Jump to content
tohartma

IFC-Export Belagsflächen

Empfohlene Beiträge

Hallo,

 

ich habe folgendes Problem: Ich möchte einen Belag als IFC mit Einzelkomponenten exportieren, bei geraden Belägen funktioniert das ganz einfach, allerdings nicht, wenn ich als 3D-Typ "Belagsaufbau angepasst" einstelle, gibt es eine Möglichkeit das Problem zu umgehen oder ist das ein Programmfehler?

 

Danke und Gruß


Vectorworks Landschaft 2021 SP2.1

PC: AMD Ryzen 9 3900X 12-Core Processor 3.79 GHz; AMD Radeon RX 5500 XT; 64GB Ram

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo tohartma

 

Das geht im Moment noch nicht. Angepasste Belagsflächen sind auf Grund der unterschiedlichen Geometrie intern ein anderer Objektettyp, welcher im IFC Export noch nicht unterstützt wird. Wir haben diese bereits mit dem Hersteller besprochen der Export sollte ab dem SP2 der Version 2021 auch die angepassten Böden unterstützen. 

Falls du vorher eine Lösung brauchst, empfehle ich das Marionette Script im Anhang. Es löst die Böden in einzelne Objekte auf, weist anhand der Klasse eine Schraffur zu und schreibt die (gewünschten) Werte in eine Datenbank. Im Datenmanager muss dann noch das Mapping von der eigenen Datenbank in die IFC-Einträge gemacht werden.

 

Gruss, Marc

Boden_IFC.vwx


Leiter BIM Consulting

ComputerWorks Schweiz

________________________________________

Vectorworks - Führende BIM-Spitzentechnologie und Flaggschiff der Nemetschek Gruppe

Weltweit verwirklichen über eine halbe Million Architekten und Designer grossartige Projekte mit Vectorworks!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Marc,

 

der Export in Komponente funktioniert tatsächlich seit dem Update, trotzdem Danke für dein Skript 🙂
Nur frage ich mich jetzt, ob es möglich ist, dass Vectorworks die Infos einer einzelnen Schale in das IFC-Set einträgt?
Also im Prinzip will ich "nur" die Materialbezeichnung in  die IFC-Struktur "Material" übertragen, ich vermute stark, dass die Antwort meines Problems "Zuweisungsformeln" im Datenmanager heißt.
Nur habe ich da leider noch keine passende Formel/Funktion gefunden, oder wäre es doch einfacher eine neue Datenbank anzulegen, auf die die Infos aus den Schalen gespeichert werden und dann wieder eine Verlinkung zum Material anzulegen?

 

Gruß

 


Vectorworks Landschaft 2021 SP2.1

PC: AMD Ryzen 9 3900X 12-Core Processor 3.79 GHz; AMD Radeon RX 5500 XT; 64GB Ram

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hab das Problem selbst gelöst! 🙂
Der Zauberbefehl heißt "
GETMATERIALINFO(1,0)` Die erste Zahl in der Klammer steht für die Schale (sind ja im Belagswerkzeug von oben nach unten durchnummeriert) und die zweite Zahl steht für das abgefragte Datenfeld, in meinem Fall war das 0 für den Materialnamen.
Ich würde mir dennoch eine etwas ausführlichere Dokumentation für die Zuweisungsformeln wünschen, das hat etwas gedauert bis ich auf die Lösung gekommen bin und die Formel GETMATERIALINFO taucht so nicht auf.

 

Gruß


Vectorworks Landschaft 2021 SP2.1

PC: AMD Ryzen 9 3900X 12-Core Processor 3.79 GHz; AMD Radeon RX 5500 XT; 64GB Ram

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mit den neuen Materialien ists noch einfacher geworden 🙂

Bildschirmfoto 2020-12-21 um 16.19.05.jpg


Leiter BIM Consulting

ComputerWorks Schweiz

________________________________________

Vectorworks - Führende BIM-Spitzentechnologie und Flaggschiff der Nemetschek Gruppe

Weltweit verwirklichen über eine halbe Million Architekten und Designer grossartige Projekte mit Vectorworks!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So nächstes Problem:
Ich hätte gern das Volumen der einzelnen Schalen in die IFC geschrieben.

