Zum Inhalt springen

vw2009 verhunzt polylinien


don matteo

Empfohlene Beiträge

immer wenn ich irgendwelche booleschen operationen mache (schnittfläche löschen, zusammenlegen) fügt mir vectorworks v.a. an nicht betroffenen kurvenpunkten mehrere zwischenpunkte ein wodurch das polygon nachträgl viel umständlicher nachzubearbeiten ist. was kann ich dagegen tun?

gruss, matteo

vw 2010 sp4 windows xp prof sp3, intel coreduo asus a6ja notebook mit 2GB Ram

Link zu diesem Kommentar

hallo don matteo,

 

was kann ich dagegen tun?

leider nur abwarten ... :( . ich hoffe das hier seitens NNA noch nachgebessert wird ...

trotz der neu eingeführten modi ist die polylinenfunktion immer noch nicht das gelbe vom ei.

die sache, die du angesprochen hast stört mich ebenfalls und das andere ist, dass bei der kreisbogenfunktion der kreisbogen immer ab einem innenwinkel größer 90 grad gesplittet wird. beide "probleme" finde ich nicht nur bei der nachbearbeitung nachteilig sondern auch bei funktionen wie der massendokumentation, denn dabei orientiert sich vw immer an den beiarbeitungspunkten (logisch) und durch die vielen hinzugekommenen punkte (die nicht notwendig sind) wird das ganze sehr unübersichtlich. man kann die punkte zwar händisch reduzieren, aber das ist natürlich seeehr aufwendig ...

 

gruß

kim

Windows 7/10 Prof. (x64), VW 2016/2017 Landschaft

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      20,4Tsd
    • Beiträge insgesamt
      101,1Tsd
×
×
  • Neu erstellen...