Jump to content
Steffen.Zimmermann

Bemaßung Scheinwerfer an Traverse - Anregung

Empfohlene Beiträge

Moin zusammen,

 

ein nicht unerheblicher Teil meiner Arbeit und Zeit geht bei Spotlight dafür drauf, die Scheinwerfer im Verhältnis zur Truss zu bemaßen. Wenn man nicht gerade Bracings zählen möchte oder es nicht so genau werden muss. Da ich oft dazu auch Etiketten drucke, die gerne direkt das Maß vom Anfang der Traverse enthalten habe ich gerade einen Workarround unter Missbrauch des Fokus Tools. Ich würde gerne anregen, dafür ein Tool zu entwickeln, die Programmierung kann auf der Basis nicht so kompliziert sein.

 

Derzeit benutze ich Fokuspunkte bei Movinglights nicht, mache mir aber zu Nutze, dass VW eine Längenangabe pro Scheinwerfer erstellt, die den Abstand zum Fokuspunkt darstellt. Mal angenommen, der Fokuspunkt, den ich dann Maßpunkt nenne, liegt am Anfang der Traverse, in der Praxis am besten ca. 30cm unterhalb der Scheinwerferhöhe. Wenn ich dann die 2D Drehung ausschalte (3D habe ich nichts zu gefunden), habe ich noch einen sauberen Plan, einen Maßpunkt ersichtlich an der Traverse und kann bequem in meinen Lightwright Etiketten die Abstand zum Anfang der Traverse ausgeben (Datenfeld "Abstand zum Fokuspunkt").

 

Damit kann ich natürlich den Fokuspunkt in seiner ursprünglichen Form nicht mehr nutzen, auch der 3D Plan sieht nicht mehr gut aus. In der Regen schalte ich die Zuordnung zu den FP nach der Etikettenerstellung wieder aus. Meine Frage: Kann man nicht ein weiteres Datenfeld erstellen "Abstand zum Maßpunkt" und dann analog einen Befehl nutzen, der auf der reinen 2D Basis einen wählbaren Punkt auf der Traverse setzen lässt ("Maßpunkt setzen")? In einem Grid können das ja auch unterschiedliche sein. Fokus liesse sich weiter nutzen und ich habe keine unnatürlich gedrehten Scheinwerfer.

 

Freue mich über weiteren Austausch zu dem Thema!

 

Viele Grüße

Steffen

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)

Hallo Steffen,

 

auf Grundlage der Arbeitsweise von "Lightning Tapes" (https://lightningtapes.com) ist das ein möglicher Weg zum Ziel ohne Focuspunkte:

 

Der Scheinwerfer-Beschriftung wird das Attribut-Feld "X-Wert" hinzugefügt. Wenn der Lichtplan fertig ist und die Etiketten gedruckt werden sollen, nimmt man einfach die ganze Traverse mit den daran hängenden Leuchten und kopiert diese in eine leere Zeichnung - Traversenanfang auf den Zeichnung-Nullunkt. Die Scheinwerfer-Beschriftung gibt dann den richtingen X-Wert aus 🙂 - siehe Screenshot (blau = Attribut X-Wert). Die im Plan nicht parallel zur X-Achse verlaufenden Traversen muss man sich fix entsprechend hindrehen. Etiketten dann aus dieser Datei mit den richtigen Werten drucken.

 

@Steffen: lass uns telefonieren.

 

beste Grüße,

Martin

 

Screenshot 2019-06-12 16.16.13.png

bearbeitet von martinriesch

[Vectorworks Spotlight 2019]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine Lösung ist:

 

Benutzernullpunkt an den Anfang der Truss legen, und in den Tabellen eine Spalte mit der Funktion =XMITTE wählen. Die gibt den Mittelpunkt des Symbols in Abhängigkeit zum aktiven Benutzernullpunkt an.

Ggf. noch den Runden Befehl dazu damit es keine "zu genauen" Koordinaten sind.

Diese mit Hilfe einer Tabelle in ein Datenfeld der Scheinwerfer kopieren, welches sich dann nichtmehr ändert und später gedruckt werden kann...

Für jede Truss wiederholen...fertig

Ggf. noch ein "Maßpunkt" Symbol an die Stelle des Nullpunktes setzen damit man später noch weiß wo die Null des Maßbands hin muss...

 

Gruß

Flo

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      11.892
    • Beiträge insgesamt
      54.682
×
×
  • Neu erstellen...