Jump to content

Empfohlene Beiträge

Moin zusammen,

nutze die aktuelle Studentenversion und habe das Problem das bei diversen Objekten wie Türen, Fenstern, Treppen ode Extrusionskörpern die 3D Attribute nicht mehr vorhanden sind, sprich keine Texturen mehr haben.

Die Objekte wurden in VW2020 erstellt und das ganze Objekt nun in VW2021importiert.

Vielen Dank im Voraus

Gruß

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo jpDesign

 

Kannst du neue Texturen auf neue Objekte zuweisen? Kannst du neue Texturen auf die erwähnten Objekte zuweisen?

Falls beides nicht geht, könnte es sein, dass die Cinema 4D Render Engine nicht geladen ist oder von einer Schutzsoftware geblockt wird. Erfüllt der Rechner die Systemvoraussetzungen für 2021?

https://www.computerworks.ch/software/vectorworks/service-und-support/systemvoraussetzungen.html

 

Gruss, Marc


Leiter BIM Consulting

ComputerWorks Schweiz

________________________________________

Vectorworks - Führende BIM-Spitzentechnologie und Flaggschiff der Nemetschek Gruppe

Weltweit verwirklichen über eine halbe Million Architekten und Designer grossartige Projekte mit Vectorworks!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Moin Marc,

es lassen sich bei einigen Objekten zwar Texturen auswählen und speichern, jedoch werden diese anschließend nicht auf dem Objekt dargestellt.

Das würde dann bedeuten, dass die Cinema 4D nicht korrekt installiert ist.

Kann ich die nachträglich installieren oder muss ich das gesamte Programm erneut aufspielen?

 

Gruß Julius

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo jpDesign

 

Erfüllt der Rechner die Systemvoraussetzungen für 2021? Dies ist wichtig, denn sonst bringen alle weiteren Schritte vermutlich auch nichts. Wenn du Windows hast, dann überprüfe mal diese Einstellungen:

https://www.vectorworksforum.eu/support-tipps-interiorcad-grafikkarte-und-hardware/4-hardware-und-grafikkarte-optimieren-r4/

 

Ich hatte ein ähnliches Problem an einer Schule wo die Grafikkarte sehr schwach war und der Treiber noch veraltet.

 

Gruss, Marc


Leiter BIM Consulting

ComputerWorks Schweiz

________________________________________

Vectorworks - Führende BIM-Spitzentechnologie und Flaggschiff der Nemetschek Gruppe

Weltweit verwirklichen über eine halbe Million Architekten und Designer grossartige Projekte mit Vectorworks!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Moin Marc,

hier einmal die Daten meines Rechners

-iMac (21,5", Ende 2013)

-2,7 GHz Quad-Core Intel Core i5

-8GB RAM

-Intel Iris Pro 1536 MB

Systemanforderungen werden so gerade noch erfüllt.

Gruß Julius

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)
vor 12 Stunden schrieb jpDesign:

-Intel Iris Pro 1536 MB

Systemanforderungen werden so gerade noch erfüllt.

Genau genommen sind sie nicht erfüllt, das System hat keine separate (dedizierte) Grafikkarte. Die Intel Iris Pro ist nur eine im Prozessor integrierte Grafikeinheit. Und die 1536 MB sind kein dedizierter Videospeicher sondern es ist nur die Angabe wie viel die Grafikeinheit vom gewöhnlichen und im vergleich sehr langsamen Arbeitsspeicher reserviert. Du hast dann auch nicht 8GB RAM sondern nur 6.5GB davon für das System.

 

Aus Erfahrung läuft VW aber noch auf solchen System, wenn auch nicht wirklich gut.

bearbeitet von temp676

VW2020 SP6 R1 (Build 580724) Architektur

MacMini 2014 OS X 10.13.6

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist ja schön und gut, trägt der Lösung des Problems aber ja nicht wirklich bei.

Bis einschließlich VW2020 lief der Mac ja ohne Einschränkungen, erst mit Umstieg auf VW 2021 trat ja das geschilderte Problem auf.

Was kann ich den bzgl. Treiber, etc versuchen, um Vectorworks wieder einwandfrei zum Laufen zu bekommen

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo

 

Du schreibst, dass das Problem erst seit VW21 auftritt. Ging es eine Zeit lang oder hat es noch nie funktioniert?

 

Sollte ersters der Fall sein kannst du versuchen die Reparaturoption vom VW-Updater laufen zu lassen oder den Benutzerordner zurückzusetzen?


Freundliche Grüsse

 

Manuel Roth

___________________________________________________
VW21 SP2 | Architektur | Windows 10

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo jpDesign

 

Ich denke, dass es besser wäre auf diesem älteren Rechner weiterhin Vectorworks 2020 einzusetzen und erst bei einem stärkeren Rechner auf die Version 2021 zu wechseln.

 

Gruss, Marc 


Leiter BIM Consulting

ComputerWorks Schweiz

________________________________________

Vectorworks - Führende BIM-Spitzentechnologie und Flaggschiff der Nemetschek Gruppe

Weltweit verwirklichen über eine halbe Million Architekten und Designer grossartige Projekte mit Vectorworks!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Moin zusammen,

@Manuel Roth, nein seitdem ich VW 2021 installiert habe bestand dieses Problem.

@Marc Wittwer, wird, wie du sagst warscheinlich am einfachsten sein mit VW 2020 weiterzuarbeiten und VW 2021 erstmal nicht zu nutzen.

Vielleicht finde ich noch einen Weg die neue Version zum Laufen zu bekommen.

Vielen Dank erstmal für die Hilfe

 

Gruß Julius

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      16.753
    • Beiträge insgesamt
      81.672
×
×
  • Neu erstellen...