Jump to content

softcase

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    7
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

0 Neutral

Über softcase

  • Rang
    Mitglied

Persönliche Informationen

  • Anwendungsbereich
    Eventplanung
  • Land
    Deutschland
  • Ich bin
    Gewerblicher Anwender

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeigt.

  1. Hallo liebes Forum, ich habe mir heute für die Version 2018 Spotlight das SP3 gegönnt. Leider führte das dazu, dass sich das Programm jetzt nicht mehr öffnen lässt. Mein Dongle wird nicht akzeptiert. Die letzten 6 vorgeschlagenen Ziffern stimmen nicht mit meinen überein. Starte ich auf dem selben Rechner die 2017 geht alles problemlos. Ich habe eine Datei gefunden mit Dongletreibern. Habe ich auch installiert. Neu gestartet. Keine Veränderung. Für Hilfe bin ich dankbar. Grüße Patrick
  2. Hallo, danke für Eure Antworten. Ich kann leider weder sagen wann die DWGs erstellt wurden oder womit. Das herauszubekommen kann dauern. Ich arbeite auf dem Nullpunkt. Grafikkarte ist und Treiber sollten nicht das Problem sein. Habe bei anderen größeren Projekten keine Probleme. Ich habe aber noch 2 "Phänomene". Während des Arbeitens verlieren die Tab-Taste und die ESC-Taste ab und zu plötzlich ihre Funktionalität bis ich das Programm neu starte. Grüße Patrick
  3. Hallo, ich arbeite seit einiger Zeit an einer Datei (mit Softwareupdate von 17 auf 18). Diverse DWGs anderer Ersteller wurden hinzu gefügt. Es machen sich jetzt Programmfehler bemerkbar, die nachvollziehbar mit dieser Datei zusammenhängen, der/die Fehler tauchen also bei anderen Dateien nicht auf. 1. Wände lassen sich nicht verbinden. Die Curserlinie startet irgendwo im Raum. 2. Bei manchen gezeichneten Polygonen werden der Rand und die Füllung falsch dargestellt. Wenn das Polygon angeklickt wird, wird der Rand korrekt über die orange Markierungslinie dargestellt. Davon abweichend werden die Füllung, z.B. grün und die Randlinie, z.B. schwarz falsch dargestellt. Winkel werden z.B. verschluckt/interpoliert. Hinzufügen/löschen von Punkten verändert die Situation, verbessert sie aber nicht. Kann ich die Datei "reparieren"? Oder gibt es einen anderen Ansatz? Danke Patrick
  4. Hallo Forum, falls es Jemanden mit einem Lösungsansatz gibt, freue ich mich auf Antworten. folgender Aufbau (Win, SP 2017): 10 Tourled 10 Martin Qantum Wash 10 PAR 10 Punktlichter alle leuchten auf den Boden. Es gelingt mir nicht, egal in welcher Kombination, mehr als 8 Scheinwerfer zeitgleich zum leuchten zu bringen. Schalte ich eine 9. an, geht automatisch eine vorherige aus oder es passiert einfach nichts. Die Limitierung besteht also unabhängig von Lampentypen. Jedes einzelne Fixture der 40 Stück hat entsprechende Einstellungen, um leuchten zu können. Visualisierung OGL. Es ändert sich nichts bei Wahl einer anderen Gesamtstückzahl. Hat Jemand eine Idee? Danke Patrick
×
×
  • Neu erstellen...