Zum Inhalt springen

3D Objekte verbinden / mergen - wie?


X-Stream

Empfohlene Beiträge

Hallo liebe Community!

Ich möchte gerne mehrere 3D Objkete verbinden / verschmelzen / mergen.

Als Beispiel könnte man zwei Halbkreise nehmen, die zu einem vollständigen Kreis verbunden werden sollen und fortan als nur EIN Objekt gehandelt werden.

Danke!

Beste Grüße und einen schönen Sonntag

XS

Grüße

----------------------------------------------------------------

Studentenversion 2010 SP4 (Build 126481)

"ArchLand"

Windows Vista

Link zu diesem Kommentar

Klasse, das habe ich gesucht - danke!

Man muss beachten, dass das zusammengeführte, neue Objekt als Diplikat erscheint, das alte also nicht ersetzt, so dass man das alte wenn man möchte manuell löschen muss.

Ich selbst habe in der Dokumentation nur folgendes gefunden, war aber nicht ganz zufrieden.

3D Objekte zusammenfügen: Objekte umwandeln ? In Polylinie umwandeln? Menü ?Ändern? ?? Untermenü ?Objekte umwandeln? Wählen Sie diesen Befehl, werden, wenn möglich, die aktiven Objekte in ein einziges zusammenhängendes Objekt umgewandelt. Bei diesem Vorgang entstehen Polylinien oder Polygone, wenn Sie nur gerade Objekte umwandeln. Mit dem Befehl können diverse 2D-Objekte wie Geraden, Kreisbogen, Polygone und Polylinien sowie mehrere 3D-Polygone zusammengefasst werden. (Quelle: Vectorworks.pdf: S.779, die PDF Hilfe im Installationspfad)

 

Grüße

Grüße

----------------------------------------------------------------

Studentenversion 2010 SP4 (Build 126481)

"ArchLand"

Windows Vista

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      20Tsd
    • Beiträge insgesamt
      98,7Tsd
×
×
  • Neu erstellen...