Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Jacksen

IFC-Datenmanger - Statikpositionen hinterlegen

Empfohlene Beiträge

Hallo Zusammen,

 

ich mal wieder ;)

Ich möchte mich langsam auch mit dem IFC beschäftigen. Erste Frage: Gibt es dazu irgenwo ein gutes Tutorial oder so? Alles was ich finde hat meist nur mit dem export zu tun.

 

Ansonsten möchte ich gerne meinen Objekten eine Statische Position hinterlegen.

 

Beispiel:

Wand:

Schale 1 - Innenputz

Schale 2 - Stb. 20cm

Schale 3 - Dämmung 16cm

Schale 4 - Außenputz

 

Nun Filtere ich meine Wände nach den Schalennamen (Z.B. "Stb. - 20cm). Hier werden mir jetzt alle Schalen angezeigt, die den Schalenamen enthalten. Soweit so gut.

Nun gibt es allerdings unterschiedliche Statische Positionen, Expositionsklassen, Betongüten, etc.

 

Beispiel:

Statische Position: 101 - C25/30 - XC3

Statische Position: 108 - C30/35 - XC1

 

Diese Informationen würde ich gerne mit Hilfe des IFC Datenmangers an die einzelnen Wände weitergeben. Hierzu die Frage: Wie? In den ganzen Listen bin ich nicht so recht fündig geworden was mit Statik zu tun hat. Muss ich hier etwas eigenes definieren? Wenn ja wie?

 

Zudem möchte ich am Ende eine Tabelle haben, in der weiterhin alle Schalen angezeigt werden, deren Schalenname "Stb. - 20cm) ist. Jedoch möchte ich die Möglichkeit haben, auch nach Statischen Positionen, Expositionsklassen, etc. zu filtern.

Am Ende bleiben dann z.B. 30 Einträge mit Schalen, die alle die selbe Statische Position, etc. haben. Und im Kopfbereich natürlich die gesamte Flächenangabe.

 

Da ich für Ausschreibungen die ganzen Wände eh unterteilen muss, würde mich das ganze eine Menge Arbeit ersparen. Am Ende gäbe es evtl. noch die Möglichkeit mithilfe eines Datemstempels die Statischen Werte wieder auszulesen und anzeigen zu lassen.

 

Ich hoffe ich konnte mich deutlich Ausdrücken. Ansonsten erkläre ich es gerne nochmal :)

 

image.png.0fd17523026a40c5c80c82497930d640.png


Vectorworks 2019
PC: Windows7 64bit | Intel® Core i7-8700 CPU @ 6x 3.20GHz / 16 GB RAM | Asus GeForce GTX 770 (2GB)
Laptop: Windows10 64bit | Intel® Core i74720HQ CPU @ 2.6GHz 3,60GHz / 16 GB RAM | NVIDIA® GeForce GTX 860M (4GB)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)

Hi Jacksen,

 

verwendest du IFC 2x3 oder IFC 4. Die 2x3 kennt im Standard keine Expositionsklasse. Das gibt es erst in IFC 4. Du könntest dir aber ein Custom_Pset anlegen für die drei Punkte, die du der Wand hinzufügen möchtest. 

 

Es gibt ein Video im Service Select Portal unter Onlineschulung -> Archiv zum Thema BIM Datenmanagement. Das ist ein guter erster Einstieg in das Thema IFC Mapping. Wenn danach einiges immer noch etwas unklar sein sollte, gerne weiter hier fragen!

bearbeitet von pappadam1984

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo pappadam,

 

danke! ich habe mir das ganze angeschaut und kontne dadurch meine eigenen Vorgaben eintragen.

 

Datenbank: Statische Informationen

Felder:

- Betongüte

- Expositionsklasse

- Statische Position

 

Meine Bauteile habe ich mit der Datenbank verknüpft und die Werte entsprechend der Vorgaben des Statikers eingetragen. Nun wollte ich das ganze in meine Tabelle ausgeben damit ich nach den Statischen Positionen filtern kann.
Hier habe ich wie in der Hilfe folgende Funktion eingegeben:

=Datenbank_Name.Datenfeld_Name

=Statische.Informationen.Betongüte

 

Als Ergebnis erhale ich leider den Wert 0. Wo ist hier mein Fehler zur Korrekten ausgabe?

 

image.png.3dbad725351019c50046d57226cddc50.png


Vectorworks 2019
PC: Windows7 64bit | Intel® Core i7-8700 CPU @ 6x 3.20GHz / 16 GB RAM | Asus GeForce GTX 770 (2GB)
Laptop: Windows10 64bit | Intel® Core i74720HQ CPU @ 2.6GHz 3,60GHz / 16 GB RAM | NVIDIA® GeForce GTX 860M (4GB)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Stunde schrieb Jacksen:

=Datenbank_Name.Datenfeld_Name

=Statische.Informationen.Betongüte

 

Ich galube du hast die Formel falsch geschrieben. Versuch mal =Statische Informationen.Betongüte

 

Zusätzlich wäre meine Frage noch, ob du die Datenbank nachträglich noch an die Wand gehängt hast. Sonst kann er sich die Informationen so nicht holen. Du müsstest dann über die IFCEigenschaft gehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor einer Stunde schrieb pappadam1984:

=Statische Informationen.Betongüte

Wenn Leerzeichen im Datenbanknamen vorkommen, sollte es so geschrieben: ='Statische Informationen'.'Betongüte'

Gruss KroVex


Have you tried to turn it off and on again?
 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke KroVex, das mit den ' habe ich wohl noch nicht ganz verinerlicht. Aber dennoch erhalte ich den Wert "0".

