Jump to content

ehaso

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    3
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

0 Neutral

Über ehaso

  • Rang
    Rookie

Persönliche Informationen

  • Anwendungsbereich
    Landschaftsplanung
  • Land
    Deutschland
  • Ich bin
    Gewerblicher Anwender
  1. Genau das kann man ja im Plottermenü einstellen ( spoolen oder sofort an den Drucker ) . Beide Einstellungen probiert, keine Änderung. Der gesamte Druckvorgang beim MAC dauert ca. 1min und das Blatt liegt im Korb. D.h. der MAC rechnet ggf. 1min und der PC 15min. ?! Der MAC ist ein i5 4Core 64GB RAM. Ich werde die " Druckeinstellungen von Vectorworks " checken, ob da was anders ist. Mal schauen ob "herbieherb" Recht hat. Vielen Dank für eure Tipps.
  2. ehaso

    Plotten auf Designjet T790

    Hallo, die Ferigstellung eines Plots von einer A0 Zeichnung (xxx.vwx 16MB) dauert auf einer HP Z440 Xeon 6-Core E5-1650 v3 @ 3,5GHz 64GB ca. 15Minuten, die exakt gleiche Datei dauert auf einem MAC ca. 2Sekunden der Plot startet auf dem HP Designjet T790 sofort. Auf dem MAC (MACos Mojave) ist der PCL3 HP Treiber, auf den PCs der neuste PCL3 HP Treiber, auch die HPGL2 Treiber brachten keinen Vorteil. Was ist auf den Windows Rechnern falsch eingestellt ? Bei der Druckaufbereitung geht die CPU Last nur auf 10%, der Arbeitsspeicher ist mit 8GB von 64GB auch nicht ausgelaßtet. Alle Computer setzen Vectorworks 2020 ein. Habe schon viel Papier verschwendet ! Hilfe !?
×
×
  • Neu erstellen...