Jump to content

architekturfabrik

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    17
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

0 Neutral

Über architekturfabrik

  • Rang
    Mitglied
  1. Hallo Liebe Forenbenutzer, wir benutzen in zwei Teams nun das Teamwork und es ist gelinde gesagt ziemlich träge, bis fast unbenutzbar - es scheint, als ob der lokale Computer, wo jeder seine Arbeitsdatei lokal ablegt trotzdem mit dem Server kommuniziert, so dass selbst bei minimaler Anzahl an eingeblendeten Objekten es nach jedem Befehl eine Sekunde oder mehr Verzögerungen gibt. Wir haben eine gute Intranetleitung (100mbit) und der Server ist auch tauglich (Xeon...) Können wir irgendetwas in den Einstellungen drehen. Sendet der etwa die Rückschritte auf den Server, oder was ist es? Wir bitten um Hilfe, 4-systems unser Vertrieb kann uns auch nicht helfen. Gruß von eurer architekturfabrik
  2. @ MID, ja, so etwas ist möglich. Aber leider nicht ganz befriedigend. Der Befehl Sichtbarkeit ändern kann deinen Wunsch fast erfüllen. in der Palette Konstruktion klick -> Sichtbarkeit ändern klick -> Schraubenschlüssel (Einstellungen) Dort kannst du einstellen was bei einem Doppelkick auf den Button Sichtbarkeit ändern passieren soll. Leider erkennt der Befehl keine Klassen welche innerhalb von Gruppen und Untergruppen benutzt wurden. MfG N00BB00N
  3. Hallo Mein Bemaßungstext liegt weit entfernt von der Maßkette. Im Info-Fenster ist ein geringerer Textabstand definiert, als dargestellt wird. Bei meinen Kollegen wird der Text in derselben Zeichnung richtig angezeigt. Wir arbeiten mit VW9 und Windows 7 . Könnt ihr mir helfen, wo das Problem liegt? viele Grüße
  4. Hallo Marc, danke für deine Antwort. Ich habs nochmal mit allen möglichen Varianten probiert und es hat leider nicht geklappt. Hast du auch mit Multistempeln als Raumstempeln gearbeitet? Auf welcher Klasse liegt der eingesetzte Stempel? Könnte jemand das Problem mit der Version 2009 bitte testen? Vielleicht liegt es an der Version... Grüße
  5. Hallo, in unseren Plänen arbeiten wir mit Raumstempel, die für Darstellung schematisch und detailliert eingerichtet sind. Beim Export werden beide Darstellungen angezeigt. Wie können wir das einstellen, dass nur die eine dargestellt wird, welche auch in der Zeichnung sichtbar ist? Grüße, eure architekturfabrik Raumstempelproblem.pdf
  6. Hallo Marc, vielen Dank, leider können wir die Datei nicht öffnen, da wir ja noch mit dem nicht mehr ganz taufrischem VW 2009 zeichnen....;-( Gruß Architekturfabrik
  7. Hallo Marc, so weit so gut, ging fast alles auszublenden bis auf den Wandabschluss- Strich und dort treten dann auch schon die neuen Probleme auf. Dieser Strich ist nämlich genau so lang wie das gesamte Wandelemente, also Stb-Wand + Dämmung. Und auch die Brüstung wird für die gesamte Wand angezeigt, obwohl die Dämmung ausgeschalten ist. Haben wir irgendwo eine Einstellung übersehen in der man festlegen kann, dass sich das Fensterelement nur auf die Rohbauwand bezieht? Oder gibt es sonst noch einen Trick dafür? Gruß Architekturfabrik
  8. Liebe Vectorworksgemeinde, wir wollen reine Rohbaupläne erstellen, die mittels Klasseneinstellung nur die Rohbaurelevanten Bauteile Anzeigen soll. wir arbeiten mit Hypriden Wänden, Türen und Fenster und haben es schon geschafft den Wandaufbau soweit auzublenden dass nur noch die Stb-Wände zu sehen sind, leider bekommen wir die Fenster und Türen -die ja beim Einsetzen zu Teilen der Wände werden- nicht ausgeblendet! es ist wichtig keine Parallel Planung neben den Ausbauplänen aufzubauen, also ein Zerschießen der Elemente vorzunehmen, so dass man zwei Planlinien pflegen muss? Vielen Dank schon mal im Vorraus für eure Hilfe Eure Architekturfabrik [A R C H I T E K T U R F A B R I K | VW 2009 ]
  9. Hallo Liebe VW-Gemeinde, unsere Multistempel - nur Text, ohne Objektverknüpfung - funktionieren nicht mehr. Alle Stempel die wir neu einsetzen erscheinen, egal mit welcher aktiven Klasse eingesetzt, nur noch im Rohzustand, sprich "#1#" wenn man Klasse CW-Unsichtbar einschaltet. Die Werte sind alle noch da, wenn man dann darauf doppelklickt! Zeichengegenstände im Symbol liegen alle auf CW-Stempel-Darstellung 1. Kann sich jemand einen Reim daraus machen? Eure Architekturfabrik [A R C H I T E K T U R F A B R I K | VW 2009 ]
  10. Hallo Herr Holsmölle, soweit waren wir auch, dabei wird uns aber doch die der Änderungsbereich (als Baugruben Oberkante) nicht generiert sondern wir zeichen Ihn ja als Polygon selbst und genau das wollen wir ja von dem Programm abgenommen bekommen diese Baugruben Oberkante zu erzeugen mit der Angabe der Schrägen der Böschung. das wird dann wohl nur mit dem Baugruben-Tool funktionieren? Gruß nach Lörrach A R C H I T E K T U R F A B R I K | Vectorworks 2009
  11. Hallo Vectorworksgemeinde, wir würden gerne eine Baugrube mit zwei Niveaus anlegen und uns dann die Schnittkante am Höhenmodell auswerfen lassen. Beim aktualisieren des Höhenmodells kommt es aber dann aber zu unerwarteten "Interferenzen"... Gibt es überhaupt eine Möglichkeit das ganze zu modellieren- vielleicht mit Modifikationsebenen? oder ist ein Überschneiden das K.O Kriterium? 413-15 Andienung Simmel.zip
  12. Liebe Leute, ich danke euch es ist tätsächlich das verschwinden der Spalten gewesen. Vielen Dank Thomas P.S.: wie bekomme ich die signatur unter meine Kommentare? Habe schon im persönlichen Bereich mehrmals eine eingerichtet, sie erscheint aber leider nie.
  13. Hallo Steffen, nicht dass ich wüsste. Wir haben aber ein Systemdministrator der für system-updates zuständig ist. Aber das sollte doch keine Rolle spielen, oder?
  14. Hallo Steffen, natürlich habe ich es schon mit anderen Dateien, neustart und gut zureden versucht - ändern tut sich dadurch aber alles nichts....
  15. architekturfabrik

    Navigator kaputt

    Hallo liebe Forenteilnehmner, mein Navigator zeigt nichts mehr an, will heißen es erscheinen weder Klassen noch Ebenen - es ist einfach leer!? Da sonst alles in Ordnung ist, sprich über Ebenen- und Klassen-Menu alles einstellbar ist, tippe ich auf eine reine Verlinkungsproblematik des Navigators. Habt Ihr eine Idee an was es liegen könnte? Wir benutzen VW 2009 unter Win7 gerade alles auf den neuesten Stand upgedatet .
×
×
  • Neu erstellen...