Jump to content
Bebbi

Bundesstraßen-Linie

Empfohlene Beiträge

Hallo,

wie kann ich einen Linienstil erstellen, der so aussieht wie häufig BAB dargestellt werden?

 

2020-09-29_00h17_43.png.0433ba07a14dbd8334c00ed3a72d1910.png

 

Wenn ich eine bestehende Linie ändern möchte, klappt das nicht. Wenn ich diese in dem Zubehörfenster von Grund auf neu aufbauen möchte kommt ein ganz anderes Fenster, in dem ich nur Abstände definieren kann (glaub vor Jahren hatte ich mich schon mal damit rumgeschlagen ...)

 

Bei Anpassung eines Duplikates:

2020-09-29_00h20_50.png.af597726f03550be621e612a8f63afb6.png

 

Beim grundlegenden neu anlegen:

2020-09-29_00h21_11.png.394f1aba935c0e128cd21d2e4e2b6e21.png

 

Wie auch immer, ich wollte auf dem ersten Weg gerne Ränder erstellen, was aber nicht klappen will.

 

Grüße

 

Bebbi

bearbeitet von Bebbi

VW 2020 unter Windows 10

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Bebbi

 

Im Fenster Linienart anelegen auf Komplex wechseln und da die Linienvorlage zeichnen. 

 

Gruss inderfab


VWX21 SP3.1 | Architektur | MacOS 14.6 | iMac17 | 3.4 GHz i5 | Radeon Pro 570 4096 MB | Cinema4d R22

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Naja, bei „neu anlegen“ siehst du unten ja „komplex“. Da drauf gehen, absolut/maßstabsabhängig wählen und dann kannst du deine Straße zeichnen, ähnlich wie bei mosaiken. Ich würde einfacheren 1m langes Element anlegen und das nächste direkt daran anschließen...

bearbeitet von b.illig

VW19 SP6R1 - VW17 SP5 R1 - MacOS Mojave 10.14.6

iMac 2019, 3,6GHz i9, 32GB Speicher, Grafik Radeon Pro 580X 8GB

ARP-Stuttgart

MacBook Air M1 16GB - VW21

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Stunde schrieb inderfab:

Im Fenster Linienart anelegen auf Komplex wechseln und da die Linienvorlage zeichnen. 

 

Hallo,

 

ich wusste doch, dass die Lösung einfach war. 😞 Danke. Der Tag war wohl zu lang gestern ...

 

Grüße

Bebbi


VW 2020 unter Windows 10

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Stunde schrieb b.illig:

dann kannst du deine Straße zeichnen, ähnlich wie bei mosaiken. Ich würde einfacheren 1m langes Element anlegen und das nächste direkt daran anschließen...

 

Leider stoße ich dann wieder auf das gleiche Problem (bei Klasse <keine>): Ich kann die Linienstärke und die Farbe nicht anklicken und somit nicht ändern.

2020-09-29_09h18_35.thumb.png.b8fe14ec647c39cd77dede90841175b6.png

 

Grüße

 

Bebbi

 

 


VW 2020 unter Windows 10

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Linienstärke wird nicht in der Linienart definiert, weil die später vom Attribut der Objekte mit dieser Linienart bestimmt wird.


Vectorworks 2020 - Architektur - Win 10

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hab das auch mal ausprobiert.

 

1. Mit 1m-Stücken werden die Rundungen hakelig. Habe ein 1cm-Stück ausprobiert, da sieht das schon etwas besser aus. Könnte aber mit der Performance bei vielen Linien schwierig werden.

 

2. Die Linien stärke richtet sich dann nach den Einstellugnen der expliziten Linie auf der Konstruktionsebene später.

 

3. Die mittlere schwarze Linie musste ich als schmales Rechteck zeichnen, eine einfache Linie lag dann immer "unter" der gelben Fläche. Komisch.


VW19 SP6R1 - VW17 SP5 R1 - MacOS Mojave 10.14.6

iMac 2019, 3,6GHz i9, 32GB Speicher, Grafik Radeon Pro 580X 8GB

ARP-Stuttgart

MacBook Air M1 16GB - VW21

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Eine einfache Möglichkeit ist es das ganze als Wandstil anzulegen. So kannst du auch immer wieder darauf zurückgreifen oder nachträglich das Aussehen ändern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor einer Stunde schrieb jimms:

als Wandstil

 

Stimmt, geht auch ganz gut, nur Rundungen könnten weng schwierig werden, vor allem wenn sie frei und unregelmäßig werden.

