Jump to content

Bebbi

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    150
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

 Inhaltstyp 

Profile

Forum

Downloads

Kalender

Galerie

Support-Tipps und Kurzanleitungen

Support-Tipps interiorcad und Kurzanleitungen

Support-Tipps interiorcad - Erstes Starten

Support-Tipps interiorcad - Grafikkarte und Hardware

Support-Tipps interiorcad - Tech Tipps

Support-Tipps interiorcad - Einfacher Korpus

Support-Tipps interiorcad - VSSM Vorgabe

Support-Tipps interiorcad - Küchen

Support-Tipps interiorcad - Eckmöbel

Support-Tipps interiorcad - 3D Objekte

Support-Tipps interiorcad - 3D Möbel modellieren

Support-Tipps interiorcad - Schulen und Weiterbildung

Support-Tipps interiorcad - Schulungsangebote

Support-Tipps interiorcad - Tech Tipps Durchgängigkeit

Alle erstellten Inhalte von Bebbi

  1. Hallo, danke für eurer Angebot. Habe mich dann aus Zeitgründen nicht mehr damit befasst und nun steht erst einmal keine VW-Aufgabe auf der Agenda. Grüße Bebbi
  2. Bebbi

    Bundesstraßen-Linie

    Hallo, am Ende habe ich eine Linie gezeichnet und das mit der Polyline aus dem Dokument geworfen: So richtig super ist das auch nicht, hat aber irgendwie funktioniert. Man achte auf die Lücken in der Kurve. Gezeichnet habe ich in 1:5.000, musste auf der Layoutebene später auf 1:7.000 switchen. Ich habe viel ziellos mit der Größe der Elemente im Linienstil rumexperimetiert, aber meist gab es nur fürchterliche Probleme und so hat es geklappt- Trotz einiger aufgebrachter Stunden, hat sich auch diesmal bei mir kein Gefühl eingeschlichen für das Bauen von Linien. Vermutlich habe ich auch die Symbole in völlig sinnlosen Größen erstellt. Grüße und Danke für die Hilfe, Bebbi
  3. Hallo, ich weiß leider nicht mehr, was die Lösung war, aber am Ende habe ich die Linie exportiert bekommen. Was mir als Fallen im Kopf geblieben ist: - Import zu weit weg vom Nullpunkt (besser in leere Datei importieren und da das benötigte ausschneiden) - Alle Elemente sollten auf der Konstruktionsebene liegen und nicht auf der nebulösen Bildschirmebene. Das mit den unterschiedlichen Maßstäben verwirrt mich weiterhin. Aber in nächster Zeit muss ich nicht mit VW arbeiten, sodass ich das Thema erst mal unbeachtet lasse. Danke für eure Mühen. Grüße Bebbi
  4. Hallo, es wäre gut, wenn Endzeichen und spezielle Linienformen sich besser vertragen würden. Ich musste die Spitze breiter machen, als ich sie gerne hätte, damit die Zackenlinie darunter verschwindet. Falls hier jemand Bugs und Co. sammelt. Das Problem wäre händelbar, wenn die Endzeichen an die Liniedarstellung dran gepappt würden (oder optional könnten) anstatt auf ihr zu liegen und die Liniendarstellung entsprechend verkürzt wäre. Grüße Bebbi
  5. Hallo Marc, sind dann da nicht persönliche Daten drin, auch wenn ich eine neue Datei anlege? Grüße Bebbi
  6. Hallo, danke. Für Leite mit gleichem Problem hier eine Anleitung. Das sieht schon besser aus danach. Im Ansichtsbereich wird wieder eine vernüftige Leiste eingefügt (1), aber die Schrift ist wieder größer dargestellt als bein einem Textfeld (2). Wenn ich die Maßstabsleiste außerhalb des Ansichtsbereichs einfüge (Ansichtsbereich selektiert), stimmt die Maßstabsleiste nicht (3). Grüße Bebbi
  7. Hallo Marc, Also, wenn ich absolut angebe ... Warum auch immer hier mm steht. Raus kommt: Wenn ich in den Ansichtsbereich gehe, stimmt wenigstens die Größe. Wenn ich in die Eigenschaften geht, ist die Länge wieder auf die voreingestellten 0,05 mm als Länge eingestellt. Bisher ging das problemlos. Ich habe mal eine Maßstabsleiste aus einem vorherigen Dokument kopiert (das Dokument mit den falschen Schriftgrößen) und versucht die Eigenschaften genauso einzustellen. Die Länge wird immer wieder zurück auf einen sehr kurzen Wert. Zumindest löst VW Emotionen aus. 😉 Grüße Bebbi
  8. Hallo Marc, wie so häufig ist VW eine große Wundertüte, hinsichtlich dessen, was passiert. Also neue Datei angelegt und ein Mini-Ansichtsbereich angelegt und einmal auf Layout-Ebene und einmal im Erweitern-Modus des Ansichtsbereich versucht eine Legende einzufügen: Das gibt eine riesige Maßstabsleiste jeweils (im Screenshot nur angeschnitten): Grüße Bebbi
  9. Hallo, folgende Maßstabsleiste hat die Schriftgröße 6 pt laut Menü Text > Schriftgröße. Ich habe Sie in der Layoutansicht eingefügt (was - warum auch immer) nur geht wenn man den Ansichtsbereich bearbeitet). Diese 6 pt Maßstabsangabe entspricht 12 pt in Textfeldern, die ich auf der Layoutebene einfüge, die Beschriftung der Maßstabsleiste stimmt. Kann mir den Sinn dahinter erklären? Im Handbuch finde ich nichts erhellendes. Grüße Bebbi
  10. Bebbi

