Zum Inhalt springen

avl-dateien einlesen und orthofotos nachträglich verkleinern


wernerschen

Empfohlene Beiträge

hallo liebe leute

 

bin neu hier und habe als landschaftsplaner 2 fragen

. hat jemand damit erfahrung, wie man avl-dateien einlesen kann (teil von arcview-daten wenns um digitale bodenkarten geht)

. ist es möglich eingelesene orthofotos noch nachträglich zu verkleineren (ab 20 stück wird der rechner entsprechend lahm)

 

schöne grüße

wernerschen

Link zu diesem Kommentar

Hallo wernerschen,

 

.avl

:arrow: derzeit wird die Legendendatei ".avl" - Datei, die die Darstellung eines shape-files ".shp" steuert, nicht unterstützt (Stand Vectorworks Landschaft 2009). Am besten die Vectorworks-Objekte entsprechend der vorgegebenen Darstellung einfärben bzw. die entsprechenden Symboldarstellungen wählen. Durch Erhalt eines PDF's sind die gewünschten Darstellungen nachvollziehbar und relativ einfach nachzubilden.

 

Orthofotos nachträglich verkleinern

:arrow: Menü "Extras" > "Rasterbilder komprimieren..." versuchen oder doch vorher die Datenmengen in ein Bildbearbeitungsprogramm verringern.

 

Gruß

Joost

macOS von a bis z & mcd 2 bis vwx 20xy

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      20,4Tsd
    • Beiträge insgesamt
      100,9Tsd
×
×
  • Neu erstellen...