Zum Inhalt springen

3d-Hilfe benötigt


Ripcurl

Empfohlene Beiträge

Hallo Ripcurl,

 

ich würde mal das ganze als Vollkörper erstellen, die Halbkugeln aneinander setzen usw.

(Könnte auch sein dass das ganze Datentechnisch zu groß wird, dann musst Du halt einzelne Objekte erstellen....einfach mal ausprobieren.....)

Danach die "Durchgangsbögen" wegboolen, und dann die Kugeln mit dem Schneidewerkzeug zerschneiden, nach der "Art" des Systems....wird wohl unübersichtlich werden...

Danach die Schnittkanten extrahieren, sprich "abgreifen", so erhälst Du lauter Nurbskurven, die Du dann mit einem Profil versehen kannst.....

Viele Grüße,

sleepwalk

 

VW2010 interiorcad • C4D 11.5 • Win XP

 

Link zu diesem Kommentar

Hallo Ripcurl,

 

ja, funktioniert....

[attachment=0]

Halbkugel erstellen, "Eingangsbögen" wegboolen, Oberfläche in Nurbsfläche umwandeln, die Oberfläche mit "Schnittfläche 3D" zerschneiden, die damit entstandenen Nurbskurven, mit "Pfadkörper" in Profile umwandeln.....

Viele Grüße,

sleepwalk

 

VW2010 interiorcad • C4D 11.5 • Win XP

 

Link zu diesem Kommentar

Genial,

 

sieht richtig gut aus.

 

Was heisst eigentlich "wegboolen"? :):) Hat das was mit den Booleanschen Funktionen zu tun? Ich hätte einfach einen Subtraktionskörper erstellt und von der Originalkugel allseitig subtrahiert. Das Problem ist dabei, dass immer komplexer werdende, intelligente Objekte entstehen.

Gruß

3DScheffe

.....................................................................................................

Windows 7 Pro, Intel i7 CPU, 6GB RAM, VW 12,5 Arch/Land

Apple Powermac 10.8.5, VW 2012 (engl.)

Link zu diesem Kommentar

Hallo 3DScheffe,

 

.... viele Wege führen nach Rom...

wie das letztendlich erstellt wird, hängt mit auch von den Vorgaben ab, ob irgendwelche Bogenmaße oder sonstige Maße eingehalten werden müssen.

"Wegboolen" ist bei mir aus meiner anfänglichen 3D Software hängen geblieben, und heisst das eine vom anderen abziehen, auf VW Deutsch "Schnittvolumen löschen".

Komplexer wird das, aber intelligent nicht....

Viele Grüße,

sleepwalk

 

VW2010 interiorcad • C4D 11.5 • Win XP

 

Link zu diesem Kommentar
hallo ripcurl,

 

an welcher stelle kommst du denn nicht weiter?

 

gruß

kim

 

Also Halbkugel machen ist ja kein Problem, dann die Öffnungen so wegschneiden wie sleepwalk es gemacht hat, kann ich nicht nachmachen. :(

bzw. es sieht noicht so aus wie bei ihm. das ist schon das ertse Problem.

Dann die Oberfläche in eine Nurbsfläche umwandlen klappt auch nicht. Kommt immer nur eine fehlermeldung :(

 

Bin schon verzweifelt nun :(

Link zu diesem Kommentar

hallo ripcurl,

 

um die öffnungen wegzuschneiden, zeichnest du einfach noch ein paar halbkugel (kleiner natürlich) oder extrudierte halbkreise oder irgendetwas das dem aussehen deiner öffnungen entspricht. anschließend alles markieren und 'schnittvolumen löschen'. danach den übriggebliebenen subtraktionskörper über 'menü -> 3d-modell -> nurbs anlegen' in eine nurbs-fläche umwandeln. die unwichtigen nurbsflächen kannst du jetzt weglöschen. in der draufsicht kannst du dann wie sleepwalk beschrieben hat die oberfläche zerschneiden.

 

Dann die Oberfläche in eine Nurbsfläche umwandlen klappt auch nicht. Kommt immer nur eine fehlermeldung

wie sieht die fehlermeldung aus?

 

gruß

kim

Windows 7/10 Prof. (x64), VW 2016/2017 Landschaft

Link zu diesem Kommentar
hallo ripcurl,

 

um die öffnungen wegzuschneiden, zeichnest du einfach noch ein paar halbkugel (kleiner natürlich) oder extrudierte halbkreise oder irgendetwas das dem aussehen deiner öffnungen entspricht. anschließend alles markieren und 'schnittvolumen löschen'. danach den übriggebliebenen subtraktionskörper über 'menü -> 3d-modell -> nurbs anlegen' in eine nurbs-fläche umwandeln. die unwichtigen nurbsflächen kannst du jetzt weglöschen. in der draufsicht kannst du dann wie sleepwalk beschrieben hat die oberfläche zerschneiden.

 

Dann die Oberfläche in eine Nurbsfläche umwandlen klappt auch nicht. Kommt immer nur eine fehlermeldung

wie sieht die fehlermeldung aus?

 

gruß

kim

 

Fehlermeldung ist: Die NURBS-Fläche konnte aus den aktivierten Kurven nicht angelegt werden.