 

image.png.0496e2c8b62b1937904bf5e2a876919f.png

 

 

Ich gehe mal davon aus, dass ich die Datenbank an die Wand gehängt habe. Die erste Wand "12.1" ist die markierte Wand inkl. Infopalette.

 

image.png.37233531676cc9f51fa1a321562ef600.png


Vectorworks 2019
PC: Windows7 64bit | Intel® Core i7-8700 CPU @ 6x 3.20GHz / 16 GB RAM | Asus GeForce GTX 770 (2GB)
Laptop: Windows10 64bit | Intel® Core i74720HQ CPU @ 2.6GHz 3,60GHz / 16 GB RAM | NVIDIA® GeForce GTX 860M (4GB)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da es hier kein Leerzeichen gibt sollte das eigentlich egal sein. Aber auch mit dem Hochkomma ist das Ergebniss immer 0.


Vectorworks 2019
PC: Windows7 64bit | Intel® Core i7-8700 CPU @ 6x 3.20GHz / 16 GB RAM | Asus GeForce GTX 770 (2GB)
Laptop: Windows10 64bit | Intel® Core i74720HQ CPU @ 2.6GHz 3,60GHz / 16 GB RAM | NVIDIA® GeForce GTX 860M (4GB)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)

Da es sich sich nicht um eine normale Datenbank, sondern um eine eigene IFC-Eigenschaft handelt, musst du mit =IFCEIGENSCHAFT('Statische Information') darauf zugreifen.

bearbeitet von herbieherb

Vectorworks 2019 SP2 - Architektur - Win 10

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also irgendwie klappt es bei mir immer noch nicht. Aber ich habe ja zum Glück vor 2 Tagen schon einen Termin für kommende Woche beim Service Select bekommen... -.-


Vectorworks 2019
PC: Windows7 64bit | Intel® Core i7-8700 CPU @ 6x 3.20GHz / 16 GB RAM | Asus GeForce GTX 770 (2GB)
Laptop: Windows10 64bit | Intel® Core i74720HQ CPU @ 2.6GHz 3,60GHz / 16 GB RAM | NVIDIA® GeForce GTX 860M (4GB)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sorry, meine Formel war noch falsch. Das hier geht: =IFCEIGENSCHAFT('Statische Informationen.Betongüte')


Vectorworks 2019 SP2 - Architektur - Win 10

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 7 Minuten schrieb herbieherb:

Sorry, meine Formel war noch falsch. Das hier geht: =IFCEIGENSCHAFT('Statische Informationen.Betongüte')

 

Ja das dachte ich mir und hatte es auch so versucht :D Aber vermutlich habe ich irgendwo einen Fehler im Anlegen der Datenbank oder sosnt was gemacht. Am Montag schaltet sich unser VW-Partner zu.


Vectorworks 2019
PC: Windows7 64bit | Intel® Core i7-8700 CPU @ 6x 3.20GHz / 16 GB RAM | Asus GeForce GTX 770 (2GB)
Laptop: Windows10 64bit | Intel® Core i74720HQ CPU @ 2.6GHz 3,60GHz / 16 GB RAM | NVIDIA® GeForce GTX 860M (4GB)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hab die so ausprobiert und funktionierte auch. Wichtig ist, dass du die 'Anführungszeichen' nur am Anfang und Ende machst. Anders als bei normalen Datenbankabfragen funktioniert diese Formel nicht:

=IFCEIGENSCHAFT('Statische Informationen'.'Betongüte')

 

Die Formel funktioniert nur so:

=IFCEIGENSCHAFT('Statische Informationen.Betongüte')


Vectorworks 2019 SP2 - Architektur - Win 10

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Jacksen Ich hatte gestern auch probiert und es mit der IFC-Formel nicht hinbekommen. Aber @pappadam1984 hat mit seiner geteilten Datei, das fehlende Puzzle-Stück aufgezeigt:

Es gibt wie @herbieherb richtig beschrieben hat, verschiedene Wege um Datenbanken zu verknüpfen. Dass es also funktioniert, musst du so vorgehen:
1. Menü Architektur -> IFC-Datenmanager ->Objekt suchen -> Wand -> IfcWallStandardCase auswählen

2. Unter der mittleren Spalte auf Hinzufügen -> falls in der Liste deine deine Datenbank noch nicht vorhanden ist, auf "Eigene Eigeschaftensets verwalten -> Deine DB auswählen.
3. Deine DB wird nun in der mittleren Spalte aufgeführt -> 1. Eintrag "Betongüte" anwählen -> Zuweisung definieren -> Vectorworks Datenbank + Statische Informationen.Betongüte -> ok. Das machst du bei allen.
4. Erst jetzt funktioniert das Auslesen der Informationen mit =IFCEIGENSCHAFT('Statische Informationen.Betongüte') - zumindest funktionierte es bei mir so schlussendlich.

Gruss KroVex


Have you tried to turn it off and on again?
 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich finde es auch etwas umständlich, wie es gelöst ist. Man muss dann wissen, dass gewisse Informationen über eine eigene Datenbank gemappt werden und andere Informationen direkt an die entsprechende Stell im IFC.

 

BTW. jetzt gäbe es natürlich noch die Kür mit den Bedingungen, dass das CustomPset nur an Wänden freigeschaltet wird, die auch wirklich eine Stahlbeton-Schale haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
×
×
  • Neu erstellen...