Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
interloper

Zeichnung verrutscht bei Maßstabsänderung

Empfohlene Beiträge

Hallo liebe VWler,

bin neu hier und hab in der Suche nichts dazu finden können.

 

1. Problem:

Wenn ich den Maßstab ändere, dann rutscht meine Zeichnung plötzlich an eine andere Stelle, der Druckbereich bleibt allerdings bestehen.

 

Hinweise:

- benutze Vektor Works 2008

- Meine Zeichnung liegt nicht bei 0,0 sondern bei 64.000, 75.000

- nach der Maßstabsänderung von 1:1.000 auf 1:500 liegt sie zwar bei den gleichen Koordinaten, allerdings ist der Ansichtsbereich (und auch der Druckbereich) jetzt bei 84.000, 95.000 und ich muss die Zeichnung erst "suchen"

 

Kann man den Ansichtbereich so einstellen, dass er auf der Zeichnung bleibt, wenn man den Maßstab ändert?

 

2. Problem:

Ich habe einen Plan mit der Größe 74cm x 40cm (B x H), aber beim Drucken wird immer nur die untere linke Ecke im A4-Format ausgegeben.

 

Hinweise:

- habe die Plangröße sowohl im eigenen Format (74 x 40) eingerichtet als auch im A1 Querformat

- bei anderen Plänen tauchen diese Probleme nicht auf

 

Wäre super, wenn mir jemand von euch nen Tipp geben könnte :)

Vielen Dank

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo interloper

ich denke mal dass Du mit Ansichtsbereich den Druckrahmen in der Konstruktionsebene meinst. Da VW standardmäßig den Nullpunkt einer neuen Zeichnung in der Mitte des Druckbereiches legt kommen die Effekte die Du beschreibst nicht vor. Liegt der Nullpunkt jedoch außerhalb des Druckbereiches kommt es bei einer nachträglichen Maßstabsänderung zu den von Dir beschriebenen Effekten. Am einfachsten umgehst Du dieses Problem indem Du im Menu Ansicht einen "echten" Ansichtsbereich anlegst und dann bei dem Ansichtsbereich den Maßstab änderst hierbei verändert sich die Lage zum Druckrahmen nicht mehr. (nur beim Erstellen des Ansichtsbereiches wird dieser auf einer Layoutebene erstmal weit vom Druckbereich entfernt dargestellt - wenn man ihn dann aber in den Druckbereich geschoben hat bleibt er auch bei Maßstabsänderungen dort.

mfg

petitbonum

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

hallo,

bei georeferenzierten Zeichnungen möchte man ja, dass die Koordinaten bei einer Maßstabsänderung bestehen bleiben, und dann tritt das Problem auf, dass das gewählte Blatt verschwindet.

Als Lösung kann man den Aktivierungsbutton der Konstruktionsleiste (Pfeil) aufklappen und dann das Symbol "Blatt verschieben" wählen. Hier einen Doppelklick drauf und bei "Position " "Nächster Klick wird Blattmittelpunkt" wählen. Dann liegt das Blatt wieder auf der "verrutschten" Zeichnung.

Zu dem Druckproblem: nicht nur die Plangröße einstellen, sonder auch unter Plangröße Seite einrichten die entsprechende Blattgöße für den Drucker einstellen, dann ist das Problem behoben (zu kontrollieren, wenn du unter "Plangröße" einrichten auch die Funktion "Blattränder zeigen" aktivierst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      14.759
    • Beiträge insgesamt
      71.329
×
×
  • Neu erstellen...