Zum Inhalt springen

DGM soll-/ist- Mengen


berl_man

Empfohlene Beiträge

Gast Andreas Thierer

Hallo berl_man,

in der Beschreibung von Kim steht schon sehr viel drin.

was ist denn nicht klar?

 

Zum Prinzip: Ist-Modell + Modifikator = Soll-Modell

 

Willst du eine Höhenlinie als Modifikator anlegen, dann kannst du

1.Werkzeug Modifikator wählen und "Höhenlinie" zeichnen oder

2.2D-Polygon zeichnen und Befehl wählen in Ändern-> Objekte umwandeln-> In Intell. Objekt umwandeln-> Modifikator/Höhenlinie

 

Wird dann bei DGM der Modelltyp "Soll-Modell" gewählt (Infopalette), dann wird Auf- und Abtrag in der Infopalette angezeigt.

 

Für eine nachvollziehbare Massenberechnung empfehle ich, mit dem 2D-Geländeschnitt Regelschnitte anzulegen und danach beim Schnitt die Option zu aktivieren "Fläche Schnittprofil beschriften". Diese Daten können dann im Datenblatt und Excel ausgelesen und für die Berechnung verwendet werden.

 

Tipp: im aktuellen Handbuch (Vectorworks 2009!) wird die Arbeit mit dem DGM ausführlich beschrieben.

 

Gruss Andreas

Link zu diesem Kommentar

hallo berl_man,

 

Kann mir jemand detailliert beschreiben was ich machen muss, wenn ich die soll-Höhen als 3D-Polylinien gezeichent habe ...

3d-objekte lassen sich nicht in modifikatoren umwandeln, du musst sie zunächst in 2d-polygone umwandeln. menü -> ändern -> objekte umwandeln -> in polygon umwandeln. anschließend erhältst du eine gruppe aus mehreren geraden. diese gruppe löst du auf, menü -> ändern -> gruppen -> gruppierung auflösen. die einzelnen geraden müssen nun wieder verbunden werden, damit sie als "vernünftige" höhenlinien-modifikatoren fungieren können. menü -> ändern -> verbinden (zuvor alle geraden auswählen).

zum schluß die polygonlinie anwählen und in einen höhenlinien-modifikator umwandeln. menü -> ändern -> objekte umwandeln -> in intelligentes objekt umwandeln. im darauffolgenden dialogfenster wählst du bei "umwandeln in" modifikator. wenn du möchtest kannst du die option "originale löschen" aktivieren. über die info-palette kannst du nun die verschiedenen modifikatoren auswählen (s. bild).

:arrow: die umwandlungen brauchst du übrigens nicht mit jeder linie einzeln zu machen du kannst alle 3d-polygone auswählen und dann die schritte durchführen.

 

an welcher stelle genau kommst du denn bei meiner beschreibung nicht weiter?

 

gruß

kim

bild26.jpg.213c3310e356776cf6b9df9385e1c911.jpg

Windows 7/10 Prof. (x64), VW 2016/2017 Landschaft

Link zu diesem Kommentar

hallo berl_man,

 

jenachdem wie umfangreich das modell ist kann es schon mal eine zeitlang dauern bis die berechnungen abgeschlossen sind. es sieht dann so aus als hätte sich das programm "aufgehängt". einfach ein bisschen warten. wenn sich nach ein paar minuten immer noch nichts tut, solltest du deine polygonlinien nochmal überprüfen. wenn die höhenlinien sehr viele modifikationspunkte aufweisen dauert die berechnung schon mal länger. du solltest dann nach möglichkeit die polypunkte reduzieren.

 

gruß

kim

Windows 7/10 Prof. (x64), VW 2016/2017 Landschaft

Link zu diesem Kommentar
  • 1 Jahr später...

Hallo!

Habe dasselbe Problem: bei der Erstellung des Geländeschnittes wird immer nur das Ist-Modell dargestellt, trotz Einstellung Ist-Soll-Modell. Es hat aber schon funktioniert, und ich habe die Einstellungen nicht verändert!!

 

Beim Aktivieren der Schnittlinie erscheint in der Infopalette zusätzlich die (Fehler-)Meldung STR# 11000, 1 not found

 

wer kann mir weiterhelfen? (dringend)

danke!

Link zu diesem Kommentar

guten morgen,

 

2.2D-Polygon zeichnen und Befehl wählen in Ändern-> Objekte umwandeln-> In Intell. Objekt umwandeln-> Modifikator/Höhenlinie

 

leider gibt es diese funktion bei mir nicht benutze VW2010 Arch.. gibt es das dort nicht???

Nadja Sue Schmidt - Visualisierung

greenfield development GmbH -Logistikimmobilien

Designer 2022, Win11 Pro 64Bit, NVIDIA Quadro P4000

11th Gen Intel(R) Core(TM) i9-11900K @ 3.50GHz

Link zu diesem Kommentar

ich weiß jetzt nicht, ob die antwort mir gilt (bin nicht so versiert in foren), aber ich benutze Modifikatoren, trotzdem nur eine Ist-Linie.

arbeite gerade an den schnitten und jetzt funktioniert es teilweise wieder, keine ahnung warum.

was bedeutet die Meldung STR# 11000, 1 not found?

dass die Planungslinien (=Modifikatoren) nicht gefunden werden? wie kann ich das beheben?

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      20,4Tsd
    • Beiträge insgesamt
      100,9Tsd
×
×
  • Neu erstellen...