Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
aichele

Nurbs in Volumenkörper

Empfohlene Beiträge

Hallo Zusammen,

 

ich steh vor dem Problem, daß ich aus einer Nurbsfläche einen echten Volumenkörper generieren muß.

Wie kann ich das in Vectorworks umsetzen?

 

SG

Nurbsfläche.vwx

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mit dem Hohlkörper-Tool kannst du die NURBS-Fläche in die Tiefe ziehen.


Vectorworks 2020 - Architektur - Win 10

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

genau, das hohlkörpertool setzt das schnell in einer dicke um. falls der körper organischer - auch in der dicke - ausformuliert werden soll, wäre das kurvenverbindungstool ein ansatz...


VW2021 Architektur • Artlantis 2020 • macOS 11.3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Viele Dank für den Tip!

Leider benötige ich einen kompletten Vollkörper der die Nurbsfläche als Kante hat.

Kann man hier zu einen Boden, Deckel und eine Hinterseite als Nurbsfläche generieren und diese 4 Flächen zu einem Vollkörper zusammenfügen?

 

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mach aus der NURBS-Fläche trotzdem einen Hohlkörper, welcher ein bisschen zu gross ist. Dann zeichnest du einen Kubus für die seitliche und untere Begrenzung und erzeugst aus beidem das Schnittvolumen:

Volumen.thumb.jpg.889bb104ea99d8b5287464887a898c13.jpg


Vectorworks 2020 - Architektur - Win 10

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)

Nurbs_zu_volumen_2.thumb.jpg.771bde709b625b85c88ea1abdf1251ed.jpg

Hallo aichele

das geht im Prinzip mit dem Werkzeug Projektion 3. Methode damit kannst du eine planare nurbskurve auf eine verformte Oberfläche projezieren und dabei einen Vollkörper erzeugen der  eine verformten Fläche als Abschluss hat. Bei Deinem Beispiel funktioniert das aufgrund der Hinterschneidungen nur bedingt und die Planare Kurve die auf die verformte Fläche projeziert wird und dabei den Vollkörper erzeugt, muss zu dem  kleiner sein als die verformte Fläche. Es sollte also gehen wenn du aus verschiedenen Richtungen auf die Fläche projezierst und dann mittells boolscher Operationen den Vollkörper erzeugst. In meinem Bild Nurbs_zu_Volumen_2 habe ich es zur Veranschaulichung von außen projeziert. Vermutlich wäre es aber einfacher, wenn du den Grundkörper in der Ansicht von oben als extrusionskörper erstellst und dann über Kurvenverbinden dein Profil um eine geschwungene Kante des Körpers herumfügst. Auch hierbei musst du das Profil verlängern um die Kanten am Schluss sauber abzuschneiden.

 

mfg petitbonum

 

 

Nurbs_zu_volumen.jpg

bearbeitet von petitbonum

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      16.473
    • Beiträge insgesamt
      80.401
×
×
  • Neu erstellen...