Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
polylignum

Möbelfertigteil-Lieferanten

Empfohlene Beiträge

Hallöchen,

ich zeichne seit einiger Zeit mit Interiorcad meine Möbel und anderen Projekte und komme damit immer mehr zurecht. Leider habe ich (noch) keine eigene CNC zum Produzieren. Aber wegen des Volumens und der Komplexität komme ich um CNC-Arbeiten nicht herum.

Meist arbeite ich deswegen mit sog. Lieferanten für Möbelfertigteile zusammen. Manchmal auch mit anderen Tischlereien/Schreinereien, die ich kenne und die eine CNC und auch Interiorcad haben.

Ich könnte jetzt noch ellenlang ausführen, was jeweils die Vor- und Nachteile dieser beiden Möglichkeiten sind, aber das ändert nichts daran, dass ich von Euch gerne wissen würde, ob Ihr Firmen kennt, denen ich meine Datei schicke und dann schnell ein Angebot bekomme? Das würde ich dann natürlich auch dort produzieren lassen.

 

Früher gab es in Interiorcad eine Schnittstelle zu hortec. Jetzt leider nicht mehr. Horatec könnten auch mit Dateien von PaletteCAD oder imos etwas anfangen, aber mit xg leider nicht. Es reicht ja auch nicht, einfach Fräsdateien zu schicken, da ja dann Infos zu Material, Kantenbelegung und Beschichtungen fehlen. Meines Wissens ist es auch bei extranet24 und speedmaster nicht anders.

 

Über Hilfe wäre ich wirklich dankbar, da ich teilweise doppelt plane: erst die 3-D-Laser-Daten in Interiorcad aufarbeiten, dann darin kreativ und konstruktiv planen (und ggf präsentieren), um es dann aber bei zB Horatec produzieren zulassen, "zeichne" ich es noch mal in deren Programm "Roomdesigner". Was unter dem Windowsemulator Parallels echt nervig ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn ich es richtig sehe, kommst du aus Hannover. Nur weil Deutschland gross ist und aus Gründen der Ökologie die Teile in meinen Augen nicht zu weit fahren sollten.


Freundliche Grüsse

 

Manuel Roth

___________________________________________________
VW20 SP2.2 | Architektur | Windows 10

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Polylignum,

 

ich habe diesen Thread mal ein einen Kollegen weitergeleitet, der mit Vektorworks arbeitet und einen gut ausgestatteten Maschinenpark hat. Der sitzt in Hamburg. Ich habe mit Ihm telefoniert und er ist offen für so etwas.

Ich selbst habe auch lange so gearbeitet, wenn ich Möbel zu produzieren habe.

Grundsätzlich hat das bei mir immer gut geklappt. Ich arbeite auch immer wieder als externer Arbeitsvorbereiter für diese Firma, auch das ist erfolgreich gewesen. Will sagen, die AV und die Produktion muss nicht immer im selben Haus stattfinden.

Wichtig aus meiner Sicht ist dabei, das man über die Standarts (auch in der Qualität ) Bescheid weiß und von Vorteil ist es natürlich, wenn man sich kennt.

 

Ich weiß jetzt zwar nicht, wie dann die Kontaktaufnahme gehen kann, aber Du notfalls auch über mich den Kontakt herstellen.

 

Mit freundlichem Gruß

 

Berthold Berger


MacBook pro (2016)

Interiorcad 2018

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      14.105
    • Beiträge insgesamt
      67.358
×
×
  • Neu erstellen...