Jump to content
PfArchi

IFC-Mengeneinheit VW19-Solibri

Empfohlene Beiträge

Hallo Forum,

 

ich versuche mich gerade an einer Kostenplanung, bei der die Mengen aus dem 3D Modell über IFC-Daten ausgelesen werden sollen. Einige Probleme wurden schon in diesem Thread besprochen. Ich habe in meiner Datei viel rumgeklickt und möchte mein Testprojekt nun sauber aufsetzen, auch weil es nebenher dokumentiert werden muss (Abschlussarbeit).

 

Ich fange also mit dem ersten Bauteil, einer Frostschürze an. Habe diese exportiert und vor Übergabe in die AVA mit Solibri gecheckt. Nun wird mir für ein und denselben Wandstil für die Längswände m3 für das Volumen ausgegeben und für die Querwände Liter. Kennt jemand dieses Problem, besser noch eine Lösung ?

 

612211141_Bildschirmfoto2019-04-23um15_37_34.png.e0f8871c1adcb27a2b828adb46f2e9fc.png1033100328_Bildschirmfoto2019-04-23um15_37_27.png.2bc1ddf1ce192b6a68311d81459e7de5.png

bearbeitet von PfArchi

Arbeit: Vektorworks 2019, Architektur, immer aktuell | macOS High Sierra 10.13.4 | 2,6 GHz Intel Core I5, 8GB, Intel Iris 1536 MB

Privat: Vektorworks 2019, Architektur, immer aktuell | Windows 7 64 Bit | Intel Xeon 4x 3,3 GHz | RAM 8 GB | Palit GTX 750 TI (2013 war das up to date ;))

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo PfArchi

 

Du kannst in Solibri die Einheiten so einstellen, dass es bei Volumen immer m3 verwendet. 

 

Gruss, Marc


ComputerWorks AG, Basel

http://www.computerworks.ch

________________________________________

Vectorworks - Führende CAD/BIM-Spitzentechnologie

Weltweit verwirklichen über eine halbe Million Architekten und Designer grossartige Projekte mit Vectorworks!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Marc,

danke für deine Antwort. Hatte gehofft, die Einheiten in Vektorworks festlegen zu können.

Bspw habe ich auch das Problem, dass mein AVA-Programm manche Dinge in m und manche in mm ausgibt. Oder aber den Eintrag GrossVolume mit 14,76 m3 korrekt erkennt, aber den Eintrag NetVolume mit 14.760.000 m3 auswirft.

Das Problem wurde in einem weiteren Thread angesprochen, dass man erst sehen kann, welche Werte von intelligenten Objekten mitgeschickt werden, wenn man sie in ein Drittprogramm importiert.


Arbeit: Vektorworks 2019, Architektur, immer aktuell | macOS High Sierra 10.13.4 | 2,6 GHz Intel Core I5, 8GB, Intel Iris 1536 MB

Privat: Vektorworks 2019, Architektur, immer aktuell | Windows 7 64 Bit | Intel Xeon 4x 3,3 GHz | RAM 8 GB | Palit GTX 750 TI (2013 war das up to date ;))

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo PfArchi

 

Vectorworks exportiert nicht verschiedene Einheiten für Volumen ins IFC. Ich vermute daher, dass Programme wie Solibri beim Öffnen bzw. Analysieren der IFC-Datei eine Regel haben, bei welcher Geometrie welche Einheit als "sinnvoll" betrachtet.

Habe dies jetzt gerade nochmals überprüft.

 

Gruss, Marc


ComputerWorks AG, Basel

http://www.computerworks.ch

________________________________________

Vectorworks - Führende CAD/BIM-Spitzentechnologie

Weltweit verwirklichen über eine halbe Million Architekten und Designer grossartige Projekte mit Vectorworks!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ah, danke Marc. Dann werde ich mal beim Empfängerprogramm mein Glück versuchen.


Arbeit: Vektorworks 2019, Architektur, immer aktuell | macOS High Sierra 10.13.4 | 2,6 GHz Intel Core I5, 8GB, Intel Iris 1536 MB

Privat: Vektorworks 2019, Architektur, immer aktuell | Windows 7 64 Bit | Intel Xeon 4x 3,3 GHz | RAM 8 GB | Palit GTX 750 TI (2013 war das up to date ;))

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...