Jump to content

Micha095

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    109
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    1

Micha095 hat zuletzt am 14. Dezember 2020 gewonnen

Micha095 hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

25 Exzellent

Über Micha095

  • Rang
    Power-User

Persönliche Informationen

  • Anwendungsbereich
    Architektur
  • Land
    Schweiz
  • Ich bin
    Gewerblicher Anwender

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeigt.

  1. Hallo InfiCUA Wenn du doppelt auf das Werkzeug drückst, kannst du einstellen zu welchen Kriterien der Zauberstab auswählen soll. Das funktioniert übrigens mit sehr vielen Werkzeugen. Z.B Rechteck. Drückst du doppelt auf das Werkzeug oder der Tastenkürzel, kannst du direkt die Masse des gewünschten Rechteck eingeben. etc Gruss Micha
  2. Hallo Matteo Falls deine Signatur noch stimmt, könntest du dein VW updaten. (SP6) Könnte ev an dem liegen? Gruss Micha
  3. Hallo TamaraGR Ich bin mir nicht sicher ob ich dir helfen kann, aber versuche es mal. Wenn du den Plankopf sicher referenziert und nicht importiert hast, sollten die Daten logischerweise übernommen werden. Jedoch musst du beachten, dass die Eingabefelder individuell oder über den Stil geregelt werden können. Hast du den Plankopf so eingestellt, dass jedes Feld individuell angepasst werden kann, so macht es für mich Sinn, wenn das alles nicht übernommen wird. Versuche mal, so viel wie möglich über den Stil zu regeln. Gruss Micha
  4. Ich meine alles was im Zubehörmanager abgespeichert ist. Linienarten, Schraffuren, Symbole etc.
  5. Hallo arquitexonica Mir ist auch nur dieser Weg bekannt. Ich mache das auch immer so wie du beschrieben hast. Ich habe eine weitere Frage, passend zu dem Thread. Gibt es eine Möglichkeit das ganze Zubehör auf ein Mal zu Referenzieren, ohne immer in den Ordner gehen zu müssen, und alles auszuwählen? Merci und Gruss Micha
  6. Hallo jklagemann Das kannst du hier (Wie im Bild). Du kannst diese Funktion auch über den Stil freigeben, dann kann man nur noch in der Infopalette umschalten. Druckbereich, Plangrösse, DIN etc. Anschliessend setzt du noch den Hacken beim Planrahmen, wenn das erwünscht ist. Gruss Micha
  7. Micha095

    Fangpunkte

    Hallo konny-s Ich benutze noch VW 2020, deshalb verwende ich noch die "alten" Tastenkürzel. Danke für dein Input. Ich wollte aber nicht "pseudofangen", da ich einen Ausführungsplan zeichnen muss welcher am besten stimmen sollte ^^. 😅 Das Problem war eher, dass es 3 Fangpunkt in einem sehr kleinen Bereich gegeben hat, da beim Entwurf "schnell" gearbeitet wurde. Komme was wolle, VW fängt IMMER den falschen Punkt. Deshalb meine Frage ob der Fangpunkt bei der Referenz ausgeschaltet werden kann und der Zeiger automatisch z.B bei der nächsten gezeichneten Wand gefangen wird, und nicht beim Entwurf. Gruss Micha
  8. Micha095

    Fangpunkte

    Hallo Zoom Mir ist auch schon aufgefallen, dass die Wände, trotz gedrückter Shift-Taste nicht immer gerade gezeichnet werden... Ich habe jetz einfach den Plan als PDF in den Hintergrund gelegt. Das funktioniert wie gewollt, doch gar nichts mehr fangen zu können hat auch seine Nachteile. Ich muss halt ständig die Masse manuell eingeben was ein wenig zeiträubend ist, aber dennoch zum Ziel führt. Wäre praktisch die Taste F, wie du erwähnt hast, nur für eine Ebene benutzen zu können. Dann kann ich z.B die Aussenwände problemlos zeichnen da diese Masse stimmen, und dort wo's ungenau ist, halt mit gedrückter Taste. Ja ich erstelle immer für Referenzen eine eigene Konstruktionsebene, dann kann man einfacher mit der Sichtbarkeit etc spielen und er kommt mir nicht in die Quere. Machst du das anders? Weil ich den Plan ursprünglich als Referenz eingelesen habe, habe ich diese Ebene erstellt. Beim PDF ist's nicht nötig, bin ich einverstanden. Gruss Micha
  9. Micha095

