Zum Inhalt springen

Objekt in Seitenumrandung ziehen - plötzlicher Absturz


3DScheffe

Empfohlene Beiträge

Hallo Forum,

 

seit dem Wochenende plagt mich ein neues Problem. :oops: :oops: :oops: Das Programm stürzt bei einer bestimmten Datei immer ab - keine Ahnung warum. Habe eigentlich nur einen 3-D Körper aus lauter Kuben erstellt. Mir fällt aber auf, dass das Rendering dieser Kuben ohne besondere Oberfläche sehr lange dauert und dass der Körper von der Seitenumrandung sehr sehr weit entfernt liegt. Kann dies der Grund sein? Falls ja, hat jemand einen Tipp wie man Objekte elegant wieder in die Seitenumrandung ziehen kann, ohne sich "totzuscrollen"?

 

Vielen Dank vorab

Gruß

3DScheffe

.....................................................................................................

Windows 7 Pro, Intel i7 CPU, 6GB RAM, VW 12,5 Arch/Land

Apple Powermac 10.8.5, VW 2012 (engl.)

Link zu diesem Kommentar
...einen Tipp wie man Objekte elegant wieder in die Seitenumrandung ziehen kann, ohne sich "totzuscrollen"?

 

Vielen Dank vorab

 

 

Hallo 3DScheffe!

 

Werkzeug "Blatt einrichten CW" (liegt bei Version 12 + 2008 unter "Aktivieren")

:arrow: Einstellungen :arrow: Checkbox bei "Nächster Klick wird Blattmittelpunkt" setzen...

 

...dann "Ganze Zeichnung darstellen".... und "klick"... :mrgreen:

 

__________________________________________________

 

...oder andersrum: Die Objekte zum Blattmittelpunkt bringen.

 

Objekte einfach aktivieren... (mit "strg+a" alles - oder eben mit "Aktivierungs-Rechteck")

 

Mit "strg+x" ausschneiden.... danach einen "Klick" in die

Mitte des Blattes.... und mit "strg+v" die Objekte an der

Stelle einfügen...

 

 

(Bei beiden Varianten bleibt der Ursprung bestehen)

 

Grüsse!

 

 

PS: Kann mir nicht vorstellen, dass der Absturz mit den "Blatträndern" zu tun hat...

...da sitzt der Wurm wohl irgendwo an anderer Stelle in Deiner Datei....

Das ist wohl ein Fall für den Support. (Datei hochladen!)

Link zu diesem Kommentar

Prima besten Dank für die Tipps. :lol:

Das Rendering - Problem habe ich anders gelöst. Habe Layer für Layer die Inhalte in eine neue Zeichnung kopiert - nun geht es einwandfrei. Da war wohl etwas in der Peripherie drin, was die Datei "korrupt" gemacht hat.

Gruß

3DScheffe

.....................................................................................................

Windows 7 Pro, Intel i7 CPU, 6GB RAM, VW 12,5 Arch/Land

Apple Powermac 10.8.5, VW 2012 (engl.)

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      20,4Tsd
    • Beiträge insgesamt
      100,9Tsd
×
×
  • Neu erstellen...