Jump to content
Mhld

Türhöhe Rahmentür in gedämmten Wänden

Empfohlene Beiträge

Geschrieben (bearbeitet)

Hallo Community.

 

Ich komme an folgender Stelle nicht weiter. Ich habe eine Rahmentür angelegt, die in der Massivwand außenseitig bündig liegt und überdämmt werden soll.

 

image.thumb.png.cc409af1849f07b5eb40dc90f6d4f747.png

 

Hier kommt das 1. Problemchen: was ist, wenn ich die Türe vor den Rohbau in die Dämmebene stellen und den Rahmen trotzdem überdämmen möchte?

Diese Option konnte ich nicht finden...

 

Egal, viel wichtiger: ich darf zwar bei der Türbreite auswählen, ob ich die Rohbauöffnung ("Breite innen"), die Fertigöffnung ("Breite außen") oder die lichte Breite angeben möchte, aber bei der Höhe gibt es, soweit ich das überblicke, diese Möglichkeit nicht.

 

image.thumb.png.779c5804a8faef855b286757a9d9b1b5.png

 

Ich muss die Türhöhe von der UK Dämmung angeben - das ist doch Quatsch! Und noch besser: soweit ich das sehe, vermaßt die automatische Bemaßung diesen Blödsinn auch noch...

Ich gebe doch aber im Grundriss die Abmessungen der Rohbauöffnung an - kann ich das irgendwie erreichen?

 

Kann mir jemand einen Ausweg aus diesem Chaos zeigen?

 

Grüße! 

Mhld

 

bearbeitet von Mhld
Teil des Problems selbst gelöst..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Leider nein, das problem ist seit ewigkriten (VW2015) bekannt. Habe das auch schon mehrfach als problem beim service select portsl gemeldet und such hier im forum diskutiert. 

 

Neben der automatischen bemaßung ists dann halt auch in der türliste falsch. 

 

Letztendlich musst du die höhe der tür um das maß der überlappung der dämmung höher angeben... aber dann passt das maß im schnitt nicht.

 

Schlussendlich hast du recht, dass das so quatsch ist.

 

Gruß burkard

 


VW19 SP5.2R1 - VW17 SP5 R1 - MacOS 10.13.6

iMac, 3,8GHz i5, 16GB, Grafik Radeon Pro 580 8GB

ARP-Stuttgart

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)

Aus diesem Grund haben wir die Überdämmung im Sturzbereich bzw. den oberen Versatz des Rahmens im Türobjekt nicht eingestellt, sondern geben die Höhe an, wie wir sie gerne bemaßt und in der Türliste hätten, und zeichnen im Schnitt Symbole für den oberen Anschlag darüber.

Im Grunde fehlt im VW einfach eine Einstellung für den oberen Anschlag, auch bei den Fenstern.

bearbeitet von j_els

Vectorworks 2019 Architektur SP4

macOS Mojave 10.14.5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Aber bei fenster kann man das doch einstellen - über den Reiter 3D


VW19 SP5.2R1 - VW17 SP5 R1 - MacOS 10.13.6

iMac, 3,8GHz i5, 16GB, Grafik Radeon Pro 580 8GB

ARP-Stuttgart

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Richtig, aber man kann dort die Schichten nicht in die Leibung laufen lassen, z.B. den Putz, wenn man keinen Sonnenschutz hat, oder wenn das Fenster in der Rohöffnung weiter innen liegt und der Sturz unterseitig vor dem Fenster noch Dämmung erhalten soll.


Vectorworks 2019 Architektur SP4

macOS Mojave 10.14.5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, richtig. In dem Fall gehts nicht. Solange man nicht genauer als 1:50 zeichnet, reichts aber meist aus. 

 

Aber gerade bei den Tären ist da noch große Vectorworks-Baustelle. Wünschen wir uns schon lange, dass da was passiert...


VW19 SP5.2R1 - VW17 SP5 R1 - MacOS 10.13.6

iMac, 3,8GHz i5, 16GB, Grafik Radeon Pro 580 8GB

ARP-Stuttgart

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      12.161
    • Beiträge insgesamt
      56.415
×
×
  • Neu erstellen...