Jump to content
Matteo

eine kleine Modellierungsaufgabe zum Wochenende ;-)

Empfohlene Beiträge

Aufgabe:

 

Direkt rechts neben dem  bodengleichen Fenster soll eine Wandnische/ein von aussen sichtbares Relief iim Verblendmauerwerk sein.

Das Verblendmauerwerk bleibt "gleich dick", dahinter wird die Dämmung dünner.

 

Versuch 1 war es mit dem Wandnischen-WZ zu modellieren.

Problem: Kollision mit dem Fensteranschlag,

"da ist das Fenster-WZ zu doof, um auf die angrenzende Nische zu reagieren

 

Versuch 2 eine Öffnung in der Wand, eine dünnere Wand eingesetzt, in der sich das Fenster blank eingesetzt befindet

Problem 1: das Fenster hat nicht den richtigen Fensteranschlag

Problem 2: um ehrlich zu sein ist das Pfusch. Vor allem ist da plötzlich eine Wandöffnung, wo eigentlich

keine hingehört.

 

Was meint ihr?

Hier die Datei (ich krieg sie leider nicht unter 89MB)

https://we.tl/t-tueE3kapFK

 

Modellierungsaufgabe.thumb.jpg.b9cc25177bfd46eb39b41d593bbedc37.jpg

 

 


MacBook Pro 16" - macOS 10.15 - 16GB RAM, AMD Radeon Pro 5500M 8 GB

Vectorworks 2020 - SP6

Vectorworks 2021 - SP3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde in ein Symbol mit der gewünschten Wandaussparung (wandöffnung) in die Wand einsetzen. In diesem  eingesetzt könnte entweder modelliert oder als extra Wand die Schale Blendmauerwerk enthalten sein. Auch 2d Darstellung wäre dann machbar....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da müsste man ins Symbol auch 2D Anteile rein zeichnen, oder.

Sonst sieht man es nur in einem Horizontalschnitt, nicht aber in

der billigen Plan von Oben Darstellung im Grundriss ?

 

Mir gefällt das eigentlich mit dem einsetzen wie in der Beispiel Datei.

Würde das gehen wenn man die eingesetzte dünnere Wand mit CMD+F

in den Vordergrund schiebt.

Bis auf die fehlende Sichtkante unten auf die dickere Standardwand.

Aber die könnte ja vom Geschoss darunter kommen ...


🗃 Mac Mini M1 16 GB M1  macOS 11 Big Sur

🗑Mac Pro 6c 24 GB D700  macOS 11 Big Sur, in Rente ...
📺 PC RYZEN 3950X 64 GB RX6800 16 GB  🐧 Manjaro + OpenSUSE Tumbleweed + ElementaryOS
VW 2021 ARCH US
🇪🇺 Europe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Höhöhö,

bei uns in der US Version gibt es die Fensteranschläge schon gar nicht.

Da müsste es so gehen ....


🗃 Mac Mini M1 16 GB M1  macOS 11 Big Sur

🗑Mac Pro 6c 24 GB D700  macOS 11 Big Sur, in Rente ...
📺 PC RYZEN 3950X 64 GB RX6800 16 GB  🐧 Manjaro + OpenSUSE Tumbleweed + ElementaryOS
VW 2021 ARCH US
🇪🇺 Europe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Aufgrund des Fensteranschlags, finde ich immernoch das Fenster mitsamt der Vormauerschale in ein Symbol zu packen am saubersten....natürlich 2D Fummelei.... aber wenn sich das Symbol wiederholt ist das doch ok.... natürlich wäre es wünschenswert die Datstellung des Symbols könnte als Autohybrid erfolgen.....😥

image.thumb.png.57083b019a23b8d1ca986778367a0996.png

 

https://www.dropbox.com/s/9900b8znftxxe3i/fenster mit seitlicher nische.vwx?dl=0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wow, danke für den Input!! Sobald ich dazu komme, etwas zu modellieren melde ich mich 🙂 ...


MacBook Pro 16" - macOS 10.15 - 16GB RAM, AMD Radeon Pro 5500M 8 GB

Vectorworks 2020 - SP6

Vectorworks 2021 - SP3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schau dir vielleicht einmal auch diesen Beitrag an:

 

Mit ein paar Tricks lässt sich da sehr vieles realisieren.


