Zum Inhalt springen

Probleme beim Programmstart und automatischer Abbruch


vectorizeme

Empfohlene Beiträge

hey

ich hab mir vor ein paar tagen die kostenlose studentenversion von vectorworks (architektur) heruntergeladen und installiert. Beim Öffnen des Programms kommt aber (nachdem es längere Zeit lädt) eine Fehlermeldung:

Die Anweisung in "0x77e82262" verweist auf Speicher in "0x00000001". Der Vorgang "read" konnte nicht auf dem Speicher durchgeführt werden.

Hab das Programm nochmals neu heruntergeladen und mind. 2 mal neu installiert, es kommt immer wieder diese Fehlermeldung.

Ich hab:

 

 

Betriebssystem Microsoft Windows XP Home Edition

OS Service Pack Service Pack 3

DirectX 4.09.00.0904 (DirectX 9.0c)

 

CPU Typ Mobile Intel Pentium M 725, 1600 MHz (16 x 100)

Motherboard Name Acer TravelMate 4020

Motherboard Chipsatz Intel Alviso-G i915GM

Arbeitsspeicher 2038 MB (DDR2-667 DDR2 SDRAM)

BIOS Typ Phoenix (07/07/05)

 

Grafikkarte Mobile Intel® 915GM/GMS,910GML Express Chipset Family (128 MB)

 

 

kann mir bitte jemand helfen ich brauch das programm bald in der uni!

Link zu diesem Kommentar

Hallo vectorizeme

Das Notebook scheint schon ziemlich in die Jahre gekommen zu sein und shared memory.

Ist ist nicht ganz einfach herauszufinden wo das Problem liegt. Die Fehlermeldung kenne ich aber auch ;-).

Hier ist es aber immer wieder etwas anderes. Ich habe hier noch keine 2 mal das gleiche als Ursache feststellen können.

Meines Wissens hat es immer etwas mit dem Speicher zu tun.

Ich gehe hier immer folgendermassen vor. Grundsätzlich beginne ich mit Gratis (Geld würde ich nicht mehr in das Notebook investieren). Immer nach jedem Punkt neustart und testen.

Updates von Grafikkartentreiber, VectorWorks und Windows.

Speicherresistente Programme wenn möglich abschalten (alles was unten rechts in der Taskleiste läuft).

Abschalten der Hardware Beschleunigung Grafikkarte (Eigenschaften von Anzeige â??>Einstellung??  erweitert ??  Problembehandlung

Wenn möglich tauschen des Arbeitsspeichers. Wenn du 2 Module hast eines nach dem andern ausbauen und testen.

Ev. mit regmon oder filemon mal schauen wo VW wirklich hängen bleibt.

Das Problem war bei uns immer zu beheben. Manchmal braucht man etwas Geduld.

 

Gruss Adrian

Windows 10

Intel i7 8086K, Nvidia GTX 1080, 64GB Ram, SSD

ASUS ROG Zephyrus Duo 15 SE, R9-5900HX, 32GB, 2x1TB SSD, RTX3080

Vectorworks 2022 Designer

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      20,4Tsd
    • Beiträge insgesamt
      101Tsd
×
×
  • Neu erstellen...