 

Also habe das nun so ähnlich hinbekommen wie aud dem bild oben, aber noch nicht ganz. Nun ist das weitere Problem mit dieser NURBS-Fläche.

 

edit: also wenn ich auf nurbs fläche anlegen klicke funktioniert es, aber wo muss ich drücken mit dem in 'Nurbs-fläche' umwandeln?? wo ist das? und was muss ich dann weiter machen?

 

und vielen dank dir schonmal für die hilfe

Link zu diesem Kommentar
sorry ... äh ... jetzt bin ich verwirrt :?

vielleicht lädst du nochmal ein bild hoch an welcher stelle du jetzt gerade bist?

 

also wenn du das "netz" erstellt hast, (nurbs-kurven) musst du jetzt die profile anlegen (rund, eckig, wie auch immer) ...

 

 

gruß

kim

huh?

also bei mir hat es kein netz.

 

also ich bin nun soweit.

unbenannt-29ju3.jpg

 

habe dann bei 3d auf nurbs anlegen geklickt und weiter bin ich nicht

Link zu diesem Kommentar

hallo ripcurl,

 

sieht doch schon ganz ordentlich aus. (du hättest das objekt markiert lassen sollen, dann hätte man gesehen ob es jetzt nurbs-flächen sind)

 

eigentlich müsstest du jetzt einzelne nurbs-flächen haben, somit kannst du die "oberfläche" selektieren und den rest entfernen.

danach in der draufsicht mit dem werkzeug 'schnittflächen 3d' die oberfläche zerschneiden.

 

gruß

kim

Windows 7/10 Prof. (x64), VW 2016/2017 Landschaft

Link zu diesem Kommentar

Hallo Ripcurl, hey Kim,

 

wollte eigentlich ein kleines Tut draus machen, aber geht gerade nicht..[attachment=0]

 

Ich habe die Oberfläche der Halbkugel, bei der die "Eingänge" hinzugefügt worden sind, über "Extrahieren 3D"-> Fläche zu Nurbsfläche extrahiert. Dann hast Du die Nurbsfläche.

Das 3D Objekt kannst Du löschen, oder sicherheitshalber auf eine andere Ebene legen.

 

Diese erstellte Nurbsfläche, zerschneidest Du mit "Schnittflächen 3D" gemäß deiner Konstruktion in "Streifen" (ich hatte einen Abstand von ca. 70cm), die wenn Du es richtig machst in einer Gruppe als "Nurbskurven" vorliegen. (Kuppel Bildmitte rechts)

 

Natürlich musst Du deine "Nurbsfläche" (deine Kuppel) horizontal und vertikal schneiden (Draufsicht), dann diagonal...ich habe die Diagonale der Felder gemessen, die beim horizontalen und vertikalen schneiden entstehen, damit die diagonalen Schnitte immer den Schnittpunkt treffen.

 

In meinem Beispiel hatte ich zum Schluss 4 Gruppen mit Nurbskurven.

 

Jetzt gehst Du in die jeweiligen Gruppen, und erstellts Pfadkörper mit dem gewünschten Profil (ich hatte einen Kreis) und den Nurbskurven die den Pfad darstellen, ist etwas zeitaufwendig, aber es funktioniert (Bild rechts unten).

Viele Grüße,

sleepwalk

 

VW2010 interiorcad • C4D 11.5 • Win XP

 

Link zu diesem Kommentar

super danke euch beiden, langsam wird das was.

problem war irgendwie dieses "abfassen" der oberfläche.

 

bin jetzt soweit.

 

unbenannt-1tm8u.jpg

 

ich habe 2 gruppen nun. nna-kurven und nna-flächen.

 

jetzt ist noch das problem mit den pfadkörpern? wie mache ich das?

 

und vielen dank euch beiden

Link zu diesem Kommentar

Hey Ripcurl,

 

ist das Gerippe nicht zu engmaschig? Na bin schon ruhig....

Pfadkörper erstellst Du, indem Du ein Profil (2D) zeichnest, und zusammen mit der Nurbskurve aktivierst....dann in "3D Modell" "Pfadkörper anlegen" auswählen oder Strg+Alt+P....

Funktioniert aber nicht als Gruppe!

Viele Grüße,

sleepwalk

 

VW2010 interiorcad • C4D 11.5 • Win XP

 

Link zu diesem Kommentar
Hey Ripcurl,

 

ist das Gerippe nicht zu engmaschig? Na bin schon ruhig....

Pfadkörper erstellst Du, indem Du ein Profil (2D) zeichnest, und zusammen mit der Nurbskurve aktivierst....dann in "3D Modell" "Pfadkörper anlegen" auswählen oder Strg+Alt+P....

Funktioniert aber nicht als Gruppe!

 

Ja das Gerippe ist viel zu eng :D

War jetzt auch nur dazu gedacht um zu sehen wie es funktiniert. Klappt alles nun. Ist halt noch eine Spielerei mit den Abständen und alles.

 

Aber vielen vielen dank euch allen!!

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      20,4Tsd
    • Beiträge insgesamt
      101Tsd
×
×
  • Neu erstellen...