    Bundesstraßen-Linie

    Nun sollte das in der Signatur stehen.
  11. Bebbi

    Bundesstraßen-Linie

    Bei Windows nicht vorhanden
  12. Bebbi

    Bundesstraßen-Linie

    Danke. Ich habe die Straße (eine Polylinie) entsprechend angepasst und das Ergebnis sagt mir erst einmal zu. Erst habe ich gestutzt darüber, dass man eine Polyline gruppieren soll, aber ansonsten hat man nach dem Umwandeln lauter kleine Straßenabschnitte. Eine BAB könnte ich auf dem Weg auch konstruieren. ptimal wäre natürlich noch, dass die Buchstaben K 19 schwarze Ränder bekommen könten, aber das ist ein anderes Thema.
  13. Bebbi

    Bundesstraßen-Linie

    Ich meinte die Randlinie in der Linie ...
  14. Bebbi

    Bundesstraßen-Linie

    hmm ... Hängt doch auch vom Maßstab ab in dem man zeichnet und hinterher Pläne erstellt, was sinnvoll ist, oder? In den Einstellungen kann ich nicht die Breite der Straßendarstellung anpassen, sondern nur der Randlinie. Da müsste man u. U. sehr viele Linienstile einrichten. Nach ein erstem bisschen Rumspielen scheint mir das eine interessante Idee, wenn auch das Zeichnen etwas aufwendig erscheint. Die Teststraße (hier ist keine Mittellinie wie ein BAB nötig) sieht soweit richtig dimensioniert aus, jedoch gefällt mir die Form nicht so recht (vermutlich Übungssache) und verstehe noch nicht, warum ich die "Wände" nicht verbunden bekomme. Danke für eure Antworten. Grüße Bebbi
  15. Bebbi

    Bundesstraßen-Linie

    Leider stoße ich dann wieder auf das gleiche Problem (bei Klasse <keine>): Ich kann die Linienstärke und die Farbe nicht anklicken und somit nicht ändern. Grüße Bebbi
  16. Bebbi

    Bundesstraßen-Linie

    Hallo, ich wusste doch, dass die Lösung einfach war. 😞 Danke. Der Tag war wohl zu lang gestern ... Grüße Bebbi
  17. Bebbi

    Bundesstraßen-Linie

    Hallo, wie kann ich einen Linienstil erstellen, der so aussieht wie häufig BAB dargestellt werden? Wenn ich eine bestehende Linie ändern möchte, klappt das nicht. Wenn ich diese in dem Zubehörfenster von Grund auf neu aufbauen möchte kommt ein ganz anderes Fenster, in dem ich nur Abstände definieren kann (glaub vor Jahren hatte ich mich schon mal damit rumgeschlagen ...) Bei Anpassung eines Duplikates: Beim grundlegenden neu anlegen: Wie auch immer, ich wollte auf dem ersten Weg gerne Ränder erstellen, was aber nicht klappen will. Grüße Bebbi
  18. Und was importiert man dann, wenn nicht das, was auf der Layout-Ebene liegt? Gerade für Büros wäre es doch praktisch, eine Vorlage für's Layout anlegen zu können.
  19. Hallo, ist damit eine besondere Funktion gemeint oder einfach nur, dass man sich eine Muster-Layout-Ebene anlegt wie eine normale Layout--Ebene und dann mit Kopien arbeitet? Grüße Bebbi
  20. Hmm ... 1:100 gezeichnet und eine Ebene mit 1:50 (grün) ergänzt. Hinterher ist die Schrift gleich groß Nur sind die Ansichtsbereich im Layout nicht gleich groß und in dem unteren fehlt das rote Objekt ... Hmm, hmm ... Grüße Bebbi
  21. Und was für ein praktischen Nutzen hat das? Zumindest für die Verkehrsplanung, Stadtplanung etc. sehe ich keinen Anwendungsfall.
  22. Ich probiere das nun nochmal. Soweit, so klar. Wenn ich eine Ebene in einem anderen Maßstab einfüge, verschwindet mein Objekt (Mir ist auch nicht klar, warum in einem anderen Maßstab die Länge anders sein sollte ....) Ratlose Grüße Bebbi
  23. Also wenn ich eine in 1:1 gezeichnete Datei importiere, dann sollte ich da dann den gleichen Maßstab nehmen wie die Ebene, in die ich exportiere, damit Schriftgrößen in gleicher Weise skaliert werden? Wofür sollte ich da was anweichendes wählen? Also ich zeichne auf einer Ebene in 1:5.000, möchte im Layout in einem Ansichtsbereich aber einen Detailausschnitt in 1:10 bemaßen und einen anderen in 1:5. Aber das soll doch beides gleich aussehen ... Was mir gerade komplett unzugänglich ist, dass ich in zwei Maßstäben bemaßt habe und das in der Zeichnung gleich groß aussieht. Irgendwie hätte ich diese Effekte bei den Ansichtsbereichen vermutet ... Und man kann unterschiedliche Maßstäbe in einen Ansichtsbereich bringen ... Ich bin verwirrt. 🙂 Grüße Bebbi
×
×
  • Neu erstellen...