Jump to content
luigi_4000

Layoutbereich extrem langsam

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen!

 

Kennt jemand das Problem, dass die Performance im Layoutbereich extrem langsam ist? Teilweise warte ich bis zu 5 Minuten bis ich wieder den nächsten Arbeitsschritt machen kann. Merkwürdigerweise funktionieren die Layoutbereiche in anderen Projekten mit wesentlich mehr Ansichtsbereichen um einiges besser.

 

Kann mir dazu vielleicht jemand helfen?

 

Danke im Voraus!

 

Ich benutze übrigens Vectorworks 2019.

 

Lg

 

Luigi

 


Hardware

 

Betriebsystemname    Microsoft Windows 10 Pro

Prozessor    Intel(R) Core(TM) i7-7700 CPU @ 3.60GHz, 3601 MHz, 4 Kern(e), 8 logische(r) Prozessor(en)

Gesamter physischer Speicher    16,0 GB

Grafik    NVIDIA GeForce GTX 1050

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei Kantenrenderings von Schnitten/Ansichten ist eine Kombination von vielen Rundungen mit hoher Kreisauflösung oft die Ursache. Bei Grundrissen sind es oft importierte 1:1 Details mit unsauberer Geometrie, z.B. auch Rundungen, welche aus vielen einzelnen Linien bestehen oder Schriften, welche aus vielen einzelnen Linien bestehen.


Vectorworks 2020 SP1 - Architektur - Win 10

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Liegen viele hoch aufgelöste Bilder auf dem Layout?

 

 


Freundliche Grüsse

 

Manuel Roth

___________________________________________________
Büro: VW19 SP5.3 | Architektur | Windows 10

Privat: VW20 SP1 | Studentenversion | Windows 10

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

oder hast Du einen Schnitt mit versprung?? hier geht die Leistung beim erstellen der Ansichtbereiche absolut in den Keller!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke für eure Antworten, aber nein, es liegen weder hoch aufgelöste Bilder auf dem Layout, noch habe ich einen Schnitt mit Versprung.. Die referenzierten Ansichtsbereiche sind eigentlich auch überschaubar und haben keine aufgelösten Kreise..

 


Hardware

 

Betriebsystemname    Microsoft Windows 10 Pro

Prozessor    Intel(R) Core(TM) i7-7700 CPU @ 3.60GHz, 3601 MHz, 4 Kern(e), 8 logische(r) Prozessor(en)

Gesamter physischer Speicher    16,0 GB

Grafik    NVIDIA GeForce GTX 1050

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Liegen eventuell Elemente weit vom VW-Nullpunk auf dem Layout entfernt?

 

Zudem wären Hardwareangaben manchmal noch praktisch. Schreibe sie doch einfach in die Signatur.

bearbeitet von Manuel Roth

Freundliche Grüsse

 

Manuel Roth

___________________________________________________
Büro: VW19 SP5.3 | Architektur | Windows 10

Privat: VW20 SP1 | Studentenversion | Windows 10

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hmm die Zeichnung liegt bei der x Koordinate 3800 und bei der y Koordinate 335750

 


Hardware

 

Betriebsystemname    Microsoft Windows 10 Pro

Prozessor    Intel(R) Core(TM) i7-7700 CPU @ 3.60GHz, 3601 MHz, 4 Kern(e), 8 logische(r) Prozessor(en)

Gesamter physischer Speicher    16,0 GB

Grafik    NVIDIA GeForce GTX 1050

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Einheiten sind in Meter.. Lagerichtig ist der Plan allerdings bei den oben genannten Koordinaten..

bearbeitet von luigi_4000

Hardware

 

Betriebsystemname    Microsoft Windows 10 Pro

Prozessor    Intel(R) Core(TM) i7-7700 CPU @ 3.60GHz, 3601 MHz, 4 Kern(e), 8 logische(r) Prozessor(en)

Gesamter physischer Speicher    16,0 GB

Grafik    NVIDIA GeForce GTX 1050

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ist das das Layout, welches so weit verschoben wurde oder die Objekte auf der Konstruktionebene?

