Zum Inhalt springen

dwg import Problem mit Bemassung (Textoverride)


hubsherb

Empfohlene Beiträge

Hallo

 

habe ein Problem mit dem dwg Import in VW2009.

 

Die importierte ACAD Zeichnung enthält nur Bemaßungen mit sog. Textoverride.

 

Das bedeutet wie auch in VW möglich, die Maßzahlen sind ausgeblendet, ein Text wie bei Vor- bzw. Nachgestellt wird angezeigt.

 

Nach dem Import in VW sehen alle ca. 2000 Bemaßungen wie folgt aus.

 

\A1;\W0.80;7.11 in Info Vorgestellt.

 

Frage: Gibt es die Möglichkeit für alle Bemaßungen die vorgestellten Werte auszublenden bzw. den wahren Wert für alle zu aktivieren.

 

Noch besser währe es nur die als letztes angegebene Zahl zu behalten, in oben genanntem Beispiel 7.11.

 

Irgendwelche Vorschläge, Script etc. ? oder lässt sich beim Import die Übernahme des Textoverride in das Feld Vorgestellt der Bemaßung verhindern?

 

Bin für alle Tips dankbar.

Intel i5 SDD

Mac Pro Dual 2,66 GHz Dual-Core Intel Xeon / 4 GB

VW 2012 SP 4

Link zu diesem Kommentar

Hallo hubsherb,

 

die Textüberschreibung sollte vor dem Import in Vectorworks entfernt werden,

wenn die eigentlichen Werte der Maßketten angezeigt werden sollen.

 

Ansonsten muss die betreffenden Maßketten selbst überarbeiten,

indem du den Haken "Maßzahl zeigen" setzt und die Einträge in "Vorgestellt - Nachgestellt"

löschst bzw. anpasst.

 

 

 

Gruß,

Karsten.

Gruß


Karsten Wirth

ComputerWorks GmbH

http://www.computerworks.de

Link zu diesem Kommentar
  • 8 Monate später...

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      20,4Tsd
    • Beiträge insgesamt
      100,9Tsd
×
×
  • Neu erstellen...