    Fangpunkte

    Ja diese Taste habe ich fast permanent gedückt 😅 Top. Werde ich versuchen 💪 Merci viel Mal für eure schnelle Hilfe Wünsche einen schönen Tag ! Micha
  10. Micha095

    Fangpunkte

    @Manuel Roth Ja genau. Ich habe einen Entwurfsplan von meinem Chef in eine Konstruktionsebene referenziert, und soll nun einen Ausfürungsplan darüber zeichnen. Das Problem ist, dass beim Entwurf alles mit Rechtecken, Polygonen etc gezeichnet wurde und enorm ungenau ist, was leider zur Folge hat, dass meine Wand welche ich darüberzeichnen möchte, ständig der falsche Fangpunkt ausgewählt wird und meine Wand z.B 0.01° geneigt wird. Ich merke das meistens erst, wenn ich am Bemassen bin... Vielleicht sollte ich ein wenig mehr mit der Taste F spielen (Fangbereich temporär ausschalten) . Könnte ev helfen.
  11. Micha095

    Fangpunkte

    Hallo liebes Forum Kann mir jemand sagen, ob und wie es machbar ist, die Fangpunkte nur von einere Ebene zu entfernen? Merci Micha
  12. Ich habe auch Probleme mit dem Zerschneidenwerkzeug. Funktionierts bei euch gar nicht, oder falsch?
  13. Micha095

    Linienarten

    Hallo Manuel Vielen Dank für deine Antwort. Ja gute Idee, habe ich gar nicht daran gedacht. Und ja es hat tatsächlich einen Einfluss. Ist zwar nicht wirklich ein berauschender Unterschied, aber immerhin brauchbar momentan. Ich weiss.. habe ich schon versucht.. Besonders wenn man den Plan anschliessend druckt, siehts einfach hässlich aus und stört nur bei der Ausführung. Leider hat ein Fachplaner ihm eingetrichtert, er möchte gerne auf dem IPad heranzoomen können und dort direkt erkennen wie die Abdichtungen, Abschlüsse etc ausgeführt werden. (Bin etwas schockiert, dass das akzeptiert wird, aber da habe ich keinen Einfluss darauf.) Der Plan ist also im allgemeinen überfüllt, was sich sicherlich nicht positiven auf die Performance auswirkt. Aber wie erwähnt, sehe ich einen Unterschied und es läuft jetzt ein Wenig besser. Jetzt muss ich ihm das nur noch irgenwie beibringen und ins Original übertragen.....😅 Gruss Micha
  14. Micha095

    Linienarten

    Hallo temp676 Vielen Dank für deine Antwort. Ja das ist der Thread, nachdem ich gesucht habe. Merci Ja ich vertrete auch deine Meinung, dass diese Linien nur für Details verwendet werden sollten, aber bei uns möchte ein Architekt alle Abdichtungen etc in allen Plänen eingezeichnet haben. Auch Mst 1:50. Ob das Sinn gibt, lässt sich definitiv darüber streiten, aber mir fällt auf, dass seine Pläne viel langsam funktionieren als Andere, obwohl er nicht das grösste Projekt plant. Ich stelle mir vor, dass das Einfluss in die Performance hat, da ja ständig alles gerechnet werden muss. Oder täusche ich mich da? Gruss Micha
  15. Micha095

    Linienarten

    Hallo liebes Forum Kann es sein, dass diverse Lienienarten wie im Bild die Performance stark beeinflussen? Wir haben einen Plan wo enorm viel mit diesen Linienarten gezeichnet wurde, und dieser ist mitlerweiler nur noch mit viel Geduld bedienbar. Ich glaube mal einen Thread darüber gelesen zu haben, kann ihn aber nicht mehr finden. Vielleicht findet ihn Jemand an meiner Stelle? Was verwendet ihr für Linienarten? Bei der BIM-Schweiz Vorlage ist ja nicht besonders viel enthalten.. Gruss Micha
×
×
  • Neu erstellen...