Jump to content
MID

VW 2020-Projekt in VW 2021 fortführen - Neuerung Material ?

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen

 

Ich habe vor ca. 2 Monaten ein neues Projekt begonnen - in VW 2020.

Nun sehe ich, dass es in VW 2021 eine Neuerung gibt, die die Klassenstruktur

grundlegend beeinflusst: "Material".

Noch bin ich zu wenig vertraut damit, aber mir scheint, dass ich das bereits begonnene Projekt

in VW 2021 weiterführen sollte, um die Vorteile der neuen "Material-Kategorie" nutzen zu können.

 

Bin ich da auf dem richtigen Weg?

 

MID


MiD

Vectorworks 2020 Arch / MacBook Pro 15 inch 2017 / 2.9 GHZ / Intel Core i7 / macOS Mojave

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi @MID,

 

ich würde es davon abhängig machen, wie viel Zeitersparnis du hättest mit der Verwendung der Materialien und in welcher Leistungsphase du dich befindest. Ich würde auch, wie @temp676 drauf hingewiesen hat, noch etwas zu warten. Auch weil ich die Materialien in VW2021 noch als Version 1.0 sehen würde. Bei so etwas radikal Neues würde ich es produktiv erst mit der 2022 einsetzen, da es bestimmt noch hier und da Dinge auszubügeln gibt. Aber ich bin offen für andere Meinungen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke für eure Meinung.

Ich merke, ich brauche sowieso noch Zeit, um das Zusammenspiel Klassen / neue "Materialien" zu verstehen.

Eine Frage dazu:

Ich verwende den Wandstil "Mauerwerk-Aussendämmung" aus dem Vorlagedok. "Architektur BIM - CH".

Wenn ich für die Schale "Wärmedaämmung" den Button "Material verwenden" aktiviere, und weiter "Klassentextur" wähle, erhalte ich "Verputz 04 MAT". 

Im Zubehör ist dieses Material aber gar nicht vorhanden!!! Infolge sind die Materialien bei "Material verwenden" und "Textur" nicht dieselben - siehe Screenshot...

Ich verstehe das nicht...Müssen die Materialien nicht übereinstimmen.

Bildschirmfoto 2020-11-19 um 12.17.25.png

Bildschirmfoto 2020-11-19 um 12.23.53.png


MiD

Vectorworks 2020 Arch / MacBook Pro 15 inch 2017 / 2.9 GHZ / Intel Core i7 / macOS Mojave

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke für den Rat.

Probe am Exempel Wandstil "Mauerwerk Aussendämmung":

Wenn ich wie im Screenshot die Einstellungen für Material eingebe, 

ändert sich an der Darstellung der Wand in Open GL nichts.

Was mache ich da falsch? Die Oberfläche müsste ja als Backstein daherkommen...

 

Bildschirmfoto 2020-11-21 um 16.34.32.png

Bildschirmfoto 2020-11-21 um 16.38.54.png

Bildschirmfoto 2020-11-21 um 16.39.00.png

Bildschirmfoto 2020-11-21 um 16.37.30.png

bearbeitet von MID

MiD

Vectorworks 2020 Arch / MacBook Pro 15 inch 2017 / 2.9 GHZ / Intel Core i7 / macOS Mojave

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn sich die Vorlage von VW20 auf VW21 nicht geändert hat, ist beim Tab Texturen die Option Eigene Texturen wählen aktiv. Damit übersteuerst du die Texturen von den Wandschalen. Ändere den Punkt auf Texturen der Schalen verwenden und schau dir das Resultat erneut an.


Freundliche Grüsse

 

Manuel Roth

___________________________________________________
VW20 SP5 | Architektur | Windows 10

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hat geklappt. Danke Manuel. Ich nähere mich dieser Neuerung schrittweise...

Ich habe dazu einen interessanten Beitrag aus UK gefunden. 

Siehe ab 1:20:00.

 


MiD

Vectorworks 2020 Arch / MacBook Pro 15 inch 2017 / 2.9 GHZ / Intel Core i7 / macOS Mojave

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 19.11.2020 um 14:39 schrieb pappadam1984:

Da darf nicht Klassentextur stehen, sondern nur Textur. Bei Klassentextur, wird die Textur der Klasse genommen.

@pappadam1984 

ich verstehe das so,  dass die neuen "Materialien" nur zum Übersteuern der Klassen dienen, 

ansonsten gilt für die Projektierung weiterhin die Methode mit Klassenstil - wie gehabt. 


MiD

Vectorworks 2020 Arch / MacBook Pro 15 inch 2017 / 2.9 GHZ / Intel Core i7 / macOS Mojave

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja. Ich finde es immer noch etwas verwirrend, wie man jetzt etwas einstellen muss, damit man z.B. in Ansichtsbereichen die Darstellung ändern kann. Man muss da jetzt eine Mischung aus Datenvisualisierung und Klassenübersteuerung verwenden. :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ja, ich grüble auch gerade...

