Zum Inhalt springen

Bildschirmebene Perspektive


Principe

Empfohlene Beiträge

Hallo,

 

in einer Datei habe ich 2D Objekte in der Bildschirmebene ausgerichtet, diese werden dann in einer perspektivischen Darstellung beim 3D rotieren nicht angezeigt, was ich praktisch finde.

In anderen neuen Dateien sehe ich 2D Bilschirmbenenen Objekte auch in einer 3D rotierten perspektivischen Ansicht was sehr störend ist.

 

Ich kann das nicht nachvollziehen, da ich die Dokumenteinstelungen durchgegangen bin und ich dort keine Unterschiede feststelle.

Woran liegt das?

 

weihnachtliche Grüße!

Link zu diesem Kommentar

Hi Principe,

die Objekte mit Bildschirmebenen-Ausrichtung werden immer angezeigt, liegen nur oft außerhalb des Blickfeldes.

Wie die Lage der 2D-Objekte und der 3D-Darstellung zusammenhängt habe ich nicht nachvollziehen können. Wenn ich die Standardansichten ("links hinten oben", "rechts oben vorn" usw.) durchgehe, ändern auch die 2D-Objekte ihre Lage, wenn ich die 3D Ansicht mit "Ansicht rotieren" verändere bleiben sie an Ort und Stelle.

Generell empfiehlt sich für Objekte, die man nicht in der 3D-Darstellung haben möchte, separate Klassen anzulegen, um die Sichtbarkeit zu steuern. 

 

es grüßt der Hans

 

 

Windows 11 Pro 22H2, VW 2024 SP3.1 Architektur

Link zu diesem Kommentar

ah das hat mich auf die richtige Spur gebracht. In meinem bestehenden Projekt bin ich moderate 400m vom Vectorworks Nullpunkt entfernt, somit sind die 2D Bildschirmebenenenobjekte in einer 3D Rotation nicht mehr im Blickfeld. 

In der neuen Datei hatte ich es natürlich einfach in der mitte ausprobiert.

 

ich finde es sehr praktisch 2D Ergänzungen und Bemaßungen in der Bilschirmebene auszurichten um sie in 3D automatisch nicht zu sehen ohne dass ich extra noch Klassen ausschalten muss. Es reicht dafür schon 50m neben den Vectorworks Nullpunkt zu gehen. (eben getestet)

Link zu diesem Kommentar

Die Bildschirmobjekte werden im 3D Gezeigt, wenn in den Einstellungen der Modellansicht dies so definiert wurde.
Unter Menü Ansicht -> Modellansicht... könnt ihr dies definieren.

2D Objekte welche die Ausrichtung "Bildschirmebene" aufweisen, sollten eigentlich immer am selben Ort am Bildschirm "kleben", egal wie rotiert wird. Erst wenn das Tool "Ausschnitt Verschieben" verwendet wird, werden auch die "Bildschirmebene-Objekte" mit verschoben. Allerdings ist mir auch aufgefallen, dass je nach Auswahl der Standardansichten, dass am Bildschirm ausgerichtete Objekt sich bewegte. Denke aber, dass dies eher ein "Bug" ist..

Gruss KroVex

  • Like 1

CADNODE.ch

Lassen Sie uns gemeinsam effiziente und innovative CAD-Lösungen für Ihr Projekt finden!

Have you tried to turn it off and on again?
Vectorworks | Architektur | macOS/Windows

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      23,9Tsd
    • Beiträge insgesamt
      123,1Tsd
×
×
  • Neu erstellen...