Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Max208

Ansichtsbereich begrenzen

Empfohlene Beiträge

Hallo, 

 

aktuell plane ich mein Gesellenstück und habe dieses nun in 3D gezeichnet. Nun möchte ich die einzelnen Schnitte im Ansichtsbereich verkleinern/ begrenzen, d.h. begrenzen auf die wichtigen Verbindungen  etc. da mein Tisch 2200x 100mm ist.

Ich habe das über Begrenzungen im Ansichtsbereich schon versucht, leider kriege ich dann immer nur einen begrenzten Teil in dem Fenster. 

 

Ich vermute mal das es kein großes Problem ist aber ich stehe da aktuell auf dem Schlauch, ich hoffe man versteht das Problem.

 

Danke max

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Rechtsklick auf Ansichtsbereich, dann Begrenzung bearbeiten. So weit bist du ja gekommen. Dann einfach einen Rahmen um das ziehen was du sehen willst.

Möchtest du alles kleiner haben, musst du den Ansichtsbereich in der Infopalette unter "Maßstab" anpassen.

 

Falls ich dich falsch verstanden haben sollte, einfach mal einen Bildschirmausschnitt mitschicken.


Arbeit: Vektorworks 2019, Architektur, immer aktuell | macOS High Sierra 10.13.4 | 2,6 GHz Intel Core I5, 8GB, Intel Iris 1536 MB

Privat: Vektorworks 2019, Architektur, immer aktuell | Windows 7 64 Bit | Intel Xeon 4x 3,3 GHz | RAM 8 GB | Palit GTX 750 TI (2013 war das up to date ;))

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 14 Stunden schrieb PfArchi:

Rechtsklick auf Ansichtsbereich, dann Begrenzung bearbeiten. So weit bist du ja gekommen. Dann einfach einen Rahmen um das ziehen was du sehen willst.

Möchtest du alles kleiner haben, musst du den Ansichtsbereich in der Infopalette unter "Maßstab" anpassen.

 

Falls ich dich falsch verstanden haben sollte, einfach mal einen Bildschirmausschnitt mitschicken.

Also der Maßstab muss 1:1 bleiben da das so vorrgegeben ist, aber ich kann Unterbrechungen haben, sodass nur die wichtigen Verbindungen vorhanden sind. Ich kann immer nur ein Teil am Ansichtsbereich begrenzen ich würde gerne mehrere Teile Begrenzen und bearbeiten mit Schnittverlaufen, Bemaßungen etc.

D9A4C4FC-CE48-47FB-A587-432183EB3879.jpeg

F713F3FA-5255-427F-B618-6B80FD5E2A96.jpeg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Max

Ein Ansichtsbereich kann immer nur eine Begrenzung habe, Du kannst aber den Ansichtsbereich nach dem Anlegen des Begrenzungsrahmens duplizieren und dann über Rechtsklick Begrenzung bearbeiten die Begrenzung verschieben. Danach kannst Du dann die Ansichtsbereiche beliebig auf der Layoutebene verschieben.

mfg

petitbonum

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich gehe bei sowas immer so vor. Als ersten den Ansichtbereich für das ganze Element erstellen wie auf deinem ersten Bild. Dann mit dem Schneiden Werkzeug schneiden.png.444de4139108d8db52b44a969953e4a8.png (1. Methode) einfach die nicht gebrauchten "leeren" Stellen wegschneiden. Somit musst du nicht mehrere Ansichtsbereiche erstellen sondern durch das schneiden erzeugt es dir automatisch mehrere duplikate davon.


VW2019 SP3.1 R1 (Build 480999) Architektur

MacMini 2014 OS X 10.13.6

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wusste gar nicht, dass man damit Ansichstbereiche  (nicht die Begrenzung) auch beschneiden kann. Sehr praktisch.


Freundliche Grüsse

 

Manuel Roth

_________________________________________________
Vectorworks 2019 SP3 | Architektur | Windows 10

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
×
×
  • Neu erstellen...