Jump to content
inderfab

Tabelle rechnen mit zusammengefassten Werten

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen

Habe ein Problem mit den Tabellen. Möchte gerne die Differenz zwischen Raumvorgabe und Raum Nettofläche berechnen. 

 

1145699946_Bildschirmfoto2021-06-23um16_30_52.thumb.png.1d0a35f647ac22cd9bb58582caaa83ab.png

 

In der Spalte Diff. rechne ich : =D5-WERT(F5) also Fläche - Vorgabe.

Ich habe aber Räume wie zB. die Kantine, da gibt es mehrere Raumflächen mit der gleichen Nummer die zusammengehören. Ich fasse diese in der Tabelle in der ersten Spalte zusammen. Bei der Fläche werden die Werte addiert. Die angezeigten Werte stimmen. Die Vorgabe ist für die ganze Raumgruppe.

 

Leider kann ich nun nicht mit den addierten Werten (Fläche) rechnen. Hat jemand einen Tipp?

Im Anhang die Tabelle mit 3 Räumen.

 

Test Tabelle.vwx

 

Gruss Fabio


VWX21 SP3.1 | Architektur | MacOS 14.6 | iMac17 | 3.4 GHz i5 | Radeon Pro 570 4096 MB | Cinema4d R22

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi inderfab,

 

grüße Dich.

 

… wie wärs mit dieser Lösung (siehe Anhang).

 

Grüße

Tobi

 

Test Tabelle LÖSUNG.vwx


/ / / / /

 

VW 2021 SP4.0.1 R1 (Build 602791) 64-bit

Macbook Pro 2019, 16"

2,4 GHz 8-Core Intel i9, 64 GB 2667 MHz DDR4, AMD Radeon Pro 5500M 8GB
macOS Big Sur 11.6

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@tobiaskern Danke dir, leider funktioniert es so aber nicht. Der Grund ist, ich kann die Zeile mit den Vorgabewerten nicht addieren. Die Vorgabefläche ist nicht pro Raum mit der gleichen Funktion, sondern für alle Räume zusammen, egal wie viele es sind.

Hast du noch eine weitere Idee?


VWX21 SP3.1 | Architektur | MacOS 14.6 | iMac17 | 3.4 GHz i5 | Radeon Pro 570 4096 MB | Cinema4d R22

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi inderfab,

 

grüße Dich. 

 

… verstehe ich es richtig, dass Du von den summierten 168,71 m2 (für Büro A1) nur insgesamt 70 m2 abziehen möchtest,

also: 168,71 – 70 = 98,71 m2!?

 

Grüße

Tobi

 


/ / / / /

 

VW 2021 SP4.0.1 R1 (Build 602791) 64-bit

Macbook Pro 2019, 16"

2,4 GHz 8-Core Intel i9, 64 GB 2667 MHz DDR4, AMD Radeon Pro 5500M 8GB
macOS Big Sur 11.6

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja genau, nur einmal. Und sobald man die Zeile mit den Vorgabewerten nicht mehr summiert, geht nichts mehr.

Danke für deine Mühe.


VWX21 SP3.1 | Architektur | MacOS 14.6 | iMac17 | 3.4 GHz i5 | Radeon Pro 570 4096 MB | Cinema4d R22

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo inderfab

 

Aus meiner Sicht solltest du den Wert "Geplante Fläche" beim Raum erfassen. Dann kannst du bei jedem Raum individuell den Vergleich zwischen geplant und ausgeführt machen.

 

Gruss, Marc


Leiter BIM Consulting

ComputerWorks Schweiz

________________________________________

Vectorworks - Führende BIM-Spitzentechnologie und Flaggschiff der Nemetschek Gruppe

Weltweit verwirklichen über eine halbe Million Architekten und Designer grossartige Projekte mit Vectorworks!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hoi Marc

Die Fläche ist ja bereits im Raum hinterlegt. Es gibt aber mehrere Räume, welche durch Wände unterteilt sind/auf unterschiedlichen Geschossen liegen, mit der selben Nummer (vom Wettbewerbsprogramm so vorgegeben).

Anscheinend kann das Vectorworks aber nicht damit rechnen. Habe nun alles ins Excel exportiert und da gerechnet. Schade.

 

Gruss Fabio


VWX21 SP3.1 | Architektur | MacOS 14.6 | iMac17 | 3.4 GHz i5 | Radeon Pro 570 4096 MB | Cinema4d R22

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Fabio

 

Habe evtl. die Frage falsch verstanden bzw. es klappt aus meiner Sicht wenn du bei "Diff" auch "Werte addieren" machst. Und sonst klappt sicher, wenn die Räume einzeln auflistest.

 

Gruss, Marc 


Leiter BIM Consulting

ComputerWorks Schweiz

________________________________________

Vectorworks - Führende BIM-Spitzentechnologie und Flaggschiff der Nemetschek Gruppe

Weltweit verwirklichen über eine halbe Million Architekten und Designer grossartige Projekte mit Vectorworks!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hoi Marc

 

Ja, ich denke die Aufgabe ist anders, als du denkst. Werte addieren bei Diff geht nicht, weil dann für jeden Raum einzeln gerechnet wird (es soll aber mit der Summe alles Räume mit der gleichen Nummer 1x die Vorgabe abgezogen werden). 

Räume einzeln auflisten geht auch nicht. Dann würde wieder nicht mit der Summe alles Räume mit gleicher Nummer gerechnet, sondern immer die effektive Raumfläche - Vorgabe (die Vorgabe bezieht sich jedoch auf die Summe der Räume.)

Schade, ich denke es geht einfach nicht.

 

Test Tabelle.vwx

Hier im Screenshot nochmal das gewünschte Resultat und die Rechnung welche VWX macht. Grün = Richtig, Rot = Falsch

Nochmals die Grundlage

 

Grundlage

Raumnummer + Vorgabefläche

 

Vectorworks

Mehrere Räume bilden zusammen diese eine Raumnummer ab (Zum Beispiel eine Kantine mit mehreren Räumen) +  jeder Raum hat seine eigene Fläche

 

Aufgabe der Tabelle:

Suche alle Räume welche die gleiche Raumnummer habe, addiere die Räumflächen dieser Räume und ziehe den Vorgabewert ab. Zeige die Differenz Vorgabe/Raumfläche für jede Raumnummer.

 

Mir ist klar das es besser wäre für jeden Raum eine eigene Nummer zu vergeben. Diese Vorgabe kommt aber von der Wettbewerbsausschreibung und lässt uns keinen Spielraum.

 

Ich hoffe so ist es verständlich. Besten Dank für eure Hilfe.

 

558658291_Bildschirmfoto2021-06-25um12_49_43.thumb.png.3d55c4a62e719c037f7b9081a4dac5b0.png


VWX21 SP3.1 | Architektur | MacOS 14.6 | iMac17 | 3.4 GHz i5 | Radeon Pro 570 4096 MB | Cinema4d R22

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto im Vectorworks Forum erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      17.366
    • Beiträge insgesamt
      84.946
×
×
  • Neu erstellen...