Ich möchte folgendes erreichen:

1 Wand mit 2 Schalen

- bestehend MW

- neu Innendämmung

sollte 1:100 schwarz/rot daherkommen

sollte 1:50 mit entsprechender Schraffur daherkommen

dafür müsste ich jetzt ja ein Material anlegen, mit der Textur "rot".

Ich blicke noch nicht ganz durch...

 

Bildschirmfoto 2020-11-23 um 11.46.17.png

bearbeitet von MID

MiD

Vectorworks 2020 Arch / MacBook Pro 15 inch 2017 / 2.9 GHZ / Intel Core i7 / macOS Mojave

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine Hoffnung war, dass man über die Datenvisualisierung auf den Schalennamen zurückgreifen kann. Dann könnte man das Material so belassen und im Schalenname reinschreiben "Neu-Innendämmung". Das könnte man dann entsprechend visualisieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ok. Wenn ich M=1:100 einstelle, sind die Wände schwarz. Damit nun die Schale Innendämmung rot bleibt, könnte mittels roter Textur in der Datenvisualisierung übersteuert werden? Das wäre die Idee für die Umbau-Planung...? Ziel von CW war ja, ein Tool dafür bereitzustellen - so wie das bei der Konkurrenz (AC) bereits der Fall ist...

Bildschirmfoto 2020-11-23 um 12.19.06.png

bearbeitet von MID

MiD

Vectorworks 2020 Arch / MacBook Pro 15 inch 2017 / 2.9 GHZ / Intel Core i7 / macOS Mojave

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das wird bei einer vereinfachten Darstellung nicht funktionieren, da dort die Schalen ausgeblendet werden. Man könnte es wie folgt lösen:

150849441_Bildschirmfoto2020-11-23um13_25_16.thumb.png.5e6572a2e733e63e4393d4b5d6d71547.png2092131747_Bildschirmfoto2020-11-23um13_25_20.thumb.png.c60266340d55c3526963a694b0dedf60.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke für den Hinweis.

Ich habe noch ein Verständnis-Problem:

nach welchem Kriterium filterst du in der Datenvisualisierung?

 

bearbeitet von MID

MiD

Vectorworks 2020 Arch / MacBook Pro 15 inch 2017 / 2.9 GHZ / Intel Core i7 / macOS Mojave

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe es versucht, deine Methode nachzubilden, etwas stimmt nicht...bei mir wird die Dämmung nicht rot...

Bildschirmfoto 2020-11-23 um 14.02.58.png

Bildschirmfoto 2020-11-23 um 14.01.17.png

Bildschirmfoto 2020-11-23 um 13.54.32.png

Bildschirmfoto 2020-11-23 um 14.03.19.png


MiD

Vectorworks 2020 Arch / MacBook Pro 15 inch 2017 / 2.9 GHZ / Intel Core i7 / macOS Mojave

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe in der Datenvisualisierung nach Klassen visualisiert. Ist an der Stelle aber etwas gedoppelt, da du die gleichen Attribute in den Klassen als auch in der DV hast. Bei Füllung sollte auch Solid stehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke für die Hilfe-Stellung mit der Beispiel-VWX!

Ich beginne zu verstehen...

PS: Warum aber "alle Objekte" gefunden werden müssen,

damit die Darstellung der einen Schale geändert wird...hm? 

Bildschirmfoto 2020-11-23 um 16.29.33.png


MiD

Vectorworks 2020 Arch / MacBook Pro 15 inch 2017 / 2.9 GHZ / Intel Core i7 / macOS Mojave

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 3 Minuten schrieb MID:

PS: Warum aber "alle Objekte" gefunden werden müssen,

damit die Darstellung der einen Schale geändert wird...hm? 

Das erschließt sich mir auch nicht ganz, aber vielleicht kan @Marc Wittwer etwas dazu sagen?

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo zusammen

 

"Alle Objekte" ist eine zusätzliche Möglichkeit um die DV einzugrenzen (z.B. nur eine bestimme Klasse). Wenn ich z.B. allen Objekten eine eigene Datenbank zuweise, könnte ich dann die DV eingrenzen auf bestimmte Objekttypen. Da die Klassen im vorliegenden Fall einer Schale zugewiesen sind, macht hier aus meiner Sicht "Alle Objekte" Sinn und ist korrekt (die Schale ist kein eigener Objekttyp).

 

Gruss, Marc


ComputerWorks AG, Basel

http://www.computerworks.ch

________________________________________

Vectorworks - Führende CAD/BIM-Spitzentechnologie

Weltweit verwirklichen über eine halbe Million Architekten und Designer grossartige Projekte mit Vectorworks!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      15.285
    • Beiträge insgesamt
      74.168
×
×
  • Neu erstellen...