Jump to content

GeoFis

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    24
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

4 Neutral

Über GeoFis

  • Rang
    Mitglied

Persönliche Informationen

  • Anwendungsbereich
    Architektur
  • Land
    Deutschland
  • Ich bin
    Gewerblicher Anwender

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeigt.

  1. Hallo, ich habe hier ein recht spezielles Thema, es könnte aber sofern es funktioniert einen guten Workflow ergeben: Für ein Mehrfamilienwohnhaus planen wir verschiedene Fußbodenaufbauten. Da gibt es zb. Parkett, Fliesen und Linoleum. Da alle 3 Oberflächen verschiedene Schichtdicken haben, muss hier natürlich der Estrich ausgleichen und endet somit auf unterschiedlichen Höhen je nach Oberfläche. In meinem 3D Modell habe ich die Aufbauten bisher noch nicht unterschieden, könnte man aber noch machen. In den Raumstempeln der derzeitigen Planung habe ich, wie von Vectorworks schön vorgeschlagen, die Bodenbeläge erstellt und benannt (zB. A1 für Parkett). Jetzt möchte ich ebenfalls im Raumstempel die OK des Estrichs anzeigen. Meine Idee war jetzt eine Datenbank zu erstellen mit den Bodenbelägen und diesen dann die Estrichhöhen zuzuweisen. ( Also A1 => -0,015 m). Die Zuweisungen der Datenbank wollte ich dann im Raumstempel anzeigen. Zackbummfertig. Geht das? Wenn ja, wie? Und wenn nein, was wäre eine gute Alternative? Danke und Liebe Grüße!
  2. Das hab ich leider nicht so richtig hinbekommen. Also du meinst im Ansichtsbereich Begrenzung einfach ein Rechteck zeichnen? ich habe nochmal probiert den Schnittmarker länger zu ziehen. Dabei ist nichts passiert, aber als ich den Schnittmarker verschoben hab, hat sich der Ansichtsbereich verändern lassen. Nicht der optimale Flow, aber ging
  3. Hallo, ich hab Schnitte auf einer Konstruktionsebene angelegt und nun möchte ich diese etwas größer machen, damit man mehr sieht. Nun klicke ich doppelt auf meinen Schnitt, wähle "Begrenzung". Trotzdem alle Klassen an sind, sehe ich aber keinen Ansichtsbereich, den ich verändern kann. Was mache ich falsch?
  4. ahja das hat funktioniert. Danke dafür.
  5. Vielen Dank, dann zeichne ich vorerst die Linien einfach drüber, bis sich das beruhigt hat.
  6. Hallihallo, in meinen Schnitten sind kürzlich die unteren Begrenzungslinien meiner Deckenplatten verschwunden und ich weiß nicht woran es liegen kann. Ich habe schon an der Anzeigeleitung gedreht, das war es nicht. Verwunderlich ist auch, dass die Betondecken im Treppenhaus rechts und die Betondecken im linken Bereich jeweils ein und die selben Bauteile sind. Vielleicht hat es was mit Raumstempeln zu tun? Wer weiß was?
  7. GeoFis

    Fenster Nummerierung

    Hallo, ich versuche gerade als Einstieg in die Werkplanung alle Fenster unseres 3D-Modells zu nummerieren. Unter dem Reiter "Beschriftung" kann man ja "Fenster-ID" auch als Anzeige aufrufen. Allerdings haben ich nicht herausgefunden, wo ich den Wert tatsächlich eintrage. kann mir hier jemand helfen? Außerdem: lohnt es sich dafür eine Datenbank anzulegen? Hier weiß ich allerdings auch nicht, wie ich die Datenbank-Einträge dann am Ende angezeigt bekomme.... Vielen Dank
  8. Ach, tatsächlich musst ich das bei den Einstellungen auf "Kompatibilität" stellen. Da wäre ich nie drauf gekommen, vielen Dank!
  9. Hallo, ich habe noch nicht so richtig einen guten Workflow für Schnitte für mich gefunden: Wenn ich die Tutorials richtig verstanden habe, legt man im Grundriss einen Schnitt an, welcher dann auf dem Layout platziert wird. In diesem Schnitt Ergänzungen in 2D vorzunehmen empfand ich aber als recht umständlich, wodurch meine Idee folgende war: Ich erstelle einen Schnitt aus meinem Grundriss und platziere den auf einer Konstruktionsebene. Anschließend erstelle ich einen Ansichtsbereich auf der Konstruktionsebene und platziere diesen im Layout. Jetzt kann ich flüssig im Konstruktionsschnitt zeichnen. So weit so gut. Leider werden mir jetzt im Layoutschnitt keine Schraffuren mehr angezeigt, die der generierte Schnitt liefert. Alles, was ich zusätzlich 2D ergänzt habe, taucht auf. Klassen sind alle an im Ansichtsbereich. Scheinbar triff es auch keine soliden Füllungen... Hat jemand eine Idee oder einen generellen Tipp zum Workflow? Danke!
  10. GeoFis

    Filtern nach Stil

    Da muss ich gleich noch mal weiter fragen: bei Bauteilen gibt es doch nach Schalen, Einfügeoptionen und Material noch den 4. Reiter "Daten". Den hab ich im Filter auch überhaupt nicht gefunden. Wie kann ich die Werte davon denn ausgeben lassen ? Besonders "Bezeichnung" wäre in meinem Fall interessant.
  11. GeoFis

    Filtern nach Stil

    Aaahm Top! Danke
  12. GeoFis

    Filtern nach Stil

    Hallo, ich versuche gerade meine Wände nach Stil sortieren zu lassen. Als Kriterium hätte ich jetzt "Funktion/Stilname" logisch gefunden. Allerdings werden so alle Wände nur mit "#Types!" gefunden. Was mache ich falsch? Danke
  13. Ok Danke für den Tipp. Und den Hinweis mit der Signatur
  14. Hallo, wo kann man denn anstellen, dass in Ansichten/Schnitten Oberflächenmaterialien der jeweiligen Klassen angezeigt wird?
  15. Hi, Wenn sich 2 Wände verschneiden, entscheidet VW welche Schale wie verschnitten wird. Manchmal kann man an den Wänden noch etwas herumziehen, um Verschnitte zu ändern. In meinem Fall gerade nicht. Kann mir jemand erklären, nach welchen Regeln Vectorworks verschneidet bzw wie ich das beeinflussen kann? In meinem Beispiel hier möchte ich, dass die Mauerwerkswand stumpf auf die Betonwand läuft und nicht wie jetzt umgekehrt. Danke
×
×
  • Neu erstellen...