Jump to content

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Tags "'fenster'".

  • Suche mithilfe von Tags

    Trenne mehrere Tags mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Bekanntmachung vom Hersteller
    • Ankündigungen und Mitteilungen
  • Vectorworks Foren
    • Vectorworks
    • Off-Topic
    • Wissensdatenbank
    • Wissensdatenbank Vectorworks interiorcad

Kategorien

  • Support-Tipps interiorcad und Kurzanleitungen

Kategorien

  • Support-Tipps interiorcad - Erstes Starten

Kategorien

  • Support-Tipps interiorcad - Grafikkarte und Hardware

Kategorien

  • Support-Tipps interiorcad - Tech Tipps

Kategorien

  • Support-Tipps interiorcad - Einfacher Korpus

Kategorien

  • Support-Tipps interiorcad - VSSM Vorgabe

Kategorien

  • Support-Tipps interiorcad - Küchen

Kategorien

  • Support-Tipps interiorcad - Eckmöbel

Kategorien

  • Support-Tipps interiorcad - 3D Objekte

Kategorien

  • Support-Tipps interiorcad - 3D Möbel modellieren

Kategorien

  • Support-Tipps interiorcad - Schulen und Weiterbildung

Kategorien

  • Support-Tipps interiorcad - Schulungsangebote

Kategorien

  • Support-Tipps interiorcad - Tech Tipps Durchgängigkeit

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Anwendungsbereich


Land


Ich bin


Über mich


Website


Google


Skype


Icq


Aim


Yahoo

48 Ergebnisse gefunden

  1. owkina

    Fensterfutter

    Hallo Zusammen Ich möchte ein Fenster gemäss Skizze erstellen: Das Fensterfutter im VXW hat aussen keine Möglichkeit für einen umfassenden Rahmen oder übersehe ich da etwas? Innen möchte ich das Leibungsbrett nicht sehen. Ist das überhaupt Möglich mit Vectorworks? Da wir diese Pläne als Grundrisse wie auch für die Visualisierung brauchen, muss ich den Fensteranschlag genau einstellen können. Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe
  2. Wer kann mir weiterhelfen? Wo finde ich die Berechnungsformel zur Fensterfläche im Raumstempel? Irgend etwas stimmt bei mir nicht da es das Fenster 2.30/0.75m mit einer Fläche von 1.10m2 angibt. Wer kann mir helfen?
  3. Ich habe Probleme herauszufinden, wie man die Größe des mittleren Fensterflügels in den Fenstere_Einstellungen ändern kann. Ich kann es nirgends finden. Weiß jemand, wie man das macht. Ich möchte lediglich, dass der mittlere Flügel breiter ist als die anderen äußeren Flügel meines Fensters....relativ einfache Anforderung, aber es scheint mir zu entgehen. Vielen Dank im Voraus.
  4. Nach meines "kleines Problem" mit der mehr als 8 flügige Fenster, habe ich entschieden die Fenster des Projekts je nach Flügel zu teilen und modellieren. Es klingt kompliziert aus aber ist tatsächlich einfacher da ich ein art von "Buchstaben" habe und nur 10 Typen brauche für alle die unterschiedliche "Positionen" wo jeder Fensterflügel sein kann. Seite offenbar rechts, seite offenbar links, mittig festverglast, mittig offenbar links, usw. Das Problemt kommt wenn ich eine Seite-Fenster neben eine Mittig-Fenster platzieren will. Mittigfenster hat keine Anschläge und Seite-Fenster hat eine Anschlag auf eine Seite aber auf die andere soll es keine haben. Im Bild kann ihr sehen das VW sagt "0,000" aber das dürfen wir NICHT eintyppen. Wird nicht zugelassen und man muss 0,000001 eintyppen und das ergibt diese hässliche scheibe die ihr zwischen den fenster sieht. Auch dazu die Thema mit die Fensterbanke. Auf eine seite kragt es aus, aber darf nicht 0,0 auf den andere... Hat jemand eine Idee zum Thema?? Vielen Dank in voraus!!
  5. Hallo Zusammen, hat sich schon mal jemand mit Schiebefenster und deren Ausgabe in die Fensterliste beschäftigt? Wenn ich ein Fenster nach DIN links öffnen will, muß man rechts eingeben. Soll das Gleis Innen sein, muß man Außen eingeben. ....oder sehe ich hier was falsch....
  6. Hallo zusammen, ich möchte gerade die Fenster in die gegenüberliegende Fassade spiegeln. Leider werden diese dann zwar an die richtige Stelle positioniert aber nicht automatisch eingesetzt . Woran liegt das ? Liebe Grüße Constantin Gold
  7. Hallo Zusammen Ich habe ein Fenster, dass eine Rahmenverbreiterung haben soll, das "Loch" in der Fassade muss jedoch kleiner sein als das das "Loch" innen. Ebenfalls sollte ein Rolladenkasten eingefügt sein. Die Fläche oberhalb vom Fenster in Rot sollte angefügt werden. Wenn ich den Rahmen erweitere und das Fenster dementsprechend Vergrössere ist die Fassade aussen nicht überlappend.Da es ein IFC Objekt bleiben soll kann ich es 2D nicht einfach übersteuern, denke ich. Danke für eure Hilfe!
