Zum Inhalt springen

Verschnittoptmierung


Tischlerloos

Empfohlene Beiträge

Hallo,

ist ja lustig. Hat ich gestern auch den Support gefragt.

Es gab mal eine. Die nannte sich wohl pro Optimize, gibt es aber jetzt nicht mehr.

Aber für Windows gibt es ja genügend Optimierungen.

 

Nebenbei:

Kennt jemand eine Optimierung die unter Mac läuft? :roll:

 

Gruß Andreas

Wissen ist das einzige Gut das sich vermehrt wenn man es teilt!

Ach ja, dann noch VW2009 auf Mac 10.56 mit Canon IP4000

Link zu diesem Kommentar

Hallo an Alle die optimieren wollen.

 

Es gibt für Windows die Software Optisoft.

Da ich sehr viele Metallfassaden plane brauche ich die Optimierungssoftware.

 

In Vectorworks erstelle ich eine Tabelle, markiere die Daten, kopiere alles in die Zwischenablage und bei der Optimierungssoftware füge ich die Daten ein. Einfach genial und schnell.

 

Wenn Ich die Daten noch ergänzen will, füge ich die Daten von VW zuerst in Openoffice ein und dann mit Ergänzungen in die Optimierungssoftware.

 

Gruss Peter

Peter Bucher

 

montaplan gmbh

http://www.montaplan.ch

Metallfassaden - gebt eurer Fassade eine Chance....uns!

 

WIN 10 / 64 BIT, 128 GB RAM , / I9 7900X ,

Grafik AMD W9100 / 32GB

Link zu diesem Kommentar

Wir nutzen VectorWorks mit direkter Anbindung an Schnittprofit, welches wiederum die Optimierung macht, an die Plattensäge übergibt und Stücketiketten druckt.

 

VectorWorks hat von Haus aus Anbindung an versch. Optimierungsprogramme, die gegebenenfalls nur konfiguriert werden müssen. (Die meisten Optimierungsprogramme können aber sowieso .CSV oder .XLS Dateien einlesen, solange die Felder in der Richtigen Reihenfolge sind.)

 

Was für ein Optimierungsprogramm du nutzen willst, ist deine Entscheidung, und hängt wahrscheinlich am meisten von deinem Maschinenpark ab.

 

mfG

Florian Brandstätter

Spechtenhauser Holz- und Glasbau GmbH

http://www.spechtenhauser.com

.........................................

Windows XP SP3, Intel Core2 Quad Q6600 2340GHz, 4GB RAM

Nvidia Quadro FX 1700, 512MB

Vectorworks 2008 interiorcad

Link zu diesem Kommentar

Natürlich kann man das Optimierungsprogramm auch ohne Plattensäge verwenden, die Frage ist nur welches Programm dann das sinnvollste ist.

 

Ich verarbeite die Stücklisteninformationen, die mir VectorWorks liefert direkt in Schnittprofit weiter.

Schnittprofit erledigt dann die Optimierung.

Da muss man dann natürlich wieder unterscheiden wie genau die sein soll, bzw. wie weit diese gehen soll.

Soll nur eine Teileoptimierung innerhalb eines Plattenmaßes gemacht werden, oder sollen Maserung, Kanten (Zugabe bei Anleimer, Abzug bei Einleimer, Rollenkante, ...) und Beschichtungen (Übermaß bei Furnier, ...), verschiedene Plattenformate und Resteverwertung etc. berücksichtigt werden.

 

Wenn ich es richtig verstehe, benötigst du nur eine Teileoptimierung, ohne den ganzen Zusatzkram?

Für Schnittprofit gibt es zwar einzelne Module je nach Anforderung, ich glaube aber, dass es bestimmt ein "einfacheres" Programm dazu gibt, was dann vor allem auch billiger ist.

Schließlich ist Schnittprofit ja für eine direkte Anbindung an die Plattensäge gedacht.

 

mfg

Florian Brandstätter

Spechtenhauser Holz- und Glasbau GmbH

http://www.spechtenhauser.com

.........................................

Windows XP SP3, Intel Core2 Quad Q6600 2340GHz, 4GB RAM

Nvidia Quadro FX 1700, 512MB

Vectorworks 2008 interiorcad

Link zu diesem Kommentar
Gast Christoph Eckert

Die Übergabe an SwiftOpt erfolgt über die Zwischenablage Ihres Rechners. Sie können die ausgegebene Stückliste somit auch in einer Tabellenkalkulation oder einer Textverarbeitung sichtbar machen.

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      20,4Tsd
    • Beiträge insgesamt
      101Tsd
×
×
  • Neu erstellen...