Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
mhe-design

Wellenlinie in 3D Symbol umwandeln

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

ich schaffe es nicht eine Wellenlinie in ein 3D Objekt umzuwandeln.

Ist das generell möglich? Wenn ja wie.

Herzlichen Dank...

Micha

------

VW Architektur 2019 SP1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also ich habe mal eine Wellenlinie aus Kreisbogenstücken gebastelt und dann einfach extrudiert. Was hast Du vor zu machen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Salü Micha

 

Es gibt verschiedene Möglichkeiten:

1. Polylinie aktivieren -> Menü 3D-Modell -> in 3D-Polygon umwandeln -> Bögen werden dann in Gerade unterteilt

2. Polylinie aktivieren -> Menü 3D-Modell -> NURBS anlegen -> Die Polylinie behält die gleiche Anzahl Punkte und kann sauber auch im 3D bearbeitet werden

3. Kannst du eine Linie auch in eine 3D Fläche umwandeln: Polylinie aktivieren -> Menü 3D-Modell -> Tiefenkörper (neu Extrusionskörper) anlegen

 

Gruss KroVex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Herzlichen Dank für die Rückmeldungen!

 

Ich möchte einen Vorhang in 3D anlegen.

Hierzu erstelle ich eine Symbollinie als Wellenlinie.

Jetzt möchte ich diese Wellenlinie als Extrusions-/Tiefenkörper anlegen und als Material einen Stoff zuweisen.

 

@KroVex

Wenn ich die Wellenlinie in ein 3D-Poligon umwandle verschwindet sie auf meinem Bildschirm...


So, ich habe jetzt wie von b.illig empfohlen eine Wellenlinie aus Kreisbögen gebastelt in Linien umgewandelt und extrudiert. Jetzt kann ich dem Objekt als Material Stoff zuweisen. Funktioniert soweit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Symbollinien sind ein wenig speziell und aus meiner Sicht erzeugen sie ausserdem keine schönen Kurven. Aber als einfache Möglichkeit zum umwandeln kann man eine Symbollinie auflösen wie man Gruppen auflösen kann (Befehl Gruppe auflösen). Das ergibt meist zwei Polylinien, einmal die Welle und einmal der Pfad. Diese kann man dann gewöhnlich extrudieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo, ich möchte auch einen Vorhang für eine Bühne erzeugen, aber ich mag mich nicht mit Poly- und Symbollinien herumschlagen. Kann man für eine gerenderte Darstellung einer Fläche nicht ein Material zuweisen, daß den Eindruck eines Vorhangs darstellt? So ähnlich wie man bei einem Dach die Dachziegel oder Wellblech darstellen kann. Wellblech als Material kann ich allerdings nicht finden, das könnte man sonst gut benutzen und weiter bearbeiten.

Gruß Jo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke für die Antwort

Ich vergaß zu erwähnen, ich habe leider nur das Architekturmodul, kann man da auch das Werkzeug Vorhang irgendwo finden?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo nochmal, mir scheint, das Werkzeug Vorhang ist bei mir mit Architektur nicht verfügbar. Ich habe den Vorhang jetzt mit extrudierter Polylinie hergestellt und dem eine Textil-Oberfläche gegeben. Trotzdem würde es mich noch interessieren, ob es nicht ein Material für Wellenformen wie Wellblech oder Vorhänge gibt.

Grüße Jo

image.png

bearbeitet von josching
bild

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Du kannst einem beliebigen Material (z.B. Stoff) unter Relief ein Bild mit der Wellenform einfügen z.B. so was

  Welle.jpg.2235ff9a9ca9c758debceb1c399f2022.jpg

Schwarz steht im Bild für weiter hinten und weiss für weiter vorne. Dann aktivierst du Displacement-Mapping und stellst die Höhe wie gewünscht ein. Dann aktivierst du im Renderstil die Option displacement-mapping. Eventuell musst du dann noch die Qualität des Displacement-Mapping im Renderstil oder in der Textur etwas erhöhen.

Der Vorteil dieser Option ist, dass du nichts modellieren musst, dass im OpenGL keine zusätzliche Geometrie da ist und dass du den Effekt einfach abschalten kannst für schnellere Proberenderings. Ausserdem kannst du das Bild noch etwas modifizieren um die Falten natürlicher zu machen z.B. mit dem Wischfinger von Photoshop und einem grauen Pinsel, wo die Falten auslaufen.

Welle2.jpg.28fd1f8b2bec08d0db72aba8c1f0fc36.jpg

Die Vorhänge sehen dann gerendert so aus:

1098663476_Vorhnge.jpg.cfd3fe2676e9e5fce530ae63d2e57130.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gut finde ich auch, daß sich damit gekurvte Vorhangführungen leicht darstellen lassen. Mit Wellen-Polylinien geht das glaube ich nicht so gut.

image.thumb.png.04a6a28a5278a8749d20bbe2bc9a83cf.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
×
×
  • Neu erstellen...