  8. Salü Zusammen Ich wollte hier schon länger mal eine Diskussion zum Thema Werkzeug-Workflow in VW lostreten, um zu erfahren, wie dass bei euch im Alltag aussieht und eure Meinungen dazu sind. Dies sollte allerdings eine konstruktive Diskussionsrunde sein und nicht ein VW-Bashing. Seid ihr mit den Werkzeugen (ins besondere im Bezug auf das Fenster-, Tür-, Treppen und Stützenwerkzeug) und derem Workflow zufrieden? Kommt ihr damit schnell und einfach an euer Ziel und könnt eure gestalterische Freiheit umsetzen oder wird dies durch die Möglichkeiten der Tools beschränkt? Entsprechen die von VW vorgegebenen "Standards "auch euren Standards oder investiert ihr jeweils Stunden, um die Elemente so zu gestalten, wie ihr es euch wünscht? Ich für meinen Teil finde ist, dass hier die Entwicklung der Werkzeuge in eine komplett falsche Richtung gehen. Die vorgegebenen Einstellungsmöglichkeiten entsprechen selten unseren Standars und es muss viel Aufwand und Nerven investiert werden, um das wenigste zu erreichen. Es wird also ein Tool zu entwickelt, welches versucht die Aufgaben zu übernehmen, welche ich als Anwender selber am besten beherrsche - das Konstruieren und Zeichnen von Elementen. Und dies nur, damit ich nachher ein Element habe, welches ich in einer sehr beschränkten Form mit Parametern steuern kann. Und seit ein paar Versionen wird nun die Problematik Betreff "zu wenig Freiheiten" mit der Möglichkeit ergänzt, in jeder noch so versteckten Option ein eigenes Symbol zu hinterlegen. Aber ganz ehrlich, ist das wirklich die beste Lösung? Schlussendlich stelle ich X-Werte ein, erstelle bis zu 4 zusätzliche Symbole, nur am dass zu erreichen was ich in 10 Minuten selber modelliert habe und damit ich nicht gezwungen bin, 1000 Symbole für jeden abweichenden Wert selber zu erstellen. (Natürlich ist es so auch ähnlich bei den meisten anderen CAD-Anwendungen implementiert und richtet sich nicht nur an VW.) Was meiner Meinung nach um ein vielfaches einfacher und intuitiver wäre, ist eine Fusion zwischen einem Stil und einem Symbol mit parametrischen Eigenschaften. So dass ich beim Bearbeiten des Symbols z.B. Flächen oder Kanten von Elementen aktivieren und in der Infopalette entsprechende Optionen setzen kann, dass diese Werte ausserhalb des Symbols verändert werden können. Wenn ich zusätzlich innerhalb des Symbols bei diesen Werten wie bei einem Stil definieren kann, was nun vom Symbol und was individuell verändert werden kann, wären wohl alle Funktionen abgedeckt, welche das Leben eines Anwenders um einiges vereinfachen würde. Somit hätten wir ein Werkzeug, welches immer genau gleich anzuwenden ist, für jede/n innert Minuten verstanden werden kann und womit ich alles mögliche erstellen kann. (Mir ist bewusst, dass sowas mit Marionette auch funktioniert. Aber mir geht es hier in erster Linie nicht um mich und die anderen +/- 0.01% der Nerd's/Geek's/Pro's welche sich damit auskennen, sondern um die breite Masse der Anwender.) Was meint ihr zu diesem Thema? Gruss KroVex
  9. Hallo zusammen, ich hab folgendes Problem. Ich möchte ein Fenster bündig mit der Außenkante der Rohbaus einfügen. In der Vorschau in der Infopalette wird der Anschlag auch korrekt dargestellt. Ebenso sitzt das Fenster richtig im Schnitt. Im Grundriss wird es aber falsch dargestellt. Hat jemand eine Idee, wo das Problem liegen könnte? Eine Reihe Screenshots findet ihr im Anhang. Freue mich über Hilfe!
  10. Guten Morgen an alle, Version: Vectorworks 2020 PC: MacBookPro ich hätte hier mal eine Frage, die sich gestern nur durch eine Neuinstallation des Programmes beheben ließ. Wenn ich Paletten aktivieren möchte, werden mir diese, wie im Anhang zu sehen ist, grau angezeigt und ich kann keine Funktionen daraus mehr benutzen. Leider kann ich mir nicht erklären warum diese Paletten grau angezeigt werden. Das Programm wurde heute morgen geöffnet und seitdem werden die Paletten grau angezeigt. Gestern Abend lief noch alles normal. Gibt es da eine einfache Lösung, das Problem zu beheben? Danke im Vorraus Anja
  11. Liebe Leute, Wie kann ich ein Gartenfenster erzeugen welches eine Tür enthält, wobei die Brüstung nur im Bereich der Tür bodeneben ist, wie auf dem Bild? Vielen Dank für eure Hilfe! gitsss
  12. wer kann mir weiterhelfen, plötzlich rechnet es bei einigen nicht mehr die Fensterflächen an. Finde es nicht heraus woran es liegen kann.
  13. dominikrihm

