Zum Inhalt springen

Sockelfüße drehen?


vwiuser

Empfohlene Beiträge

Hallo VWer

Wie kann ich die Sockelfüße im Korpusmöbelmodul um 90° drehen?

Wenn ich das Symbol bearbeite und 90° drehe sind leider die Sockelfüße links und rechts insich um 180° verdreht. Siehe Anhang. Auch der Abstand nach außen passt nicht mehr.

Wie bekomme ich das maßlich korrekt hin?

F

Viele Grüße vwiuser

Win 10, VW 2022, SP5-R1, NVIDIA Quadro K1200, i7-6700CPU  -3,4GHz

Link zu diesem Kommentar

Hallo Guido,

die Bohrungen der Platten sind ja immer gleich. Du kannst die Platte im Sockeldialog

so schieben, dass die Bohrungen passend für Dich sind.

Die zeichnerische Darstellung stimmt dann nicht.

Hast Du mal beim Support nachgefragt?

 

Gruß Andreas

Wissen ist das einzige Gut das sich vermehrt wenn man es teilt!

Ach ja, dann noch VW2009 auf Mac 10.56 mit Canon IP4000

Link zu diesem Kommentar

Hallo vwiuser,

die Symbole werden nach einfügen nach Bedarf gedreht.

Falls spiegelbildliche Darstellung erwünscht, ein Duplikat erstellen, dieser bearbeiten (spiegeln) und bei Bedarf einfügen.

 

Gruß

 

Attila

 

___________________________________________________________________________

DELL Precision T3400, Intel Core2 Quad Q6700 @ 2,66GHz, 2,0GB RAM, NVIDIA Quadro NVS 290

Win XP Prof. SP3, VectorWorks Landschaft 12.5.3 R1

________________________________

Win XP Prof., VW Landschaft 2013

Link zu diesem Kommentar

Hallo Attila

Danke für Deine Info. Aber ich setze das Symbol ja nicht einzeln an jeder Ecke vom Korpusmöbel, sondern VW macht das selbstständig.

 

Hallo Andreas

Danke für den Tip. Ich werde mal beim Support nachfragen.

Viele Grüße vwiuser

Win 10, VW 2022, SP5-R1, NVIDIA Quadro K1200, i7-6700CPU  -3,4GHz

Link zu diesem Kommentar
Gast Christoph Eckert

Uns würde interessieren, wieso Sie die Füße um 90° drehen möchten. Die linke der von Ihnen gezeigten Abbildungen ist nämlich das, was die Hersteller vorsehen und unsere Anwender haben wollten.

 

Der Trick bei der Sache: Sie können in der Endmontage noch entscheiden, ob Sie den Fuß um 180° gedreht verbauen, damit das Gewicht der Korpusseite direkt über den Fuß abgefangen wird, nicht über den Boden.

 

Wir würden daher das Verhalten nur sehr ungern umstellen. Natürlich können Sie in ihrer Installation das Symbol drehen, aber dann sollten Sie auch die Koordinaten im dazugehörigen Bohrbild ändern, damit hinterher die Bemaßung passt.

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      20,4Tsd
    • Beiträge insgesamt
      101,2Tsd
×
×
  • Neu erstellen...