Jump to content

Empfohlene Beiträge

Hallo,

ich bin gerdade dabei, auf HighSierra (10.13.6) umzustellen. Was mir direkt aufgefallen ist und mich ziemlich ausbremst:

Auf dem Mac gibt es die Lupenfunktion (Methodenzeile > Ausschnitt vergrößern interaktiv), die man mit cmd + Leertase ganz schnell temporär aufrufen kann. 

Leider funktioniert das nach dem Update auf High Sierra nicht mehr. Wenn man die beiden o.g. Tasten hält, erscheint zwar das Lupensymbol (mit dem kleinem auf-/Ab-Pfeil daneben).

Aber vergrößern/verkleinern funtioniert z.B. nur in den 3D-Ansichten. Im 2D-Plan funktioniert das überhaupt nicht. Man muss jetzt in der Werkzeugleiste explizit das Lupensymbol auswählen. Mit dem Shortcut gehts aber wirklich viel schneller. Kann das jemand nachvollziehen?

Vielleicht liegt es auch an der neuen GraKa (AMD Raden 580RX).

Sys-Konfig.: Mac Pro 12-Core (5.1 von 2012) 48 GB, AMD Radeon 508 RX (8 GB), High Sierra (10.13.6)

 

Viele Grüße Wolfgang

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wird das ganze offiziel von MacOS unterstützt? Ich könnte mir vorstellen das eventuell auch ein Treiberproblem damit vorliegen könnte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja klar, ich hab ja die ganze Zeit vor dem Update damit gearbeitet.

Ist für mich übrigens schon total verinnerlicht, weil zumindest die meisten Adobe-Progs mit dieser Tastenkombination arbeiten.

Gibt es denn evtl. einen Shortcut über die Buchstaben, wie z.B. „x“ für Auswahlwerkzeug?

Viele Grüße Wolfgang

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich meinte nun eher in Bezug auf die neue Grafikkarte.

 

Wurde etwas an der Vectorworks Installations geändert nach dem Update. Die Befehle für die Tastenkürzel kann man über Extras > Arbeitsumgebung > Arbeitsumgebung entsprechend den Vorlieben ändern.

 

Oder liegt es eventuell nur an der Methodeneinstellung bei VW?

1976684245_vergrossernmethoden.png.cbd27d4ce25045f0a925b569ce684775.png

2. Icon in der oberen Methodenleiste ausgewählt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Wolfski

ich benutze da einfach die Taste Y die eine Zehnfachlupe um den aktuellen Zeigerpunkt aufruft...

mfg

petitbonum

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Wolfski,

 

endlich jemand der diese Funktion (cmd+leertaste) nutzt, um temporär in den Modus "Ausschnitt vergrößern: interaktiv" zu gelangen, auch "Boomerrang" genannt, da nach loslassen der beiden Tasten der davor ausgewählte Befehl wieder aktiv ist. Ich nutze diese Funktion sowohl mit der Maus (um Scrollen zu vermeiden), insbesondere jedoch in Kombination mit einem Wacom Tablet. Bei den neuen Apple Betriebsystemen funktioniert diese Funktion nicht mehr bzw. nur noch mit sehr starkem "Ruckeln". Hier ist an Arbeiten nicht zu denken. Bei Vektorworks wurde das Problem bisher ignoriert. Wir haben bei dem iMac den ich in unserem Büro nutze kein Update des Betriebsystems vorgenommen. Bei El Capitan funktioniert diese Funktion einwandfrei. Die Vektorworksversionen wurden upgedatet. 

 

Was können wir tun? Ich würde gerne einen neuen iMac mit neuem Betriebsystem nutzen, da ich mehr Leistung brauche. 

 

Auf eine baldig Antwort würde ich mich sehr freuen.

 

Beste Grüße

 

JH

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hab ein wenig rumprobiert und es scheint zu funktionieren. Dazu muss aber erst die Leertaste und dann als zweites die cmd Taste gedrückt werden. Wenn man mit der cmd Taste angfängt bleibt er beim Ansichtsbereich verschieben Modus. Einfach darauf achten dass die Methodeneinstellung umgestellt wird (2. Methode).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja das habe ich nicht so präzise beschrieben, erst Leertaste dann cmd und während dem zoomen beides gedrückt halten. Danach wird der vorher ausgewählte Befehl wieder aktiv.

 

Welches Betriebsystem ist bei dir installiert? Handelt es sich bei dir um einen Mac? Bei El Capitan oder älter gibt es keine Probleme. Bei den neuen Betriebsystemen funktioniert der Befehl auch jedoch nur mit sehr starkem Ruckeln oder bleibt hängen und mach das Arbeiten unmöglich.

 

Ich habe versucht den Befehl in der Arbeitsumgebung mit einem anderen Shortcut zu belegen (auf Empfehlung von Service Select), leider ist der Befehl in der Arbeitsumgebungseinstellung garnicht vorhanden. 

 

Ich probiere seit 2 Jahren nach jedem Update (sowohl von Apple, als auch von Vektorworks) ob der Befehl wieder funktioniert. Bisher hat sich da leider nichts getan.

 

Für weitere Lösungsvorschläge wäre ich sehr dankbar.

 

Beste Grüße

 

JH

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das Problem hatte ursprünglich @wolfski. Gemäss seinem Post nutzt er das selbe System wie wir, MacOS High Sierra 10.13.6. Bei mir ging es zumindest vorhin ruckelfrei. Das einzige was aufgefallen ist die jeweils kurze Verzögerung bis der Zoomvorgang beginnt.

