Jump to content

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Tags "'wand'".

  • Suche mithilfe von Tags

    Trenne mehrere Tags mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Bekanntmachung vom Hersteller
    • Ankündigungen und Mitteilungen
  • Vectorworks Foren
    • Vectorworks
    • Off-Topic
    • Wissensdatenbank
    • Wissensdatenbank Vectorworks interiorcad

Kategorien

  • Support-Tipps interiorcad und Kurzanleitungen

Kategorien

  • Support-Tipps interiorcad - Erstes Starten

Kategorien

  • Support-Tipps interiorcad - Grafikkarte und Hardware

Kategorien

  • Support-Tipps interiorcad - Tech Tipps

Kategorien

  • Support-Tipps interiorcad - Einfacher Korpus

Kategorien

  • Support-Tipps interiorcad - VSSM Vorgabe

Kategorien

  • Support-Tipps interiorcad - Küchen

Kategorien

  • Support-Tipps interiorcad - Eckmöbel

Kategorien

  • Support-Tipps interiorcad - 3D Objekte

Kategorien

  • Support-Tipps interiorcad - 3D Möbel modellieren

Kategorien

  • Support-Tipps interiorcad - Schulen und Weiterbildung

Kategorien

  • Support-Tipps interiorcad - Schulungsangebote

Kategorien

  • Support-Tipps interiorcad - Tech Tipps Durchgängigkeit

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Anwendungsbereich


Land


Ich bin


Über mich


Website


Google


Skype


Icq


Aim


Yahoo

33 Ergebnisse gefunden

  1. Liebe alle, Kann jemand mir helfen ? @Dominique Corpataux @Marc Wittwer Ich versuche das Volumen von Wänden zu mappen. Mit Marionette funktioniert es gut, nur, wenn ich spezielle Wände habe, dann funktioniert Marionette nicht mehr. Weisst ihr warum ? Grüsse, TEST_Wand.vwx TEST_Wand.vwx
  2. Hallo zusammen, ich hab folgendes Problem. Ich hab einen Wandstil definiert, der im 2. Obergeschoss richtig dargestellt wird, im 3. Obergeschoss wird er allerdings grün hinterlegt. In allen anderen Geschossen (EG, 1. OG) wird die Wand auch richtig dargestellt. Es handelt sich bei beiden Wänden um den gleichen Wandstil. Die Wände liegen auch in der gleichen Klasse. Hat jemand eine Idee, durch was die abweichende Darstellung übersteuert wird? Ich vermute, dass es an der Klasse liegt. Verstehe aber nicht, warum es nur bei der einen Wand auftritt. Eine Testdatei befindet sich im Anhang. 210610_ForumPlus_SC.vwx
  3. Hallo mitenand, Ich möchte meine Wände / Böden mit den Eigenschaften: - Loadbearing - Firerating - Is External pro Schalen exportieren. Muss ich dafür ein Formel schreiben ? (if - Klasse - than ja/nein) oder ist die Infos vom Stil erkannt ? Danke im Voraus, Grüsse
  4. Hallo zusammen, ich möchte gerade die Fenster in die gegenüberliegende Fassade spiegeln. Leider werden diese dann zwar an die richtige Stelle positioniert aber nicht automatisch eingesetzt . Woran liegt das ? Liebe Grüße Constantin Gold
  5. Hallo zusammen, ich habe ein Dokument in denen die äußeren Wandschalen meiner Außenwand nicht mehr in 3D dargestellt werden. 2D wird mir alles korrekt dargestellt. In 3D wird mir nur noch die innere Schale dargestellt, sodass mir alle Fenster raustehen. Was hab ich da nun wieder verstellt ? Viele Grüße Constantin
  6. Hallo zusammen, ich versuche gerade eine Pfostenriegelfassade in eine Wand zusetzen. Ziel ist es eine Glaswand zu erstellen mit 2 Türen und mehreren Rahmen links und rechts der Türen. Darüber der Oberzug der tragenden Wand. Mit dem Tür-Tool bekomme ich immer nur einen Rahmen jeweils links und rechts von der Türe hin. Die Pfostenriegelfassade wird standardgemäß ja nicht in die Wand eingesetzt wie ein Fenster oder eine Tür. Kann man das einstellen ? Ich bekomme das zwar in 3D dargestellt , indem ich mir das Volumen aus der Wand schneide, dann sehe ich die Wand in der 2D-Darstellung allerdings nicht mehr mit der Wandschraffur und die Wand wird in eine Vollkörper Addition umgewandelt. Muss ich das dann über das Fenstertool lösen ? Würde das eigentlich gerne mit der Pfostenriegelfassade machen da man dort so schnell die Rahmen hinzu fügt bzw entfernt
  7. Hallo Liebes Forum, In der Datenvisualisierung möchte Ich die Wände nach Feuerwiderstandsklasse einfärben. Die Türen färbt er natürlich auch ein was absolut kein Sinn macht.... gefiltert wird nach den Fire Rating BIM Daten... weiss jemand eine Lösung? Beste Grüße Mathias
  8. Liechti

