Zum Inhalt springen

Klassenstile an Symbole zuweisen


marcoeberle

Empfohlene Beiträge

Hallo

Kann mir jemand sagen was ich einstellen muss um in einer selber erstellten Bibliothek mit Hybridsymbolen, die 2D Ansichten automatisch mit den Klassenattributen versehen werden ?

Ich möchte gerne z.B. einen Stahlträger der einen Klasse mit dessen Attribute zuweisen und einen gleichen Stahlträger einer anderen Klasse.

Was muss ich beim Zeichnen des Symboles beachten dass dieses mir nachher die Klassenattribute automatisch übernimmt ?

 

Die 3D Attribute muss das Symbol nicht verändern.

 

Danke

 

VW2010 auf Mac

Link zu diesem Kommentar

Klassen mit automatischer Zuweisung von Attributen stellst du zum Beispiel wie folgt ein:

Rechte Maus-Taste auf entsprechende Klasse im Navigation-Fenster; Bearbeiten; im Fenster oben links erscheint ein entsprechendes Kästchen zum Aktivieren.

Hast geholfen?

MichelG

 

VW2011 SP2 Spotlight, Renderworks; Win7(64)

Link zu diesem Kommentar
  • 6 Monate später...

Danke allen für den Beitrag aber leider funktioniert dies noch nicht so wie ich mir das vorstelle...

Ich versuche noch zu detailieren:

 

Ich habe ein Bibliotheksfile mit diversen Klassen gemacht wo Symbole abgelegt sind. All diese Symbole sind mit "Klassenstil" in der Füllung und Stift versehen.

Dieses File setze ich als Favoriten in die Zubehörliste ein und arbeite mit diesen Symbolen. Natürlich nimmt nun jedes Symbol seine Eigne Klasse mit in das neue File, was auch in Ordnung ist. Ich möchte nun aber die einzelnen Symbole in andere Klassen setzen, damit ich Gruppen von gleichen Symbole farblich unterscheiden kann. Nun funktioniert es aber nicht, dem Symbol die neue Klasse zuzuordnen, so dass es die der Klasse versehenen Attribute automatisch übernimmt. Das Symbol selber ist wohl in der Klasse das ist nicht das Problem. Die Attribute werden nur übernommen wenn ich das Symbol selber bearbeite und in die Klasse setze. Damit werden aber alle Symbole von dem Typ die eingesetzt werden in die neue Klasse gesetzt. Womit ich dann wieder am Anfang bin :-) Bis anhin hab ich es mit verschiedenen Ebenenfarben gelöst, das möchte ich aber nicht als Lösung haben.

 

Kann ich die Symbole in meinem Bibliotheksfile anlegen dass mir die Attribute bei einem Klassenwechsel automatisch übernommen werden ?

 

Danke für die Hilfe.

Link zu diesem Kommentar

Hallo Marcoeberle

Das was Du Dir wünschst wird so nicht funktionieren. Ein Symbol gibt es in Deiner Datei nur einmal. Beim Einsetzen des Symbols in eine Klasse wird in dieser Klasse nur die Einfügeinstanz des Symbols eingefügt und mit der Drehrichtung gespeichert. Bei der Darstellung weiß VW dass es dieses Symbol am Einfügepunkt mit dem beim Einfügen gewählten Drehwinkel darstellen muß. Veränderungen an der Einfügeklasse können das Symbol also nicht beeinflußen, da sie ja nur die Einfügepunkte beinhaltet, die nicht dargestellt werden, Es sei denn du fügst das Symbol in eine Klasse ein der auch Inhalte des Symbols zugewiesen sind (was man aber vermeiden sollte da dies die Steuerung einzelner Inhalte des Symbols unmöglich macht - ist die Einfügeklasse unsichtbar wird garnichts mehr vom Symbol dargestellt.)

Es bleibt also meines Wissens nach nur Deine Alte Variante mit den Ebenenfarben oder Du legst für jede Gruppe ein eigenes Symbol mit den entsprechenden Farben an.

mfg

petitbonum

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      20Tsd
    • Beiträge insgesamt
      98,7Tsd
×
×
  • Neu erstellen...