 

vor einer Stunde schrieb jimms:

So kannst du auch immer wieder darauf zurückgreifen oder nachträglich das Aussehen ändern.

 

Das geht ja mit der Linienart auch.

bearbeitet von b.illig

VW19 SP6R1 - VW17 SP5 R1 - MacOS Mojave 10.14.6

iMac 2019, 3,6GHz i9, 32GB Speicher, Grafik Radeon Pro 580X 8GB

ARP-Stuttgart

MacBook Air M1 16GB - VW21

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 14 Stunden schrieb herbieherb:

Die Linienstärke wird nicht in der Linienart definiert, weil die später vom Attribut der Objekte mit dieser Linienart bestimmt wird.

 

hmm ... 

 

vor 14 Stunden schrieb b.illig:

Hab das auch mal ausprobiert.

 

1. Mit 1m-Stücken werden die Rundungen hakelig. Habe ein 1cm-Stück ausprobiert, da sieht das schon etwas besser aus. Könnte aber mit der Performance bei vielen Linien schwierig werden.

 

Hängt doch auch vom Maßstab ab in dem man zeichnet und hinterher Pläne erstellt, was sinnvoll ist, oder?

 

Zitat

 

2. Die Linien stärke richtet sich dann nach den Einstellugnen der expliziten Linie auf der Konstruktionsebene später.

 

In den Einstellungen kann ich nicht die Breite der Straßendarstellung anpassen, sondern nur der Randlinie. Da müsste man u. U. sehr viele Linienstile einrichten.

 

 

vor 10 Stunden schrieb jimms:

Eine einfache Möglichkeit ist es das ganze als Wandstil anzulegen. So kannst du auch immer wieder darauf zurückgreifen oder nachträglich das Aussehen ändern.

 

Nach ein erstem bisschen Rumspielen scheint mir das eine interessante Idee, wenn auch das Zeichnen etwas aufwendig erscheint. 

2020-09-30_00h28_38.thumb.png.69da9d8da37d7c358371e2a65bc4e688.png


Die Teststraße (hier ist keine Mittellinie wie ein BAB nötig) sieht soweit richtig dimensioniert aus, jedoch gefällt mir die Form nicht so recht (vermutlich Übungssache) und verstehe noch nicht, warum ich die "Wände" nicht verbunden bekomme.


Danke für eure Antworten.

 

Grüße

 

Bebbi

bearbeitet von Bebbi

VW 2020 unter Windows 10

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 7 Stunden schrieb Bebbi:

In den Einstellungen kann ich nicht die Breite der Straßendarstellung anpassen, sondern nur der Randlinie. Da müsste man u. U. sehr viele Linienstile einrichten.

 

Doch. Bei einer komplexen Linienart kann man das einstellen. Du kannst auch noch einstellen ob die Linienart sich maßstabsabhängig oder abslout verhält. Absolute Linienarten sind immer gleich breit, z.B. 1 cm, egal welcher Maßstab eingestellt wird.

 

vor 7 Stunden schrieb Bebbi:

Hängt doch auch vom Maßstab ab in dem man zeichnet und hinterher Pläne erstellt, was sinnvoll ist, oder?

 

wie obern gesagt, absolut oder maßstabsabhängig überlegen. Ich denke Du erstellst damit ja auch eher Pläne in großen Maßsstäben, z.B. Straßenkarten oder ähnliches. Wenn Du da einen 1:10.000 Maßstab einstellst und die Linie mit 1cm Stücke gezeichnet wird sieht man von der Stückelung nicht mehr viel. Wahrscheinlich reichen da auch 1m oder 5m Stücke...