Bei der Vorgabentabelle "Land-BelagWeg" wird über den Befehl "SchalenVolumen" auf das Volumen der einzelnen Schalen zugegriffen nur scheinen die "Tabellenformeln" leider nicht im Datenmanager zu funktionieren. Oder muss man die englischen Begriffe benutzen? [Component.Thickness] funktioniert auch nicht. Danke vorab.


Vectorworks Landschaft 2021 SP2.1

PC: AMD Ryzen 9 3900X 12-Core Processor 3.79 GHz; AMD Radeon RX 5500 XT; 64GB Ram

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Entschuldigt bitte die Selbstgespräche, aber ich habe das Problem auch gelöst und denke dass es für andere auch interessant ist 🙂 also die Lösung ist ein Skript, dafür habe ich das Skript von Marc (Post weiter oben) für meine Belange umgebastelt.

Und das gleiche mache ich jetzt für die einzel Schalen meines Belags (Suchkriterium auf "Schale Pflasterdecke" und die Änderung im Datenbankfeld).

 

Gruß Tobi

1231816237_SkriptGesamtvolumen.png.d3092d3e59387806970475d096154307.png

bearbeitet von tohartma

Vectorworks Landschaft 2021 SP2.1

PC: AMD Ryzen 9 3900X 12-Core Processor 3.79 GHz; AMD Radeon RX 5500 XT; 64GB Ram

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 26.12.2020 um 14:24 schrieb tohartma:

Ich hätte gern das Volumen der einzelnen Schalen in die IFC geschrieben.

 

Hallo tohartma

 

Ab 2021 (SP2) mit den erwähnten Export Options im Datenmanager werden die Werte automatisch pro Schale in die Base Quantities geschrieben!

 

Gruss, Marc

Bildschirmfoto 2020-12-30 um 20.49.13.jpg


Leiter BIM Consulting

ComputerWorks Schweiz

________________________________________

Vectorworks - Führende BIM-Spitzentechnologie und Flaggschiff der Nemetschek Gruppe

Weltweit verwirklichen über eine halbe Million Architekten und Designer grossartige Projekte mit Vectorworks!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Marc,

 

ja wobei das wieder beim 3D-Typ "Belagsaufbau angepasst" nicht klappt, daher lasse ich mir die Volumina jetzt in mein Eigenschaftenset schreiben. Also ich bin noch am testen, ich finde es doch besser den Belag als einen Körper zu exportieren.

 

Gruß Tobias


Vectorworks Landschaft 2021 SP2.1

PC: AMD Ryzen 9 3900X 12-Core Processor 3.79 GHz; AMD Radeon RX 5500 XT; 64GB Ram

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 4 Stunden schrieb tohartma:

ja wobei das wieder beim 3D-Typ "Belagsaufbau angepasst" nicht klappt,

 

Das geht bei mir....seit SP2 2021!

 

Gruss, Marc

Bildschirmfoto 2020-12-31 um 15.44.15.jpg


Leiter BIM Consulting

ComputerWorks Schweiz

________________________________________

Vectorworks - Führende BIM-Spitzentechnologie und Flaggschiff der Nemetschek Gruppe

Weltweit verwirklichen über eine halbe Million Architekten und Designer grossartige Projekte mit Vectorworks!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

TEST.ifc

Hallo Marc,
also hier ist meine ifc-Datei, mit verschiedenen Export-Einstellungen.
Wenn ich einen Belag mit Einstellung "Belagsaufbau angepasst" exportiere wird im Ifc-Material die Bezeichnung des Materials übernommen, nicht aber die Schichtdicke. Was ich aber viel störender finde: Beim Export von mehreren Objekten mit der Export-Einstellung "Export by Components" werden die einzelnen Schalen eines Objekts kreuz und quer in der Ifc verteilt:
Belag 0.1 kommt vom ersten Belag, Belag 0.2 vom zweiten Belag, Belag 0.3 vom ersten Belag und so weiter.