    Wand nicht sichtbar

    Hallo Bei mir sind nach 5min Zeichnen teilweise die Innenwände unsichtbar, im Schnitt und in Renderings sind sie jedoch sichtbar. (Siehe Fotos) Nur bei Schnitten im OpenGL (Fassade) und beim Zeichnen in OpenGL sind sie nicht sichtbar. Es ist auch kein Objekt weit vom Nullpunkt entfernt. Falls Ich das Programm schliesse und wieder öffne sind die Wände für ca. 5Min i.O. danach wieder nicht mehr. Kann mir jemand weiterhelfen ? Besten Dank 🙏 Freundliche Grüsse Liechti
  9. Hallo Support, ich habe folgendes Problem. Ich möchte gerne eine Tür mit 2 identischen Glasfüllungen seitlich darstellen. Sobald ich eine Tür einsetze und dieser 2 Rahmenfüllungen zuweise (s.Datei) verschwindet die Wand. Wandstärken und Anschlagsarten habe sämtliche ausgetestet. Leider ohne Ergebnis. Ist das ein Anwenderfehler oder ein Bug. Need help urgent! Danke Kai TürCW_BUG.vwx
  10. Hallo zusammen, ich verzweifle immer wieder daran, Wände mit einem Dach zu verschneiden. In diesem Fall sollen zwei verbliebene Wände vom Dach bzw. einer Dachgaube gekürzt werden. Hat jemand eine Idee dazu, wie sich das am korrektesten und sinnvollsten umsetzen lässt? Folgende Wege hab ich bereits ausprobiert. Methode 1: - Dachfläche anklicken - in der Infopalette bei verbundene Wände "Wände wählen" auswählen und die entsprechenden Wände im 3D-Modell anklicken, Auswahl mit dem grünen Haken bestätigen - funktioniert super, bis auf den Bereich mit der Dachgaube Methode 2: - Wand anklicken - Architektur, Wandhöhe an Objekte anpassen, Oberkante anpassen auf: Dach (da das Dach auf der Ebene "Dach" liegt") - leider passiert auch hier nichts Eine Testdatei befindet sich im Anhang. Freue mich über Hilfe! 200603_Wollenschneider_Bauantrag_SC.vwx
  11. Hallo zusammen, ich habe ein Problem mit dem Fenster Tool, denn bereits in der VW 2017 Version hatte ich das Problem und dachte mit der 2020 Version würde sich das beheben, aber es funktioniert immer noch nicht: Erstellt habe ich ein Gebäude mit Hilfe von dem Wand-Tool und auch mehrere Geschosse angelegt mit einzelnen Geschoss-Konstruktionsebenen die jeweils mit dem Geschoss verbunden sind. Wenn ich dann aber Fenster mit dem Tool einsetze funtioniert es nur im Erdgeschoss und bei den restlichen Geschossen landen die Fenster entweder viel tiefer irgendwo im "Luftraum" oder zwar in der Wand aber sie docken nicht richtig an, so dass sie eher in der Wand verschwinden. (siehe Foto) Weiß jemand, was der Fehler sein könnte? Das Fenster Tool bringt mir zum Verzweifeln Liebe Grüße, schönen Sonntag, Jana
  12. rocko

