Zum Inhalt springen

IP-Träger an Pfad im 3D raum anlegen


emele

Empfohlene Beiträge

Hallo liebe Vectorworks Gemeinde,

ich habe Vectorworks 2019 Spotlight und versuche gerade etwas OFF Topic eine Lagererweiterung zu zeichnen. dafür habe ich aus HEA Trägern eine Grundkonstruktion gebaut und möchte nun mit Winkelprofilen an mehreren Stellen L-Winkel 60x40x5 als Wand und Dachverbände über Kreuz einsetzen. Gibt es hierfür irgendeinen Trick? Etwa das Pfadkörper Werkzeug? Leider sind die Profile dann immer Mittig auf dem Pfad liegend (wenn man ein rechteck über das L Proil zeichnen würde) und auch immer nicht nachvollziehbar verdreht.

 

Die L Profile sollen auf der langen Seite Rück an Rücken an einander vorbeilaufen und diese langeseite soll auf die Systemmitte der Träger zielen.

 

Freue mich sehr über einen hilfreich Trick, denn sobald ich nun von der Wand die für mich schon kompliziert war auch noch in die Dachschräge komme weiß ich leider nicht mehr weiter.

 

Beste Grüße.

Bildschirmfoto 2019-02-04 um 13.02.27.png

Bildschirmfoto 2019-02-04 um 13.03.13.png

Bildschirmfoto 2019-02-04 um 13.08.15.png

MacBook Pro (16", 2021)

Apple M1 Max

64 GB

Integriertes Liquid Retina XDR-Display

Vectorworks 2023

Link zu diesem Kommentar

Hallo Herbieherb, so habe ich das bisher versucht, aber besonders die Positionierung und das Winkeln fällt mir schwer. Zumindest brauche ich sehr lange und ich hatte gehofft dass man vielleicht mittels eines Pfades entlang einer linie die dann im Raum liegt dieses Unterfangen vereinfachen könnte. Es wird halt total interessant sobald ich nicht nur den Winekl der Überkreuzführung habe sondern das Kreuz auch noch im Dach also mit einer Schräge von (Dachneigung 1,1°) habe. Da habe ich noch keine richtige Lösung. Aber vermutlich hilft da nur Arbeitsebene festlegen und "Senkrecht auf Arbeitsebene blicken" ?

MacBook Pro (16", 2021)

Apple M1 Max

64 GB

Integriertes Liquid Retina XDR-Display

Vectorworks 2023

Link zu diesem Kommentar

Ich habe es nun folgendermaßen gemacht. Ich habe jeweils um das obere und untere Ende des L Profils ein Rechteck gelegt in dem ich die Arbeitsfläche auf das Profil gelegt habe. So habe ich das Zentrum bekommen, dann wie du gesagt hast aus der Seitenansicht mittles der Mittelpunkte des Rechtecks gedreht, das bei der Dachfläche eben aus 2 verschiedenen Seitenansichten für die jeweilige Drehung. Dann noch Drehen mit Duplikat aus der Draufsicht, so entsteht mein Kreuz, jetzt noch verlängern, auf Gehrung schneiden. Voila´

 

  • Like 1

MacBook Pro (16", 2021)

Apple M1 Max

64 GB

Integriertes Liquid Retina XDR-Display

Vectorworks 2023

Link zu diesem Kommentar

Hallo emele

 

So wird aber der Stahl niemals montiert. Zum einlenken von Kräften an den Stützenfuss wird eine Platte montiert. Diese wird auf die Fussplatte geschweisst und dann sind die Winkel immer rechtwinklig. Dafür haben Sie mindestens 2 Löcher.

 

Gruss Peter

 

Rippe.JPG

Peter Bucher

 

montaplan gmbh

http://www.montaplan.ch

Metallfassaden - gebt eurer Fassade eine Chance....uns!

 

WIN 10 / 64 BIT, 128 GB RAM , / I9 7900X ,

Grafik AMD W9100 / 32GB

Link zu diesem Kommentar
vor 19 Stunden schrieb emele:

Leider sind die Profile dann immer Mittig auf dem Pfad liegend

Die Lage des Objekts am Pfad kann man nachträglich jeweils noch verändern (funktioniert wie bei Symbole). Bei mir klappt das auch teilweise nicht auf anhieb dass das Profil richtig liegt.

VW2023 SP8 R1 (Build 733832) Architektur

 

iMac 5K i5-6500 16GB R9 M390 2GB macOS 12.7

Ryzen 9 7900X 64GB RX 7800XT 16GB Win11

Link zu diesem Kommentar

Hallo Peter, ja ich weiß schöner wäre es mit den Platten, der der mich gebeten hat das für Ihn zu zeichnen ist Stahlbauer und meinte er möchte es immer direkt reinschweißen um sich Arbeit zu sparen. Er wartet aber noch auf Antwort vom Statiker ob er das so machen kann. Er will alles vor Ort direkt schweißen.