VW2020 SP6 R1 (Build 580724) Architektur

MacMini 2014 OS X 10.13.6

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

eigentlich wollen wir das nicht mit nem symbol lösen. Wir wollen aus dem Modell Mengen und Massen ziehen und würden da sehr gerne auf Bauteil-Objekte zurückgreifen. -> Wände, Fenster. Fenster, die auf 2D/3D-Symbolen basieren wären eine Idee. Leider benötigt man dann für jedes Fenster 2 Zubehörobjekte, ein Fensterstil und ein 2D/3D-Symbol... Mal schauen, was meine Kollegen dazu sagen.


MacBook Pro 16" - macOS 10.15 - 16GB RAM, AMD Radeon Pro 5500M 8 GB

Vectorworks 2020 - SP6

Vectorworks 2021 - SP3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Du kannst doch einfach auch das Fenster-Symbol zählen lassen. Da brauchst doch den fensterstil nicht. 


VW19 SP6R1 - VW17 SP5 R1 - MacOS Mojave 10.14.6

iMac 2019, 3,6GHz i9, 32GB Speicher, Grafik Radeon Pro 580X 8GB

ARP-Stuttgart

MacBook Air M1 16GB - VW21

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 3 Minuten schrieb b.illig:

Du kannst doch einfach auch das Fenster-Symbol zählen lassen.

prinzipiell richtig, muss ich nochmal mit den Kollegen schnacken 😉


MacBook Pro 16" - macOS 10.15 - 16GB RAM, AMD Radeon Pro 5500M 8 GB

Vectorworks 2020 - SP6

Vectorworks 2021 - SP3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es gibt da auch ein nettes Skript im internationalen Forum, dass dir den entsprechende Symbolnamen für Objekte, die innerhalb eines Symbols sitzen ausspuckt. Dann kannst du dir bei Wänden auflisten lassen, in welchen Symbolen sie drin sitzen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)

so, habs nochmal mit nem Symbol versucht als Symbol in Wand. 3D übersteuerte Fenster sind da etwas "störrischer" gewesen...

die Kanten im 3D zwischen Fenster und Nische sind noch nicht optimal...

https://1drv.ms/u/s!AtICYHMgS_g5bBFDLklo0dFhRB8?e=zcp412

Bildschirmfoto 2021-03-02 um 12.41.31.png

Bildschirmfoto 2021-03-02 um 12.41.16.png

bearbeitet von Matteo

MacBook Pro 16" - macOS 10.15 - 16GB RAM, AMD Radeon Pro 5500M 8 GB

Vectorworks 2020 - SP6

Vectorworks 2021 - SP3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hatte dir den link zu meinem Versuch angehängt hast Dir da mal Symbol und wandöffnung angesehen... die weißen Trennstriche hatte es nicht. Und auszulesen im Symbol sollten die blendschalen etc auch sein....

hängt aber im normalfalll mit der 2d Darstellung zusammen wenn diese auftauchen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 5 Minuten schrieb ad büro:

die weißen Trennstriche hatte es nicht. Und auszulesen im Symbol sollten die blendschalen etc auch sein

prinzipiell super, nur wollte ich keine wand im symbol haben, am liebsten alles clean, ein Fenster, eine Nische, alles passt... funktioniert wohl so nicht. Schade. Ein selbst modelliertes Fenster ist auch zu kompliziert. Geht halt auch einfach darum, dass man das Projekt mitunter auch an jemanden mit weniger Modellingerfahrung weitergeben können muss...

 

Dein Fenster sieht auf jeden Fall nochmal besser aus. Bei mir ists nur ein modelliertes Fenstersymbol... Mal kucken, was die Kolleg(inn)en sagen 🙂

 

Danke an alle fleißigen Modellierer hier!!!


MacBook Pro 16" - macOS 10.15 - 16GB RAM, AMD Radeon Pro 5500M 8 GB

Vectorworks 2020 - SP6

Vectorworks 2021 - SP3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      16.369
    • Beiträge insgesamt
      79.915
×
×
  • Neu erstellen...