 

Bei jedem neu erstellten Layout liegt das Zentrum des Blattes auf (0,0). Grundsätzlich ist es so, dass immer um den VW-Nullpunkt (muss nicht dem Benutzernullpunkt entsprechen) gezeichnet werden sollte. Grosse Verschiebungen (x-tausend Meter) führen zu Grafikfehlern. Den Plan kannst du per Extras>Nullpunkte>Zeichnung zum Vectorworks Nullpunkt verschieben zum Nullpunkt verschieben. Bei mehreren Files für ein Projekt musst du mit diesem Befehl allerdings sehr sorgfältig sein.

 

 


Freundliche Grüsse

 

Manuel Roth

___________________________________________________
Büro: VW19 SP5.3 | Architektur | Windows 10

Privat: VW20 SP1 | Studentenversion | Windows 10

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke nochmals.. Ich habe testweise nun alle Referenzen aus meiner Zeichnung gelöscht und das tatsächlich nur Gezeichnete an den VW-Nullpunkt verschoben. Leider sind die Layouts immer noch langsam..


Hardware

 

Betriebsystemname    Microsoft Windows 10 Pro

Prozessor    Intel(R) Core(TM) i7-7700 CPU @ 3.60GHz, 3601 MHz, 4 Kern(e), 8 logische(r) Prozessor(en)

Gesamter physischer Speicher    16,0 GB

Grafik    NVIDIA GeForce GTX 1050

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ist der Treiber der Grafikkarte aktuell? Bitte direkt auf der Webseite von NVIDIA nachschauen. Nicht im Betriebssystem.


Freundliche Grüsse

 

Manuel Roth

___________________________________________________
Büro: VW19 SP5.3 | Architektur | Windows 10

Privat: VW20 SP1 | Studentenversion | Windows 10

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Leider auch auf anderen PC's..


Hardware

 

Betriebsystemname    Microsoft Windows 10 Pro

Prozessor    Intel(R) Core(TM) i7-7700 CPU @ 3.60GHz, 3601 MHz, 4 Kern(e), 8 logische(r) Prozessor(en)

Gesamter physischer Speicher    16,0 GB

Grafik    NVIDIA GeForce GTX 1050

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 52 Minuten schrieb luigi_4000:

Leider auch auf anderen PC's..

Ist doch toll. Es liegt also nicht an deiner Hardware, sondern nur an dem Plan.

 

Wenn du möchtest, kannst du mir den per PM schicken, dann schau ich mal rein.


Vectorworks 2020 SP1 - Architektur - Win 10

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Genial! Vielen Dank!


Hardware

 

Betriebsystemname    Microsoft Windows 10 Pro

Prozessor    Intel(R) Core(TM) i7-7700 CPU @ 3.60GHz, 3601 MHz, 4 Kern(e), 8 logische(r) Prozessor(en)

Gesamter physischer Speicher    16,0 GB

Grafik    NVIDIA GeForce GTX 1050

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielen Dank für eure Hilfe! Herbieherb hat mir einen aufschlussreiche Hinweis gegeben: Die Mosaikmuster in meiner Zeichnung haben die Perfomance im Layoutbereich in den Keller gehen lassen. Habe die Mosaike nun in Schraffuren geändert, jetzt funktioniert's einwandfrei.. Werde das Problem an den Support weitergeben.

 

Lg

 

Lukas


Hardware

 

Betriebsystemname    Microsoft Windows 10 Pro

Prozessor    Intel(R) Core(TM) i7-7700 CPU @ 3.60GHz, 3601 MHz, 4 Kern(e), 8 logische(r) Prozessor(en)

Gesamter physischer Speicher    16,0 GB

Grafik    NVIDIA GeForce GTX 1050

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Mosaike hatten irgend einen Defekt. Was da genau los war muss nun der Support klären. Jedenfalls hast du in deiner Zeichnung eigentlich alles richtig gemacht.


Vectorworks 2020 SP1 - Architektur - Win 10

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      12.683
    • Beiträge insgesamt
      59.385
×
×
  • Neu erstellen...