    Wandhöhe stimmt nicht

    Hallo liebes Forum, Die Wände im Kellergeschoss sagen mir in der Infopalette sie sind 4,21m hoch , sind sie aber nicht. Woher kommt das? Vielen Dank!
  13. Hallo, Ich habe in meinem Modell die Ebenenwandhöhe meiner Ebene von 3000mm auf 3330mm verändert. Die Wände sind so eingestellt, dass sie als Oberkante die Ebenenwandhöhe annehmen. Tun sie leider aber nicht... Die Wand bleibt bei knapp 3m. Wenn ich jetzt die Oberkante und Unterkante auf Ebenenbasishöhe umstelle (um zu gucken woran es liegen könnte), passiert das hier: Neustart hat nichts geändert. Das betrifft auch alle Fassadenelemente etc. im ganzen Modell. Was hab ich übersehen? Liebe Grüße Jasmin
  14. Sam

    Schlitz in Wand

    Guten Morgen Ihr lieben, ich versuche gerade in eine Betonschachtwand welche verkleidet wird, eine Niesche zu erstellen, um eine Tasche auszubilden in der ich einen Stahlträger "Betten" kann. Doch, so scheint es mir, stoße ich hier wieder an die Grenzen des machbaren. Ich habe erst versucht einen Extrusionskörper anzulegen und das Volumen von der Wand abzuziehen, geht nicht wirklich, Die Wand wird dadurch zu einem Vollkörper Subtraktion anstelle einer Wand und verliert somit Ihre Attribute..... Also falsch. Wenn ich das Tool Schlitze und Durchbrüche benutze, habe ich eine komplett fehlerhafte Darstellung im 2D GR wie als auch in der 3D Ansicht. Ich habe auch schon versucht, unter dem zu bearbeitenden Bereich dieselbe Wand nur als Wandstummel anzulegen....Selbes Problem. Mit Abzug durch extrusiontskörper wird die Wand wieder zu einem Vollkörper Subtraktion, zudem wieder Fehlverhalten der Schalen im Eckbereich. Mir gehen die Ideen aus... Habt Ihr zufälligerweise noch eine Idee im Petto für mich? 😃 Schönen Start in die Arbeitswoche Mfg Sam
  15. Sam

    Niesche in Wand

    Guten Tag, ich habe mal wieder ein Problem. Warum auch sonst würde ich meinen liebsten hier schreiben. xD Ich habe den Fall das ich einen Stahlträger in meine Aufzugsschacht wand einbinden muss. Doch wenn ich die Stelle mit Nische in Wand oder Extrosiontskörper und dann mit Wand verschneiden mache, passiert nur murks. Auch habe ich schon versucht, Wand an Objekt anpassen. Doch da reagieren die Schalen komplett falsch. Bzw. kann ich diese nicht unabhängig voneinander steuern. Ich habe auch schon versucht einen Wandstummel unter der Besagten stelle zu zeichnen und so die Einstellungen versucht...keine Chance Die Darstellung im 2d Plan stimmt mal überhaupt nicht, die Schalen werden nicht richtig verschnitten... Gibt es Ideen von eurer Seite aus?
  16. Manuel Roth

    Gauben

    Hallo zusammen Ich möchte gerne in mein Dach eine Gaube einsetzen. Dass sie dort sitzt, wo ich möchte und dass sie die richtige Aussenmasse hat, habe ich bereits hingebracht. Doch wie kann ich den Wandaufbau der Gaube verändern? Bei mir würde es schon genügen, wenn die Dicke einstellbar wäre, ich finde allerdings nicht heraus, wo das einstellbar ist. Die zweite Frage ist, wesshalb ich den Dachaufbau von innen ebenfalls sehe. Muss dort eine extra Wand davor? Glaube ich irgendwie nichts so ganz. Und zum Schluss noch eine Spezialform einer Gaube. Wie kann ich so etwas modelieren?
  17. Hallo VectorworksForum, gibt es eine Möglichkeit den Wandabschlüssen im Ansichtsbereich die Attribute der Wandklasse zu geben? Beispiel: Wand mit Schalen liegt auf Klasse Wand - Ausbau >>> im Ansichtsbereich überschreibe ich die Klasse der Wand mit anderen Attributen (Stiftdicke) >>> angezeigt wird aber die jeweilige Stiftdicke der Schale Habe ich irgendeine Option übersehen? 200111 Beispiel Ansicht.pdf 200111 Beispiel Konstruktion.pdf
  18. Hallo Zusammen. Vorab: Totaler Neuling und nicht vom Fach, also entschuldigt bitte, wenn die Frage schon beantwortet wurde und/oder die Antwort offensichtlich ist (ich hab' aber nichts gefunden). Ist es möglich, die Eigenschaften/Einstellungen eines bestehenden Objektes aufzunehmen und als Standard für dann zu zeichnende Objekte zu machen? Ähnlich wie die Pipette bei ArchiCad? In meinem Fall verschiedene vorhandene Wände, nun eine neue zeichnen mit den Eigenschaften einer dieser? Oder muss ich den Umweg gehen über zeichnen und dann mittels Pipette übertragen? Was mich zu meiner zweiten Frage bringt: geschieht das Verändern der Wanddicke immer von der Mittellinie aus in beide Richtungen oder gibt es eine Einstellung dass es von der Leitlinie in eine Richtung geändert wird? Sonst müsste ich ja nach dem Ändern jede Wand manuell wieder auf die Leitlinie verschieben ... Vielen Dank schon mal, schönen Sonntag Allen. miro (VW20 Landschaft)
  19. Manuel Roth

