Jump to content

Matteo

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    96
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

22 Gut

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über Matteo

  • Rang
    Power-User

Persönliche Informationen

  • Anwendungsbereich
    Architektur
  • Land
    Deutschland
  • Ich bin
    Gewerblicher Anwender

Letzte Besucher des Profils

232 Profilaufrufe
  1. dann würde ich mir aber wünschen, ein Rechteck trotzdem auch mit dem Umformen-WZ bearbeiten zu können (wodurch es natürlich zu einem Polygon umgewandelt wird)
  2. @Dominique Corpataux Moin Dom, super, ja funktioniert. Schade, dass das Quickpref-Icon nicht reagiert. Ich hab da immer auf eine Reaktion vom Quickeref-Icon gewartet. Aber, coole Sache!
  3. solange man die Arbeitsumgebung nicht selbst wieder auf den Server schiebt ist alles ok. Die Arbeitsumgebung im Arbeitsgruppenordner ist eher als Empfehlung zu sehen, überall mit dem gleichen Satz Befehle und Shortcuts zu arbeiten. Wenn man diese Arbeitsumgebung modifiziert, wird einfach eine Kopie im eigenen Benutzerordner abgelegt.
  4. hmm, funktionieren plug-ins eigentlich im Arbeitsgruppen/projektordner?
  5. die findest Du in deinem VW-Benutzerordner/Plug-Ins 🙂
  6. https://forum.vectorworks.net/index.php?/topic/21933-toggle-auto-join-walls/&tab=comments#comment-102526 🙂
  7. sogmal, ist das Thema "Umbau-Filter" auch in der Schweiz "relevant"? Es sind ja schließlich nicht alles Neubau-Projekte...
  8. naja, solange wir keine Objekte ausblenden wollen, sollte es klappen 😉 wenn da nicht das "Reaktionsproblem" wäre...
  9. Bei Klassen, Datenbank-Attributen,... reagiert die Datenvis sofort. Nur bei über den Datenmanager zugewiesenen Attributen hakts.
  10. Matteo

    Teaser Tuesdays VW 2021

    liegt wohl daran, dass VW 2021 noch nicht in den USA erschienen ist 😉. Sollte nicht mehr sehr lange dauern, glaub ich.
  11. kann man in 2021 auch Objekte ausblenden? Und einen anständigen Umbau-Filter fingieren?...... 😡
  12. 😫 Ich habs trotzdem auch mal an den Support geschickt... Bis 2021 dauerts für dieses Projekt noch zu lange... *narf* über Klassen steuern, das ist ja sowas von 2D Denkweise...
  13. Hallo, kann es sein, dass die Live Datenvisualisierung bei ifc-Daten etwas langsamer ist? Wir versuchen gerade, auf möglichst einfache Art und Weise den Umbau-Filter von A***ic*d nachzubilden. Leider gestaltet sich das Unterfangen komplizierter als erhofft. Über Klassen wäre die Option 2.1, über Wandstile, die die Klassenzugehörigkeit der Wand automatisch wechseln Option 2.2 , über eine angehängte Datenbank Option 3. Option 1 war über den Datenmanager und das ifc-pset compartmentation. Da es kein BIM-Projekt wird spielt das weiter keine große Rolle, ob das PSet dafür sinnvoll ist oder nicht... Prinzipiell funktioniert es auch, man kann eine Checkbox in der Infopallette anhaken,... alles bestens, nur reagiert die Datenvisualisierung nicht unmittelbar sondern erst, nachdem man die Wand verschiebt, neu verbindet,... Ist das so Absicht?
  14. kann sein, so weit konnte ich da leider nicht einsteigen... Geschossübergreifende Wände sind dann eher ein Thema fürs Wand-WZ...
  15. was hältst Du von intelligenten Materialverschneidungen? Bei einem Mitbewerber kann man Wände Geschoßübergreifend zeichnen und diese verbinden sich dann mit den Böden/Decken per Material-Priorität (Baustoffe nennen die sich dann da 😉 )
×
×
  • Neu erstellen...