Gruß


Vectorworks Landschaft 2021 SP2.1

PC: AMD Ryzen 9 3900X 12-Core Processor 3.79 GHz; AMD Radeon RX 5500 XT; 64GB Ram

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo tohartma

 

vor 35 Minuten schrieb tohartma:

nicht aber die Schichtdicke.

Hast du die Option im Datenmanager wie in meinem Scrrenshot eingestellt?

-> Ich habe nämlich nicht "Export by Components", sondern "Export Separate Instances" auf "True" gestellt.

 

Gruss, Marc


Leiter BIM Consulting

ComputerWorks Schweiz

________________________________________

Vectorworks - Führende BIM-Spitzentechnologie und Flaggschiff der Nemetschek Gruppe

Weltweit verwirklichen über eine halbe Million Architekten und Designer grossartige Projekte mit Vectorworks!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Marc,

 

das macht keinen Unterschied, bei Belagsaufbau angepasst übernimmt er nicht die Schichtdicke vom Material.


Vectorworks Landschaft 2021 SP2.1

PC: AMD Ryzen 9 3900X 12-Core Processor 3.79 GHz; AMD Radeon RX 5500 XT; 64GB Ram

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo tohartma

 

Komisch, bei mir stehen in den Base Quantites in der IFC-Datei bei allen Schichten die Dicke. Siehe auch Screenshot weiter oben.

 

Gruss, Marc


Leiter BIM Consulting

ComputerWorks Schweiz

________________________________________

Vectorworks - Führende BIM-Spitzentechnologie und Flaggschiff der Nemetschek Gruppe

Weltweit verwirklichen über eine halbe Million Architekten und Designer grossartige Projekte mit Vectorworks!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Marc,

 

bei Base Quantities ja aber nicht im Material :D naja das ist nicht so schlimm, mich stört aber wesentlich mehr, das Chaos in der Bezeichnung der einzelnen Schalen, ich hab da noch kein System erkannt in welcher Reihenfolge die Schalen exportiert werden. Gibt es eine Möglichkeit, dass die Schalen eines Objekts in der fortlaufenden Nummerierung beisammen liegen?

 

Gruß, Tobias


Vectorworks Landschaft 2021 SP2.1

PC: AMD Ryzen 9 3900X 12-Core Processor 3.79 GHz; AMD Radeon RX 5500 XT; 64GB Ram

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo tohartma

 

vor 2 Stunden schrieb tohartma:

Chaos in der Bezeichnung der einzelnen Schalen

Bei mir werden die Schalen zuerst pro Belag und dann in der Reihenfolge der erstellen Beläge exportiert.

 

vor 2 Stunden schrieb tohartma:

Gibt es eine Möglichkeit, dass die Schalen eines Objekts in der fortlaufenden Nummerierung beisammen liegen?

Ich glaube nicht, dass man die Reihenfolge der Böden/Schalen in der IFC-Datei schon in Vectorworks beeinflussen kann.

 

Wofür benötigst du eine bestimmte Reihenfolge in der IFC-Datei?

 

Gruss, Marc


Leiter BIM Consulting

ComputerWorks Schweiz

________________________________________

Vectorworks - Führende BIM-Spitzentechnologie und Flaggschiff der Nemetschek Gruppe

Weltweit verwirklichen über eine halbe Million Architekten und Designer grossartige Projekte mit Vectorworks!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Marc und tohartma,

 

ich aktualisiere gerade meine Präsentation zur AKNW-Fortbildung "BIM in der LA" für das Belagsthema mit den neuen Materialen. Der Export in einzelne Schichten funktioniert super, wir sortieren die Schichten mit entsprechenden Klassen Oberbau-Betonstein, Oberbau-Tragschicht, Oberbau-Frostschutzschicht usw. um die verschiedenen Schichten noch leichter in der Ebenenhierachie von Solibri auszuwählen bzw. leichter in OrcaAVA wiederzufinden. Bei uns funktioniert der Export in Schichten übrigens mit der Einstellung "Export by Components".

