Jump to content

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Tags "'bauteil3d'".

  • Suche mithilfe von Tags

    Trenne mehrere Tags mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Bekanntmachung vom Hersteller
    • Ankündigungen und Mitteilungen
  • Vectorworks Foren
    • Vectorworks
    • Off-Topic
    • Tipps + Tricks

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Anwendungsbereich


Land


Ich bin


Über mich


Website


Google


Skype


Icq


Aim


Yahoo

3 Ergebnisse gefunden

  1. Hallo, ich will einen Konturzug an ein senkrecht stehendes Bauteil 3D anbringen. Das hat auch erstmal gut funktioniert. Dann wollte ich eine Kopie verschieben, damit der dahinterliegende Korpus die gleiche Öffnung bekommt. Allerdings klebt der zweite Konturzug jetzt immer bei z=0. Werder mit dem Pfeil- noch mit dem Movetool noch mit dem Menüpunkt <verschieben> klappt es. Der Konturzug schnellt immer wieder zurück. Nun habe ich das Programm neugestartet und nun funktiert nicht mal mehr die Erstellung des ersten Konturzuges: Rechteck gezeichnet -> auf Postion geschoben -> Umwandeln in Konturzug-> und ZACK nun hängt der Konturzug zu hoch. Wieso verspringt der beim Umwandeln? Ein ähnliches Phänomen hatte ich neulich schon, als ich 3D-Punkte (Import von Leica Disto-3D) mit ner Linie "abfahren" wollte, um eine Kontur an einem Bauteil anzulegen. Hab ich irgendwas bei meinen Einstellungen falsch?
  2. Seb

    XG Schubkasten

    Korpusmöbel mit eingesetztem Schubkasten veränder--> Programm down ohne Fehlermeldung Kopustmöbel mit Schubkasten ausstatten... Doppel wählen --> Programm friert ein Korpusmöbel in neue Datei , Schubkasten einsetzten --> Schubkasten sitzt 71mm zu weit rechts O.o
  3. Guten Morgen, ich würde gerne einen Schrank konstruieren, der statt Rückwand eine Tür hat. Ist in soweit noch kein Problem als dass ich eine aufschlagende Rückwand mit selbem Material und Kanten und diversen Rücksprüngen gestalten kann. Nur kann ich halt in die Rückwand keine Topfbänder einfügen. Alternativ hab ich den "Schrank" mal nur mit Bauteil 3D gebastelt, aber da kann ich dann auch keine Topfbänder einfügen. Nur die ganzen Einzelverbinder und Lochreihen und Nuten. Gibt es da irgendwie eine Möglichkeit einem Bauteil 3D zu sagen es soll eine Tür sein? Wie machen das denn diejenigen von Euch, die nur mit Bauteil 3D arbeiten? Danke und einen guten Start in die Woche Sebastian
×
×
  • Neu erstellen...