    Fenster im Renderworks

    Guten Morgen an alle ich wollte gerade einmal eine Perspektive mit Renderworks erstellen. Komischerweise rendert es die Fenster im OG richtig und im UG aber als weisse Fläche. Woran liegt das?
  14. Hallo Support, ich habe folgendes Problem. Ich möchte gerne eine Tür mit 2 identischen Glasfüllungen seitlich darstellen. Sobald ich eine Tür einsetze und dieser 2 Rahmenfüllungen zuweise (s.Datei) verschwindet die Wand. Wandstärken und Anschlagsarten habe sämtliche ausgetestet. Leider ohne Ergebnis. Ist das ein Anwenderfehler oder ein Bug. Need help urgent! Danke Kai TürCW_BUG.vwx
  15. Hallo zusammen, ich habe ein Problem mit dem Fenster Tool, denn bereits in der VW 2017 Version hatte ich das Problem und dachte mit der 2020 Version würde sich das beheben, aber es funktioniert immer noch nicht: Erstellt habe ich ein Gebäude mit Hilfe von dem Wand-Tool und auch mehrere Geschosse angelegt mit einzelnen Geschoss-Konstruktionsebenen die jeweils mit dem Geschoss verbunden sind. Wenn ich dann aber Fenster mit dem Tool einsetze funtioniert es nur im Erdgeschoss und bei den restlichen Geschossen landen die Fenster entweder viel tiefer irgendwo im "Luftraum" oder zwar in der Wand aber sie docken nicht richtig an, so dass sie eher in der Wand verschwinden. (siehe Foto) Weiß jemand, was der Fehler sein könnte? Das Fenster Tool bringt mir zum Verzweifeln Liebe Grüße, schönen Sonntag, Jana
  16. Manuel Roth

    Fenster mit Gewand

    Hallo zusammen Ich möchte gerne ein Fenster wie unten gezeigt anschlagen. Ist dies möglich und wenn ja wie? Am liebsten würde ich es natürlich ohne 2D-Übersteuerung erstellen. Wichtig wäre, dass das Fenster ein Gewand hat, welches zur Fassade hinaussteht und nicht innen bündig angeschlagen ist. PS: Mir ist es egal, wenn die Lösung etwas unkonventionell ist und zum Beispiel Putzschichten oder sonstige Tricks verwendet. Hauptsache ist, dass es im Grundriss so aussieht wie im Bild.
  17. Hi Zusammen, ich habe hin und wieder das Problem, dass ich im Fenster-Werkzeug z.b. dem Glas kein Material zuweisen kann. Es kommt die Meldung, dass das Vectorscript 13250 fehlt. Nach Wiederholung klappt es dann meistens nach dem dritten Anlauf. Aktuelles VW 2020 (interiorcad) auf MAC OS (aktuell). Habt Ihr ne Ahnung woran das liegen kann? grüße
  18. Hallo, Ich versuche verzweifelt, bereits platzierte Fensterobjekte im Grundriss breiter zu ziehen. Funktioniert aber nicht, egal mit welcher Zeigereinstellung / Umformungsmethode. Stil ist entfernt, daran kanns nicht liegen. Kann ich die Fensterbreite etwa nur über Eine eingabe in der Infopalette ändern?
  19. Archifuchs