 

Was ich aber nicht hinbekommen ist unterschiedliche Farben für die einzelnen Schichten zu exportieren. Alle Schichten sind immer grau, egal welche Farbe die Objekte in VW haben (siehe screenshot). Könnt ihr mir da weiterhelfen?

 

LG Matthias

Fortbildung - Entwässerung Fußgängerzone Screenshot IFC-Export 2021-01-29.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Matthias

 

Es gibt meines Wissens für die IFC-Objekttypen keine vordefnierten Farben oder Standards. Entsprechend wird jeder Objekttyp anders beim IFC-Export (was Farben angeht) behandelt. Grundsätzlich ist aber das Format IFC auch nicht das geeignete Format um ein Modell in 3D zu visualisieren, denn es kennt keine Texturen, welche zum Darstellen von Modellen üblicherweise verwendet werden.

 

Es gibt momentan nur ein IFC-Programm, bei dem man sich zu 100% auf die Farbwiedergabe verlassen kann:

FZKViewer (nur Windows)

Mit diesem IFC-Viewer werden übrigens auch die IFC-Zertifikationstests durchgeführt.

Im Viewer muss man im Menü unter Colors „by Entity“ auswählen, um die in der IFC-Datei hinterlegten Farben zu sehen. Standardmäßig werden die Farben „by Type“ angezeigt.

Bei anderen IFC-Prüfapplikationen wie BIMcollab ZOOM und SOLIBRI kann man nicht immer mit der vollständigen Korrektheit der Farben ausgehen - zumal viele IFC-Programme Geometrien vereinfachen, wenn für Unterobjekte keine gesonderten IFC-Klassifikationen vorhanden sind. Das führt dann dazu, dass Flächen, die sich berühren aber unterschiedliche Farben hätten, nach der Verbindung eine gänzlich andere Farbe erhalten.

 

Gruss, Marc


Leiter BIM Consulting

ComputerWorks Schweiz

________________________________________

Vectorworks - Führende BIM-Spitzentechnologie und Flaggschiff der Nemetschek Gruppe

Weltweit verwirklichen über eine halbe Million Architekten und Designer grossartige Projekte mit Vectorworks!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 30.1.2021 um 17:41 schrieb mfunk:

Was ich aber nicht hinbekommen ist unterschiedliche Farben für die einzelnen Schichten zu exportieren. Alle Schichten sind immer grau, egal welche Farbe die Objekte in VW haben (siehe screenshot). Könnt ihr mir da weiterhelfen?

Hallo Matthias,

 

kann man das nicht in solibri über die Klassifizierungsregeln festlegen?

Gruß Tobias,

 

P.S.: Bei der Fortbildung am 23.02. bin ich angemeldet und schon sehr gespannt 🙂

image.png


Vectorworks Landschaft 2021 SP2.1

PC: AMD Ryzen 9 3900X 12-Core Processor 3.79 GHz; AMD Radeon RX 5500 XT; 64GB Ram

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Tobias,

 

genauso haben wir unser IFC-Modell für den GU immer dann korrigiert, wenn die Farben nicht richtig exportiert wurden. Das ist dann aber immer an den jeweiligen IFC-Viewer gebunden (bei uns war das bisher DesiteMD und auf der Baustelle ist das dann zu BIMcollab gewechselt, was zusätzliche Arbeit gemacht hat).

 

Mittlerweile funktioniert die Farbigkeit aber halbwegs zuverlässig und die GU-Planer und -Bauunternehmer finden sich im Modell gut zurecht. Die Frage nach der Farbigkeit kam immer aus Richtung des GU, da die IFC-Modelle intensiv für die Bauleitung verwendet werden und wenn dann der Rasen grün und das Pflaster grau ist, läuft die visuelle Abstimmung und Kontrolle leichter.

