - 3,6GHz - 32GB RAM - NVIDIA Quadro P4000 - Win 10

🖥️ iMac 2019, 3,6GHz i9 - 32GB Speicher - Radeon Pro 580X 8GB - MacOS Mojave 10.14.6

💻 MacBook Air M1 16GB - MacOS BigSur

ARP-Stuttgart

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Thunderbird. Bin da bei @herbieherb, Mail von Apple bietet so wenig Möglichkeiten dass es einem schon weh tut 😏


VW2020 SP6 R1 (Build 580724) Architektur

MacMini 2014 OS X 10.13.6

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

🗃 Mac Mini M1 16 GB M1  macOS 11 Big Sur

🗑Mac Pro 6c 24 GB D700  macOS 11 Big Sur, in Rente ...
📺 PC RYZEN 3950X 64 GB RX6800 16 GB  🐧 Manjaro + OpenSUSE Tumbleweed + ElementaryOS
VW 2021 ARCH US
🇪🇺 Europe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Guten Morgen

 

Was ich bei Thunderbird sehr schätze: Ich kann den Pfad wo die Daten liegen frei bestimmen. Ich nehme die Daten wie alle anderen jedes mal wenn ich das Büro verlasse mit. Wenn ich z.B. zuhause bin schliesse ich die Platte an und starte Thunderbird und habe alle Email vor mir.

 

Gruss Peter


Peter Bucher

 

montaplan gmbh

http://www.montaplan.ch

Metallfassaden - gebt eurer Fassade eine Chance....uns!

 

WIN 10 / 64 BIT, 128 GB RAM , / I9 7900X ,

Grafik AMD W9100 / 32GB

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto im Vectorworks Forum erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      16.984
    • Beiträge insgesamt
      82.945
×
×
  • Neu erstellen...