Zum Inhalt springen

Fassaden ohne lange Wartezeiten durch Rendern und Aktualisieren...


MID

Empfohlene Beiträge

Hallo,

ich bin jetzt dran, die Fassaden aus dem 3d-Modell zu finalisieren.

Mein Ziel wäre es, die Fassaden zu materialisieren. Es soll nicht fotorealistisch sein,

aber Farben, und Materialien sollen erkennbar sein.

Gibt es hierfür eine Methode - ohne Rendern zu müssen...

und ohne lange Wartezeiten auf Rendern und Aktualisieren...?

vielen Dank für eure Tips.

MiD

MiD

Vectorworks 2022/23 Arch / MacBook Pro 15 inch Ende 2017 / 2.9 GHZ / Intel Core i7 / macOS Monterey 12.6.3

Link zu diesem Kommentar

Also wenn du schon ein sauberes 3D-Modell hast, würd ich dem einfach noch Materialien zuweisen und es dann rendern. Wenn du auf indirektes Licht, Matteffekte, displacement-Mapping etc. verzichtest geht das auch ganz schnell zum Rendern.Das ist trotz der Wartezeit schneller, als wenn du da von Hand mit Rasterbildfüllungen oder ähnlichem arbeitest. Plus du kannst bei einer Änderung einfach aktualisieren und musst nicht noch immer die Fassaden auch noch anpassen. Das ist ja der Vorteil an einem 3D-Modell. Solange das Modell sauber ist, hast du alle Grundrisse/Fassaden/Schnitte automatisch aktuell.

Wir arbeiten nur noch in der ersten Entwurfsphase mit 2D-Fassaden. Sobald ein Konzept steht, wird es im 3D-Modell überprüft und gegebenenfalls weiter detailliert.

Vectorworks 2024 - Architektur - Win 10

Link zu diesem Kommentar

Ich würde auch 3D arbeiten und einfach im OpenGL Modus Rendern.

Allerdings geht das OpenGL neu aufbauen in Ansichtsbereichen oft

gar nicht so schnell (wie ein Screenshot vom Zeichnungslayer ...)

Dann gehe ich bei Ansichten auf ein Shaded + Verdeckte Kanten.

Ist meiner Meinung nach die schnellste Variante von "bunten" und attraktiven

Ansichtsdarstellungen.

📦 Mac Mini M1 16 GB M1  macOS 14 Sonoma PB

🗑️ Mac Pro 6c 24 GB D700  macOS 12.5 Monterey, in Rente ...
📺 PC RYZEN 3950X 64 GB RX6800 16 GB  🐧 Manjaro + OpenSUSE Tumbleweed + ElementaryOS
VW 2023 ARCH US
🇪🇺 Europe

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      23,9Tsd
    • Beiträge insgesamt
      123Tsd
×
×
  • Neu erstellen...