Jump to content

Anni.-..

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    4
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

0 Neutral

Über Anni.-..

  • Rang
    Rookie
  1. hallo ihr beiden, vielen vielen Dank für eure ausführlichen Antworten. Es hat geklappt, ich hatte die beiden Werkzeuge tatsächlich falsch bedient. Ich hab immer einen Klick gemacht, dabei muss man die Maus gedrückt halten, während man zu dem 2. Punkt fährt. sowohl das verschieben als auch das kopieren/duplizieren mit Referenzpunkt klappt! Ich hatte tatsächlich übersehen dass es hier ebenfalls eine Befehlszeile gibt... da ich sie unten nicht gesehen hatte, ging ich davon aus, dass es keine gibt... manchmal ist man echt blind. Vielen Dank!!
  2. @ chm-cad hmm, das was du beschreibst wäre die Lösung für mein Problem, aber ich habe es gerade ausprobiert und bei mir klappt das so nicht. ich aktiviere das Objekt -> tippe m -> klicke beliebigen Punkt -> und dann öffnet sich das Fenster wo ich den Abstand eingeben muss... und genau das Fenster möchte ich ja nicht habem, weil ich den Abstand nicht per Zahl eingeben will sondern einfach anhand der Strecke durch Punkt 2 definieren will @ petibonum danke für den Tipp, werde das gleich mal ausprobieren. was das verschieben selber angeht: mir geht es ja gerade drum, NICHT anhand von eingegebenen Werte zu verschieben, sondern den Abstand durch Punkte in der Zeichnung zu definieren und dann das Objekt anhand der Punkte schnell verschieben zu können, ohne vorher irgendwelche Werte ausmessen zu müssen....
  3. Hallo Kai, vielen lieben Dank für deine Antwort! Die Sache mit dem Scrollen hat geklappt. Per Pfeiltasten zu verschieben ist äußerst praktisch. Das Werkzeug "verschieben" hatte ich schon unter die Lupe genommen. Aber Methode 3 (verschieben mit Referenzpunkt) klappt nicht. Es öffnet sich dann zwar ein Fenster, wo ich einen Abstands-Wert eingeben kann, aber wenn ich das getan habe, verschiebt sich trotzdem nichts. Ich bediene das wahrscheinlich falsch, aber habe auch nirgendwo eine Anleitung gefunden, wie genau man damit umgeht. Hast du einen Tipp? Allerdings scheint mir dieses Werkzeug dennoch nicht die endgültige Lösung für mein Problem zu sein. Weil man auch hier wieder mit einzugebenen Werten arbeiten muss und nicht einfach ein Objekt verschieben kann, in dem man von einem Punkt A im Raum, auf einen zweiten Punkt B im Raum klickt und sich das markierte Objekt um genau diesen Abstand von Punkt A und Punkt B verschiebt. Gibt es diese Möglichkeit in vectorworks überhaupt? Und es wäre noch super lieb, wenn mir jemand Hinweise zu dem 3D verschieben geben könnte, weil diese "3D aktivieren" Funktion in vektorworks 2012 anscheinend echt geändert wurde. Liebe Grüße Anne
  4. Anni.-..

    Probleme mit verschieben

    Hallo, ich bin gerade dabei von AutoCAD auf Vectorworks umzusteigen und wühle mich durch ein 378 seitiges Tutorial. So weit so gut, trotzdem habe ich eine Frage die sich trotz allem nicht zufriedenstellend klären lies: von autoCAD bin ich problemloses verschieben gewohnt, z.B. 1) indem man nicht einen Punkt direkt auf dem zu verschiebenen Objekt anwählen muss, sondern stattdessen einen beliebigen Punkt im Raum anwählt um das Objekt schnell über Referenzen zu verschieben 2) während des verschiebe-vorgangs mit der maus rausscrollen 3) oder 3D schieben, wo man direkt festlegt, an welcher Achse entlang geschoben werden soll Diese funktionen habe ich so noch nicht bei Vektor Works gefunden. Besonders Punkt 1 fehlt mir sehr. Für Punkt 3) scheint es eine Lösung zu geben und zwar mit dem Werkzeugen "2D aktivieren" und "3D aktivieren"... diese Werkzeuge tauchen in dem Tutorial immer wieder auf, allerdings steht nirgends wo sie zu finden sind, und ich habe beihnahe das Gefühl, dass es sie in meiner Vectorworks Version 2012 gar nicht gibt?! Kann das sein, oder heißen sie einfach anders? Ich bin für jede Hilfe dankbar viele Grüße Anne
×
×
  • Neu erstellen...