Zum Inhalt springen

Dynamischer Schnitt Ansichtsbereich


3DScheffe

Empfohlene Beiträge

Hallo Forum,

 

zum Thema 3D Schnitt habe ich eine Frage, wie man die Einstellungen vornehmen muss, dass die geschnittene Fläche nicht vollflächig farbig zu sehen ist, sondern die geschnittenen Einzelteile mit jeweils einzelnen Linien. Ich kriege nur eine Art "Schnittfläche" hin.

 

Einen Link habe ich hierzu gefunden, aber dort wird nicht auf das Thema eingegangen.

 

viewtopic.php?f=2&t=1576&p=5491&hilit=3d+schnitt#p5491

 

Freue mich auf Eure Antworten.

Gruß

3DScheffe

.....................................................................................................

Windows 7 Pro, Intel i7 CPU, 6GB RAM, VW 12,5 Arch/Land

Apple Powermac 10.8.5, VW 2012 (engl.)

Link zu diesem Kommentar

Hallo 3DScheffe

soweit ich weiß geht das bei den dynamischen Schnitten (Schnitt anlegen unter Ansicht) nicht Hierbei wird ja ein Ansichtsbereich auf einer Layoutebene angelegt hier kann man die Schraffuren der geschnitten Flächen ändern oder die Zeichnung ergänzen aber in Linien zerlegen geht wohl nicht. mit dem Befehl 3D-Schnitt unter dem Menu 3D-Modell erzeugt VektorWorks ein neues 3D-Modell das genau an der Schnittlinie abgetrennt wurde, dies hat aber nun zum original keine Verbindung mehr. mit dem Befehl in Geraden umwandeln im Menue Ändern -Objekt umwandel kann man den Schnitt in eine Gruppe von Linien umwandel (über diesen Umweg auch mit den Linien in der Raumtiefe. Brauchst Du nur die geschnittenen Kanten dann gibt es den Befehl 2D Schnitt hierbei erhältst Du sofort eine Gruppe aus 2D-Linien die Du dann weiter bearbeiten kannst aber auch diese haben leider keine Referenz mehr zum Original.

lg

petitbonum

Link zu diesem Kommentar

Hallo sleepwalk,

Hallo Kim,

 

wow, genau das habe ich gesucht. Die ganze Zeit habe ich 3D Schnitte eingesetzt (beim letzten Projekt 8 Stck.!!) und musste jede Aktualisierung 8 x kopieren :o

 

Genau das habe ich gesucht - das ist ein richtig mächtiger Befehl, den ich mir mal genau ansehen werde, was man damit alles machen kann!

 

Mir ist allerdings aufgefallen, dass manchmal der Ansichtsbereich geringfügige nachträgliche Änderungen der Originalebenen nicht mit anzeigt. Ich helfe mir dann immer damit, dass ich das Ansichtsfenster neu anlege. Habt Ihr ähnliche Erfahrungen damit gemacht?

 

Vielen Dank und viele Grüße

Gruß

3DScheffe

.....................................................................................................

Windows 7 Pro, Intel i7 CPU, 6GB RAM, VW 12,5 Arch/Land

Apple Powermac 10.8.5, VW 2012 (engl.)

Link zu diesem Kommentar

Hallo Sleepwalk,

 

ja, aktualisieren tue ich eigentlich immer und oft - weil ich das Ergebnis oft kontrollieren muss. Nein, Klassen habe ich keine verstellt, da ich so gut wie gar nicht mit Klassen arbeite. Mir ist dieser Effekt schon ein paarmal aufgefallen. Nachträglich ergänzte Beschriftungen und Linien fehlen, der Rest wird korrekt angezeigt. Auch wenn ich das Ansichtsfenster dann neu anlage, ist alles da, obwohl ich keine Klassen etc. geändert hätte.

 

:?: :?: :?:

Gruß

3DScheffe

.....................................................................................................

Windows 7 Pro, Intel i7 CPU, 6GB RAM, VW 12,5 Arch/Land

Apple Powermac 10.8.5, VW 2012 (engl.)

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      20,4Tsd
    • Beiträge insgesamt
      101,4Tsd
×
×
  • Neu erstellen...