 

  • Like 1

MacBook Pro (16", 2021)

Apple M1 Max

64 GB

Integriertes Liquid Retina XDR-Display

Vectorworks 2023

Link zu diesem Kommentar
Am 5.2.2019 um 08:49 schrieb temp676:

Die Lage des Objekts am Pfad kann man nachträglich jeweils noch verändern (funktioniert wie bei Symbole). Bei mir klappt das auch teilweise nicht auf anhieb dass das Profil richtig liegt.

Hallo Temp, wie genau kann man diese Lage nachträglich ändern? Das habe ich noch nicht finden können.

 

MacBook Pro (16", 2021)

Apple M1 Max

64 GB

Integriertes Liquid Retina XDR-Display

Vectorworks 2023

Link zu diesem Kommentar

Entweder doppelklick oder rechtsklick auf das Pfadobjekt und Profil bearbeiten auswählen.

 

1101341105_pfadobjektbearbeiten.png.f4a1caf0a3bddf3b9738a8a1ace4c8f3.png

 

Danach ist es wie mit 2D Symbolen, der Mittelpunkt (blauer Kreis) und die x / y Achsen werden jeweils angezeigt und das Objekt kann entsprechend verschoben (ausgerichtet) werden.

 

1071255660_pfadobjektbearbeitenausrichtung.png.aa3ef63700c75a940090385b31d1bada.png

VW2023 SP8 R1 (Build 733832) Architektur

 

iMac 5K i5-6500 16GB R9 M390 2GB macOS 12.7

Ryzen 9 7900X 64GB RX 7800XT 16GB Win11

Link zu diesem Kommentar
Am 8.2.2019 um 09:41 schrieb montaplan:

Hallo emele

 

Ich hatte auch schon mit solchen "Spezialisten" zu tun. Nach Frage wie es mit dem Rostschutz aussehe, wurde dann wieder eine Platte angebracht. 

 

Gruss Peter

Hi Peter, um das nicht unnötig in die Länge zu ziehen: Ich halte das (für mich) für ein PAL.  ... ein Problem anderer Leute :) Frohes Schaffen.

  • Like 1

MacBook Pro (16", 2021)

Apple M1 Max

64 GB

Integriertes Liquid Retina XDR-Display

Vectorworks 2023

Link zu diesem Kommentar
  • 1 Jahr später...
Am 4.2.2019 um 13:11 schrieb emele:

Hallo liebe Vectorworks Gemeinde,

ich habe Vectorworks 2019 Spotlight und versuche gerade etwas OFF Topic eine Lagererweiterung zu zeichnen. dafür habe ich aus HEA Trägern eine Grundkonstruktion gebaut und möchte nun mit Winkelprofilen an mehreren Stellen L-Winkel 60x40x5 als Wand und Dachverbände über Kreuz einsetzen. Gibt es hierfür irgendeinen Trick? Etwa das Pfadkörper Werkzeug? Leider sind die Profile dann immer Mittig auf dem Pfad liegend (wenn man ein rechteck über das L Proil zeichnen würde) und auch immer nicht nachvollziehbar verdreht.

 

Die L Profile sollen auf der langen Seite Rück an Rücken an einander vorbeilaufen und diese langeseite soll auf die Systemmitte der Träger zielen.

 

Freue mich sehr über einen hilfreich Trick, denn sobald ich nun von der Wand die für mich schon kompliziert war auch noch in die Dachschräge komme weiß ich leider nicht mehr weiter.

 

Beste Grüße.

Bildschirmfoto 2019-02-04 um 13.02.27.png

Bildschirmfoto 2019-02-04 um 13.03.13.png

Bildschirmfoto 2019-02-04 um 13.08.15.png

Hallo an Alle.
Eine neben-Frage zu dieses Thema.
Sind diese Knoten im VW erstellt geworden? Ich kann schon Tragwerk mit die Profilen erstellen aber finde keine "Werkzeug" um die Knoten zu modellieren... gibt es oder sind die "händisch" modelliert? Oder sind die einfach Symbole oder importiert von ein andere Tragwerksprogram?

Danke im Voraus!

Vectorworks 2022.SP 6R1. Windows 10.

11th Gen Intel i7-11800H @ 2.30GHz - 32GB RAM- NVIDIA GeForce RTX 3070 Laptop GPU

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      23,9Tsd
    • Beiträge insgesamt
      123Tsd
×
×
  • Neu erstellen...