Jump to content
arquitextonica

Träger mit einzelartige Verbundrofile?

Empfohlene Beiträge

Hallo Zusammen!
Kann man einzelartige Profilschnitte für die Träger (Werkzeug Architektur BIM) nützen? Wenn so, wie?

Danke im Voraus!!


Vectorworks 2019.SP 4.0.1. Windows 10. Intel i9-7900X 3.30 GHz- 32GB RAM- NVIDIA Quadro PRO RTX 4000 😎

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Zum erklärung. Ich meine Sonderprofile wie Doppel-UPN, Z-Profile usw.


Vectorworks 2019.SP 4.0.1. Windows 10. Intel i9-7900X 3.30 GHz- 32GB RAM- NVIDIA Quadro PRO RTX 4000 😎

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

 

Z-Profile gibt es unter der Palette "Objekte/Normteile"

 

Wenn Du mit Doppel-UPN zwei U-Profile Rücken an Rücken meinst, dann würde ich die auch aus zwei U-Profilen modellieren, so wie es der Stahlbauer ja später auch macht.


VW19 SP6R1 - VW17 SP5 R1 - MacOS Mojave 10.14.6

iMac 2019, 3,6GHz i9, 32GB Speicher, Grafik Radeon Pro 580X 8GB

ARP-Stuttgart

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor einer Stunde schrieb b.illig:

zwei U-Profile Rücken an Rücken meinst

und wenn die "eine Stütze" bauen aber sind mit Platten geschweisst und nicht Rücken auf Rücken?
Auch sonder Profileschnitte schätze ich sind unmöglich, oder?
Und Danke für eure Bemühung meine verruckte Deutschñol zu verstehen 😅


Vectorworks 2019.SP 4.0.1. Windows 10. Intel i9-7900X 3.30 GHz- 32GB RAM- NVIDIA Quadro PRO RTX 4000 😎

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Naja, die Profile die im Programm vorhanden sind, sind die standardprofile, die es so am Markt gibt. Bei manchen Profilen kann man aber glaube ich auch eigene Maße angeben. Alles andere ist dann halt Stahlbau, die Firma die später am Bau ist,  bastelt sich  sonderprofile sowieso selbst, dann machen wir das hier halt auch...


VW19 SP6R1 - VW17 SP5 R1 - MacOS Mojave 10.14.6

iMac 2019, 3,6GHz i9, 32GB Speicher, Grafik Radeon Pro 580X 8GB

ARP-Stuttgart

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mit dem Werkzeug Träger kannst du eigene Symbole als Profil hinterlegen und damit Stützen, Träger und Balken anlegen. 

In den Einstellungen unter Profil ersetzten das eigene Symbol wählen. 


VW20 SP4A | Architektur | MacOS 13.6 | iMac17 | 3.4 GHz i5 | Radeon Pro 570 4096 MB

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Aber Fabio, das trägerwerkzeug ist doch Murks...


VW19 SP6R1 - VW17 SP5 R1 - MacOS Mojave 10.14.6

iMac 2019, 3,6GHz i9, 32GB Speicher, Grafik Radeon Pro 580X 8GB

ARP-Stuttgart

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)

Ja das Werkzeug sollte dringend überarbeitet werden. Aber man kann selber eigene Trägeprofile erstellen und das war ja seine Frage.

Der Vorteil ist, dass man 3D Träger erhält, bei denen man die Form über ein Symbol ändern kann. Die Träger können dann unterschiedlich lang und mit Referenzhöhen verknüpft sein. 

Zudem sind die Objekte automatisch Autohybride welche unter/in/über Schnitthöhe korrekt gem. Einstellungen dargestellt werden. Der Export mit IFC ist korrekt. 

Nachteile sind ja bekannt. Wenn man irgendetwas am Träger verändern will, kann es passieren, dass alles komplett zerschossen wird  Träger werden schräg oder sind plötzlich auf falschen Höhen usw. 

 

Als Variante kann man den Träger als Extrusion oder Profilkörper anlegen und in ein Symbol legen. Unterschiedliche Längen müssten dann skaliert werden. Das ist eine gute Möglichkeit um die Träger einfach zu kontrollieren. Vorteil sind die Detailgrade des Symbols und das man die Darstellung von 2D/3D seperat steuern kann.  Der Export von Skalierten 3D Symbolen funktioniert im IFC nicht. 

bearbeitet von inderfab

VW20 SP4A | Architektur | MacOS 13.6 | iMac17 | 3.4 GHz i5 | Radeon Pro 570 4096 MB

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)
vor 1 Stunde schrieb inderfab:

Der Export von Skalierten 3D Symbolen funktioniert im IFC nicht. 


das muss dringend auf die Wunschliste...!