 

Ich selbst hab dies bisher so nie genutzt. Finde das zoomen mit dem Scrollrad und die Nutzung der Lupe wesentlich angenehmer und einfacher. Seit die Lupe eingeführt wurde nutze ich den Zoom sogar noch weniger.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe es gerade auf einem neuen iMac getestet, installiert ist hier Vektorworks2018 und macOS Mojave. Die Zoomfunktion über Boomerang und zoomen interaktiv durch Leertaste+cmd ruckelt hier sehr stark und bleibt teilweise hängen.

 

Auf einem Macbook mit  macOS Mojave und Vektorworks2019 das Problem auch. Wir haben es bei sämtlichen neuen Betriebsystemen getestet und immer das selbe Problem festgestellt, wenn man den Befehl auswählt ohne die Boomerangfunktion, läuft alles einwandfrei.

 

Ich frage mich wieso es diese Funktion gibt wenn sie nicht funktioniert. Wie hat Wolfski das Problem gelöst? Wir stehen hier vor einem großen Rätsel und würden alles tun um dieses Problem zu lösen. Falls jemand eine Idee hat wären wir sehr dankbar.

 

Beste Grüße

 

JH

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Habe das selbe Problem wie @wolfski und @jheckhausen. Bei direkter Auswahl der Lupe funktioniert es einwandfrei. über den Shortcut Leertaste+cmd ruckelt es unerträglich. Hatte auch gehofft, dass ein Update den Fehler behebt. Auber auch nach dem letzten SP von VW bleibt der Fehler bestehen. 

 

System: MacBook Pro 2018; Radeon Pro 560X 4 GB; Mojave 14.4; VW 2019 SP3 R1 ; 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Esteban, hallo JH,

ich hatte schon gehoffte, dass nach vielen Wochen (Monaten?) einer mit einer Lösung des Problems um die Ecke kommt. Leider seid ihr also auch Problemgeplagte. 
Und nein, ich habe keinen Workaround gefunden. Es scheint (ziemlich sicher) an den neuen VW-Versionen zu liegen. Denn selbst mit einer (gefühlt) uralten CS6 (adobe) funktioniert diese Kombination wie immer in meiner Konfiguration (10.13.6). Ich habe mir einen eigenen Shortcut gemacht. Und das erste, was ich nach jedem SP ausprobiere ist, ob es wieder funktioniert. Aber wie alle anderen beschrieben haben: Es ruckelt und zoomt manchmal irgendwie „ein bißchen in der Gegend rum“ und man kriegt schon beim Hingucken schlechte Laune.

Ja, die „Y“-Lupe und auch die Reihenfolge (erst Leer-, dann cmd) kenne ich. Bringt alles nix. Ich benutze „Boomerang“ wenn ich Modelle zum „Drübergucken“ hin und herrotiere, hin und herschieben (mitt Leertaste). Dann kann eben mal schnell irgendwohin zoomen und bleibt trotzdem in den anderen Werkzeugen. Die Y-Lupe ist bei mir für was anderes auch sehr häufig in Gebrauch. Aber beide Werkzeuge sind sehr unterschiedlich in der Anwendung (und wenn sie funktionieren sehr nützlich).

An Nemetschek/Vectorworks: Ist es so schwierig, dass wieder anzupassen?

 

Wolfgang

System Mac Pro 12-Core, 10.13.6, Radeon RX 580.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Wolfki, Hallo Esteban,

vielen Dank für die Antworten. Wir haben das Problem bei allen iMacs hier im Büro. Eine Ausnahme ist die Kombination von OSX EL Capitan mit sämtlichen Vektorworksversionen. Bei dieser Betriebssystemversion funktioniert die "Boomerrang" Funktion einwandfrei. Sämtliche Vektorworksversionen auf allen neueren Betriebsystemen nach OSX EL Capitan haben wir dieses Problem. Ich habe es nach jedem Update, sowohl von Vektorworks als auch von Apple getestet. Ich würde mich auch sehr freuen wenn Nemetschek/Vektorworks das Problem in den Griff bekommen würde. 

 

@Wolfski wo hast du einen eigenen Shortcuts gemacht? in Vektorworks oder Adobe? Für den Befehl "Ausschnitt vergrößern:interaktiv" ? Ich kann den Befehl in der Arbeitsumgebung nicht finden. An der Stelle wo er sein müsste gibt es nur Lupe+ und Lupe -.

 

Gibt es sonst noch jemand mit diesem Problem bzw. kann mal testen ob es auch so unerträglich ruckelt? Erst Leertaste dann Cmd und beides gedrückt halten und dabei bei gedrückter Maustaste die Maus bewegen um zu zoomen. 

 

Wenn man den Befehl "Ausschnitt vergrößern:interaktiv" direkt auswählt läuft bei mir alles einwandfrei. Ist das bei euch auch so?

 

JH

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi JH,

Shortcut erstellen:

 

Menu „Extras“
> Arbeitsumgebung
> Arbeitsumgebung anpassen
   Hier rechtes Fenster: > Werkzeuge
   > Konstruktion aufklappen
   > nochmal Konstruktion aufklappen (warum man das zweimal machen muss?)
   > auf das Lupensymbol
      Da dann wie üblich Tastenkürzel (links pulldownmenu + rechts Zeichen)

Es muss aber in der Ausschnitt vergrößern-Funktion (Methodenzeile) „ Ausschnitt vergrößern: interaktiv“ angewählt sein.

 

Viele Grüße Wolfgang

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Wolfski,

 

ich kann das Symbol für "Abschnitt vergrößern:interaktiv" nicht finden. Bei mir sieht das so aus:

 

749917684_Bildschirmfoto2019-04-16um14_45_14.png.351bc07ffec1536b29001fc0ba7052a5.png

 

Ist auch nur relevant wenn der Befehl mit einer Tastenkombination mit Boomerrang ausgewählt werden kann und es dann nicht ruckelt.

 

Beste Grüße

 

JH

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...