 

Ich denke, die Komplexe Linienart ist hier schon das Werkzeug der Wahl. Bei Wänden wäre es mir auch ein wenig zu hakelig. Besonders bei Rundungen, wenn man die dann anpassen oder überarbeiten muss... 🙄

 

 

Gruß,

Burkard


VW19 SP6R1 - VW17 SP5 R1 - MacOS Mojave 10.14.6

iMac 2019, 3,6GHz i9, 32GB Speicher, Grafik Radeon Pro 580X 8GB

ARP-Stuttgart

MacBook Air M1 16GB - VW21

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich versteh Dich nicht ganz. In der komplexen Linienart kannst Du alles mögliche reinmalen und einstellen. Nur die Linienstärken der Elemente in der Linien werden über die Einstellung des ganzen Linienobjekts festgelegt.


VW19 SP6R1 - VW17 SP5 R1 - MacOS Mojave 10.14.6

iMac 2019, 3,6GHz i9, 32GB Speicher, Grafik Radeon Pro 580X 8GB

ARP-Stuttgart

MacBook Air M1 16GB - VW21

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 11 Stunden schrieb Bebbi:

Die Teststraße (hier ist keine Mittellinie wie ein BAB nötig) sieht soweit richtig dimensioniert aus, jedoch gefällt mir die Form nicht so recht (vermutlich Übungssache) und verstehe noch nicht, warum ich die "Wände" nicht verbunden bekomme.


Danke für eure Antworten.

 

Grüße

 

Bebbi

Mein Workflow wäre wie folgt:

Polylinie zeichnen auf der Klasse Hilfskonstruktionen. Die Polylinie gruppieren, in die Gruppe gehen, die Polylinie in eine Wand umwandeln. Wenn ich die Wand ändern will, so würde ich sie kopmlett löschen, die Polylinie ändern und die Wand wieder erstellen

 

https://streamable.com/5g3ujg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke. Ich habe die Straße (eine Polylinie) entsprechend angepasst und das Ergebnis sagt mir erst einmal zu.

 

2020-09-30_13h44_17.png.4ce8658a9d7a52ad80004718bb522536.png

Erst habe ich gestutzt darüber, dass man eine Polyline gruppieren soll, aber ansonsten hat man nach dem Umwandeln lauter kleine Straßenabschnitte.

 

Eine BAB könnte ich auf dem Weg auch konstruieren.

 

ptimal wäre natürlich noch, dass die Buchstaben K 19 schwarze Ränder bekommen könten, aber das ist ein anderes Thema.

bearbeitet von Bebbi

VW 2020 unter Windows 10

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ach stimmt... schreib doch mal in deine Signatur die Daten deiner Hard- und Software...

 

in dem Fall bietet es sich doch an, den gewünschten Text in vectoren aufzulösen, wie gewünscht bearbeiten und dann am besten als Symbol speichern.


VW19 SP6R1 - VW17 SP5 R1 - MacOS Mojave 10.14.6

iMac 2019, 3,6GHz i9, 32GB Speicher, Grafik Radeon Pro 580X 8GB

ARP-Stuttgart

MacBook Air M1 16GB - VW21

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

am Ende habe ich eine Linie gezeichnet und das mit der Polyline aus dem Dokument geworfen:

2021-02-20_15h23_06.thumb.png.93a431f7c093dcf52511a0d27a28a06d.png

 

2021-02-20_15h25_01.png.73ceac89a3152efa069f990ceb282dc3.png

 

So richtig super ist das auch nicht, hat aber irgendwie funktioniert.

 

2021-02-20_15h27_44.png.c55b3085daca0e752f751d7c8571d93d.png

 

Man achte auf die Lücken in der Kurve. Gezeichnet habe ich in 1:5.000, musste auf der Layoutebene später auf 1:7.000 switchen. 

 

Ich habe viel ziellos mit der Größe der Elemente im Linienstil rumexperimetiert, aber meist gab es nur fürchterliche Probleme und so hat es geklappt-

 

Trotz einiger aufgebrachter Stunden, hat sich auch diesmal bei mir kein Gefühl eingeschlichen für das Bauen von Linien. Vermutlich habe ich auch die Symbole in völlig sinnlosen Größen erstellt.

 

Grüße und Danke für die Hilfe,

 

Bebbi


VW 2020 unter Windows 10

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      16.473
    • Beiträge insgesamt
      80.400
×
×
  • Neu erstellen...