    Wände verbinden

    Hallo zusammen Eigentlich sollte so etwas ganz einfach gehen. Aber ich bring es einfach nicht hin. Ich möchte zwei einschalige Wände so verbinden, dass keine Linie zwischen den Wänden mehr sichtbar ist. (So wie die linke Verbindung.) Bei der rechten Verbindung habe ich die Wände auch zusammengefügt. (Wenn ich eine Wand verschiebe wird die andere automatisch verlängert.) Auch ein Verbinden der Wandschalen mit der ersten Option Gestossen ohne Abschluss habe ich schon versucht. Im Wandstil ist die Option Schalen gestossen verbinden ausgeschaltet. Alle drei Wände haben den selben Stil. Abschlüsse in der OIP sind bei beiden Wänden auf Keine gestellt. Sonstige Elemente, welche eine Linie bilden könnten gibt es nicht. Somit muss es die Wand (oder ein Wandabschluss) sein. Hat jemand sonst noch eine Idee, wie ich die Linie wegbringe? Ich fühl mich gerade ein wenig unfähig. 😅
  20. guten tag, weiß jemand ob es eine Möglichkeit gibt Wandanschlussarten der Ober- wie Unterkante der einzelnen Wände in Tabellen darzustellen oder verrückterweise sogar noch zu steuern? Ich konnte in der Hilfe dazu nichts finden. Vielen Dank
  21. SCB

    Loch in die Wand

    Hallo! Ich möchte ein runde Loch in eine Wand einbauen und ich finde nicht welche ist die einfahre Weg zum das modellieren. Ich haben ein Fenster mit ein 3D Symbol gemacht, aber in die Ansicht sieht man ein Polygon in dem Loch. Kann jemand mir ein andere Lösung gegeben ? anbei ich 2 Bilde zum das Problem klären Danke im Voraus! Sara
  22. SCB

    Röntgenblick Wand Schale

    Hallo zusammen, Ich habe ein 3D Wände gezeichnet und sehe ich nur die schalen in den Layoutebene, im Konstruktionebene sehe ich nur ein weiß Rechteck. Ich glaube das hat mit die Röntgenblick zu tun aber ich weiß leider nicht, was muss ich machen zum dieses Problem reparieren. Danke im Voraus
  23. Gibt es die Möglichkeit runde Wände (nicht gerendert) als Vektorgrafik, korrekt als zusammenhängende Wandflächen, darzustellen? Außerdem wird im Grundriss die Aufsicht der Brüstung, unterhab der Schnitthöhe (1m), im Detailierungsgrad tief nicht korrekt dargestellt. Gibt es hierfür eine Lösung? Ein Abdecker ist keine ernstzunehmende Option...
  24. Hallo, in der Schnittdarstellung 2er übereinander kopierter Wände, zeigt der Schnitt keine sauber überaeinander liegenden Wände an... lässt sich das umgehen? >>>>>>>>>>>>>>Detaillierte Darstellung vor Open GL >>>>>>>>>>>>>>Vereinfachte Darstellung nur sichtbare Kanten
×
×
  • Neu erstellen...