    Spezielle Fenster Form

    Hey würde gerne ein ausergewöhnliches Fenster erstellen, was mir auch in meiner Wand als schlaues Tool erscheint. Bevor ich mich aber jetzt ins Nirvana der Fenster Bearbeitung werfe wollte ich wissen ob so eine spezielle Form überhaupt möglich ist. (siehe Bild) Ansonsten mach ich mir nämlich gleich die Arbeit und erstell ein Symbol was in die Wand eingesetzt werden kann. Bzw. zeichne ich eventuell nur in 2D um enormen Aufwand zu umgehen.
  20. Hallo Zusammen! Im software der Konkurrenz kann man die Fenster schon mit Faschen construieren. Braucht man keine sonder Plugin oder übergelegte Symbole. Können wir so was mit unsere beliebte VW erzeugen? Ich kann solche Parameter nicht im unsere Fenstertool finden...
  21. Sam

    Fenster, Fensterleibung

    Guten morgen an alle, ich habe mal wieder eine kurze Frage. Es geht um das beliebte Fenster tool. Ich habe das Problem das ich meine Fensterleibung mit Fußboden ausfüllen möchte. Nur wird mir im Grundriss auf der Außenseite IMMER ein Leibungsbrett mit weißem Solid angezeigt. Habe ich etwas übersehen? Tipps welche Einstellung daran schuld ist? P.s. ich möchte deswegen nicht auch noch diese Fenster übersteuern müssen. Das ist Zeit die mir kein Mensch bezahlt.
  22. Hallo zusammen, Bei mir hat sich heute folgendes Problem aufgetan: Wir planen ein Gebäude mit Fensterbändern und wollen in der Vorplanung eine bestimmte Darstellung der Fenster im Grundriss erreichen. Deshalb habe ich ein 2D Symbol mit der Darstellung erstellt und dieses dann im Stil des Fensters als 2D Darstellung Übersteuerung hinterlegt. Mit den "normalen" Fenstern hat das auch einwandfreii funktioniert, jedoch gibt es Probleme bei den Eckfenstern. Zunächst ließ sich die 2D Darstellung anzeigen, wobei sie sich immer auf die gegenüberliegende Seite gespiegelt hat, auch wenn man den Haken dafür aus gemacht hat. Deshalb habe ich die 2D Darstellung danach nochmal bearbeitet und manuell die Dopplung rausgelöscht. Anschließend sah das Eckfenster so aus wie gewünscht und ich konnte fortfahren. Allerdings kommt es immer wieder dazu, dass wenn ich zum Beispiel Dinge an der Wand oder an den Referenzhöhen ändere die Eckfenster nicht mehr richtig dargestellt werden, sondern circa 20 cm eingerückt sind von der Ecke. Sobald dieser Fehler auftaucht (übrigens bei allen Eckfenstern gleichzeitig) hilft meistens nur das Fenster so lange zu spiegeln, bis es wieder wie gewünscht in die Ecke der Wand rückt. Kennt jemand dieses Problem, bzw weiß eine elegantere Lösung?
  23. Hallo, in meiner Fensterliste (als VWX Tabelle) möchte ich gerne über den Befehl " =RAUMNUMVONOBJ " den an die Wand angrenzenden Raum auswerfen lassen. Dies klappt super für Fenster mit Brüstungshöhe = 0m. Gibt es die Möglichkeit das gleiche auch für Fenster mit abweichender Brüstungshöhe anzeigen zu lassen? Vielen Dank, Gruß Claudia
  24. Liechti

    Fensterfront mit Brüstung

    Guten Tag Ich habe ein spezielles Fenster, dass ich erstellen will. wie kann ich dies realisieren ? Siehe Foto Ich möchte gerne bei beiden Seitenfenster einen Kämpfer einbauen und nur die Festverglasung eine RH Scheibe besitzt. Kann ich dass nur mit mehreren Fenster oder mit dem Fassaden / Pfostenriegel Werkzeug erstellen ? Besten Dank🙏 Freundliche Grüsse Liechti
×
×
  • Neu erstellen...