 

Für die Fortbildung bereite ich gerade noch einige Updates vor - hoffentlich auch für diejenigen neu und interessant, die schon einige Erfahrung mit BIM haben. Bei einer Tagesveranstaltung langweilen sich am Vormittag bei den Grundlagen meistens die Teilnehmer, die schon seit Jahren im Thema sind und am Nachmittag bei den Fallbeispielen und Details zweifeln die Anfänger ob sie das jemals hinbekommen - ist also als Referent nicht die einfachste Aufgabe.

 

LG Matthias

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei Solibri gibt es die Möglichkeit eigene Farbensets an zu legen. Rechtsklick links in die Hierarchie und dann unten "Farbzuordnung festlegen" auswählen. Man kann das speichern und anderen zur Verfügung stellen.

Bildschirmfoto 2021-02-03 um 13.26.07.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 21.12.2020 um 16:23 schrieb tohartma:

Hab das Problem selbst gelöst! 🙂
Der Zauberbefehl heißt "
GETMATERIALINFO(1,0)` Die erste Zahl in der Klammer steht für die Schale (sind ja im Belagswerkzeug von oben nach unten durchnummeriert) und die zweite Zahl steht für das abgefragte Datenfeld, in meinem Fall war das 0 für den Materialnamen.
Ich würde mir dennoch eine etwas ausführlichere Dokumentation für die Zuweisungsformeln wünschen, das hat etwas gedauert bis ich auf die Lösung gekommen bin und die Formel GETMATERIALINFO taucht so nicht auf.

 

Gruß


Hallo :)
Mit den Auswahlwerten 0-31 kann ich auf die Materialdaten Allgemein, Konstruktion und Physikalisch zugreifen. Gibt es auch eine Möglichkeit, im Datenmanager auf die Daten einer eigenen an ein Material angehängten Datenbank unter Zusatzinformationen zuzugreifen?

 

image.png.cc85d409ae09b7bf0c90768385e5f909.png

 

Wenn ich das im Datenmanager wie folgt einfüge, weiß er natürlich nicht, aus welchem Material er die Daten auslesen soll.

 

image.png.462047129baa66012638d16d8ba54cad.png

 

Viele Grüße

Matthias

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)

Hallo allerseits

 

Welche Einstellung braucht es um die Materialdefinitionen aus dem VW im IFC zu sehen? Nach meinen Export-Versuchen herrscht bei Material in IFC stets die gähnende Leere... 

 

Danke für den rettenden Tipp.

 

Viele Grüsse

Radek

Bildschirmfoto 2021-06-11 um 09.20.33.png

Bildschirmfoto 2021-06-11 um 09.20.46.png

Bildschirmfoto 2021-06-11 um 09.21.00.png

Bildschirmfoto 2021-06-11 um 09.22.06.png

bearbeitet von radekrukat

Grüsst Euch

 

Radek

 

Rukat | Architekt ETS SIA | e-bau GmbH | BIM Werkstatt

Immer die neuste VW Version | Immer der neuste SP | immer OSX

Basel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Radek

 

Hat "IfcGeographicElement" überhaupt eine Materialdefinition?

Ich finde hier nichts:

https://standards.buildingsmart.org/IFC/RELEASE/IFC4/ADD2_TC1/HTML/schema/ifcproductextension/lexical/ifcgeographicelement.htm

 

Normalerweise steht da etwas wie "Material Constituents" oder "Material Layer Set"

 

Gruss, Marc


Leiter BIM Consulting

ComputerWorks Schweiz

________________________________________

Vectorworks - Führende BIM-Spitzentechnologie und Flaggschiff der Nemetschek Gruppe

Weltweit verwirklichen über eine halbe Million Architekten und Designer grossartige Projekte mit Vectorworks!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      16.753
    • Beiträge insgesamt
      81.672
×
×
  • Neu erstellen...