 

skalierbare Symbole sind sooooo toll!

bearbeitet von b.illig

VW19 SP6R1 - VW17 SP5 R1 - MacOS Mojave 10.14.6

iMac 2019, 3,6GHz i9, 32GB Speicher, Grafik Radeon Pro 580X 8GB

ARP-Stuttgart

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Stunde schrieb inderfab:

 

Ja das Werkzeug sollte dringend überarbeitet werden.

 


da ist CW dran...


VW19 SP6R1 - VW17 SP5 R1 - MacOS Mojave 10.14.6

iMac 2019, 3,6GHz i9, 32GB Speicher, Grafik Radeon Pro 580X 8GB

ARP-Stuttgart

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 16 Stunden schrieb inderfab:

Mit dem Werkzeug Träger kannst du eigene Symbole als Profil hinterlegen und damit Stützen, Träger und Balken anlegen. 

In den Einstellungen unter Profil ersetzten das eigene Symbol wählen. 


Das war genau meine Frage.
Fühle ich mich ein bisschen Klotz aber finde ich nicht wie...
image.thumb.png.bd1064f786c52a682b90656df3b12c56.png


Vectorworks 2019.SP 4.0.1. Windows 10. Intel i9-7900X 3.30 GHz- 32GB RAM- NVIDIA Quadro PRO RTX 4000 😎

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Un auch zum dieses Thema. Können wir Profile mit variabel Schnitte erstellen?
Ich meine z.B. ein Träger mit 300mm Breite aber 400mm Höhe auf eine Ecke und 600mm Höhe auf die andere.


Vectorworks 2019.SP 4.0.1. Windows 10. Intel i9-7900X 3.30 GHz- 32GB RAM- NVIDIA Quadro PRO RTX 4000 😎

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)
vor 40 Minuten schrieb arquitextonica:

Ich meine z.B. ein Träger mit 300mm Breite aber 400mm Höhe auf eine Ecke und 600mm Höhe auf die andere.

 

mit dem Träger-Werkzeug? Nicht dass ich wüsste.

 

Es wäre aber auch von der Herstellung im Werk / auf der Baustelle kein "normaler" Träger sondern ein Träger, der aus Flachstahl-Streifen zusammengeschweißt wird.

 

Mein Kenntnisstand:

  • Das Trägerwerkzeug erlaubt Standardprofile der gängigen Maße HEA, HEB, IPE, U, Z, etc
  • Das Trägerwerkzeug erlaubt auch eigene Querschnitte. Dazu bei Trägerart auf "Eigen" Stellen und ein zuvor angelegtes Symbol mit dem gewünschten Profil angeben. Das wird dann automatisch extrudiert.
  • Sonderelemente wie von Dir beschreiben gehen nicht

 

bearbeitet von b.illig

VW19 SP6R1 - VW17 SP5 R1 - MacOS Mojave 10.14.6

iMac 2019, 3,6GHz i9, 32GB Speicher, Grafik Radeon Pro 580X 8GB

ARP-Stuttgart

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Minute schrieb b.illig:

Sonderelemente wie von Dir beschreiben gehen nicht

Aber ich habe zwei Fragen gemischt.
Einige wären die Träger mit sonder Schnitt profile ABER konstant. @inderfab meint sie sollten möglich sein, oder? Schaffe ich es nicht...
Die ander die Träger mit variable Querschnitte (die du meinst unmöglich sind)


Vectorworks 2019.SP 4.0.1. Windows 10. Intel i9-7900X 3.30 GHz- 32GB RAM- NVIDIA Quadro PRO RTX 4000 😎

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Stell die Trägerart von Stahl auf "Eigen". Dann ein Symbol mit dem gewünschten Profil einstellen.


VW19 SP6R1 - VW17 SP5 R1 - MacOS Mojave 10.14.6

iMac 2019, 3,6GHz i9, 32GB Speicher, Grafik Radeon Pro 580X 8GB

ARP-Stuttgart

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 9 Minuten schrieb arquitextonica:

unmöglich

 

Das gibts doch in VW nicht... 😎

 

Als letzte Möglichkeit bleibt einem immer noch das SYMBOL!

 

Oder Linien-Biegen (2D zeichnen)

 

😉


VW19 SP6R1 - VW17 SP5 R1 - MacOS Mojave 10.14.6

iMac 2019, 3,6GHz i9, 32GB Speicher, Grafik Radeon Pro 580X 8GB

ARP-Stuttgart

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor einer Stunde schrieb b.illig:

Stell die Trägerart von Stahl auf "Eigen".

😜😁


Vectorworks 2019.SP 4.0.1. Windows 10. Intel i9-7900X 3.30 GHz- 32GB RAM- NVIDIA Quadro PRO RTX 4000 😎

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      14.939
    • Beiträge insgesamt
      72.358
×
×
  • Neu erstellen...