Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
WaldoLanmann

Wandeinstellungen Symbollinie

Empfohlene Beiträge

Moin,

 

ich bin dabei die Wandfunktion ein wenig für die Zwecke der Landschaftsarchitekten zu missbrauchen.

Der Plan ist es Rinnen, Borde und Hecken als Wand anstatt als Doppellinie zu zeichnen.

Nun zu meiner Frage:

Ist es möglich eine Wand mit einer Symbollinie zu verbinden?

Die Hecke hätte ich gerne mit einer Vegetationslinie.

 

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mit Symbollinie nicht, aber wenn du die gleiche Darstellung mit einer komplexen Linienart machen kannst, damit würds gehen.


Vectorworks 2020 SP1 - Architektur - Win 10

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Komplexe Linienarten funktionieren bei allen Linien. Du kannst sie also auch als Linie einer Wandschale nehmen.

 

Warum nimmst du Wände und nicht einfach direkt die Symbollinie bzw. komplexe Linienart?


Vectorworks 2020 SP1 - Architektur - Win 10

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich verstehe gerade gar nichts. ^^

 

Von einer komplexen Linienart habe ich noch nie gehört. Derzeit versuche ich eher eine Schraffur anzulegen, welche ich daraufhin als Schraffur in der Wand nutzen kann. Das klappt nur nicht so wie ich mir das vorstelle.

 

Eine Symbollinie ist ja immer als Polygon zu zeichnen. Ich kann also die vorzüge einer Wand wie das nahtlose verbinden und die Tools zum Wände verbinden gar nicht nutzen. Zwei Flächen, die mit einer Symbollinie angelegt wurden können nicht mal zusammengefügt werden.

Möchte ich also beispielsweise einen Vorgarten mit einer Hecke einfassen, brauche ich mit einer Wand nur die 4 Eckpunkt anklicken und habe einen abgeschlossenen "Rahmen".

Mit einer Symbollinie wäre das ganze viel umständlicher, da ich dort ein Polygon mit einer 60 cm breite zeichnen müsste.

 

Korrigiere mich falls ich da flasch liege.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Zubehör-Manager. - VW Bibliotheken - Attribute Linienarten - komplexe Linienarten.

kompelxLinien.thumb.jpg.94d436586df0e7aae39a2cc47a447bc6.jpg

 

 

 

 

 

 

bearbeitet von joemajor67

VW2018 SP6 R1 / Win10Pro-64bit--IntelXeon-E3-1220-3GHz-16GBRAM

Bauzeichner, nicht IT`ler ;)  #73614 D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

OKay, die komplexen Linienarten sind interessant und bestimmt für das ein oder andere Projekt zu gebrauchen, ich verstehe allerdings noch nicht den Zusammenhang mit meiner Wand.

Das ist was dabei rauskommt wenn ich soeine Linienart als Schalung nutze.

So wie rechts würde ich es gerne haben; nur eben als Wand.

Unbenannt.PNG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Genau so wie rechts gehts nur mit der Symbollinie, bei einer Wand mit komplexer Linienart hast du immer das Problem der Abschlüsse.

 

Einige Tips für bequemeres Arbeiten mit Symbollinie:

  • Mit dem Verbinden Befehl lassen sich zwei Symbollinien mit gemeinsamem Endpunkt zusammenfügen.
  • Das Parallele Tool funktioniert zwar nicht mit der Symbollinie selbst, du kannst aber mit Rechtsklick Pfad bearbeiten das Tool am zugrunde liegenden Polygon benutzen. Damit lassen sich bequem Symbollinien mit bestimmtem Abstand zur Grundform erstellen.
  • Mit dem Umformen-Tool hast du sogar eine bessere Bearbeitbarkeit der Symbollinie als bei Wänden, weil die Form nicht aus mehreren Objekten besteht.
  • Allgemein hast du bei Polygonen bessere Bearbeitungsmöglichkeiten. Mit In intelligentes Objekt umwandeln... kannst du Polygone in Symbollinien umwandeln.

Mit diesem letzten Trick hast du viele neue Möglichkeiten:

  • Das Zusammenfügen-Tool ist quasi das Pendant zum Wände zusammenfügen-Tool
  • Du kannst auch Freihandlinien/Kreise/Ellipsen etc. als Grundform des Symbollinie-Tools verwenden.
  • Du kannst Wegschneiden/Zerschneiden-Tools benutzen

Vectorworks 2020 SP1 - Architektur - Win 10

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

herbieherb, genial! I feel shabby ;) 

 

bearbeitet von joemajor67

VW2018 SP6 R1 / Win10Pro-64bit--IntelXeon-E3-1220-3GHz-16GBRAM

Bauzeichner, nicht IT`ler ;)  #73614 D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde hierzu die Mosaikfüllungen verwenden, damit kann man wiederholende Muster zeichnen, welche sich an der Wandgeometrie orientieren (z.B. Schlangenlinien für Wärmedämmschichten in Wandaufbauten). Damit könnte man z.B. auch Gitterroste oder wiederholende Fugen in Randsteinen darstellen.

http://vectorworks-hilfe.computerworks.eu/2017/VW_2017_Handbuch_Vectorworks/07_VW_Zubehoer/Vectorworks_10-.htm

 

Edit: Ich sehe gerade, es ging ja eher um die "Ränder" bzw. Begrenzungslinien der Wände. Ggf. ist mein Tipp trotzdem hilfreich, kann man ja auch kombinieren.

bearbeitet von j_els

Vectorworks 2019 Architektur SP4

macOS Mojave 10.14.5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei In intelligentes Objekt umwandeln kannst du wählen ob die Originalgeometrie gelöscht werden soll.

 

In den Mosaikeinstellungen kannst du wählen, dass sich das Mosaik der Wanddicke anpasst. Dann kannst du auch die Position der Wand beliebig verändern.

 

Bei der komplexen Linienart kannst du einen farbigen Polygon als Hintergrund einbauen. Ich finde ja immer noch, dass du allein mit der komplexen Linienart viel besser dran bist, als mit dem komplizierten Umweg über Wände. Die komplexe Linienart hat alle funktionen die du haben willst und du kannst sie mit beliebigen 2D-Formen benutzen. Schau mal hier:

komplexe Linienarten.vwx

bearbeitet von herbieherb

Vectorworks 2020 SP1 - Architektur - Win 10

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Polylinie ist einfacher.


VW2018 SP6 R1 / Win10Pro-64bit--IntelXeon-E3-1220-3GHz-16GBRAM

Bauzeichner, nicht IT`ler ;)  #73614 D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      12.438
    • Beiträge insgesamt
      57.957
×
×
  • Neu erstellen...